Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Orientierungslos, verunsichert oder neue Freiheit?
17.06.2020 - Wie Kinder und Jugendliche die Corona-Krise erleben.
„Zurück im Leben“
13.05.2020 - UNTERWEGS-Konzert von Mitgliedern des Kölner Gürzenich-Orchesters für das Caritas-Hospiz in Porz
„Zesamme sin mer stark!“
28.04.2020 - Die Stiftung 1. FC Köln beschenkt gemeinsamen mit der Kölner Caritas 750 Bewohner*innen und Mitarbeitende in Caritas-Pflegeeinrichtungen.

SeniorenNetzwerke

Freizeit- und Bildungsangebote, Hilfe- und Dienstleistungen sowie Unterstützungsangebote, die in einem Stadtteil verankert sind, machen die Lebensqualität eines Viertels aus; viel mehr aber noch die Kontakte und Beziehungen, die Menschen untereinander haben und pflegen.


SeniorenNetzwerke bieten den Menschen in einem Stadtteil eine Plattform, sich nach ihren Interessen, Wünschen und Möglichkeiten zusammenzufinden, Kontakte zu knüpfen, Gleichgesinnte zu finden, Freizeitgruppen zu initiieren. Sie bieten Möglichkeiten, etwas für sich selbst zu tun, aber auch, sich für andere zu engagieren.

 

SeniorenNetzwerke ermöglichen....

  • Miteinander
  • persönliches Engagement
  • den Austausch zwischen Älteren und Jüngeren und Menschen anderer Kulturen
  • eine Plattform zum Ideenaustausch
  • die Zusammenarbeit von Verbänden, Institutionen, Vereinen, Initiativen
  • Informationen zu Fragen und Themen rund ums Älterwerden zu bekommen

Ansprechpartner/innen der Netzwerke

SeniorenNetzwerk Heimersdorf
Edeltraud Stecher
c/o Caritas-Zentrum Chorweiler
Volkhovener Weg 174, 50767 Köln – Heimersdorf

Tel.: 0221 467884232
Mobil: 0178 9094 856
E-Mail: Edeltraud.Stecher@caritas-koeln.de 
 

Informationen zu allen Netzwerken unter www.seniorennetzwerke-koeln.de