Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

„Zurück im Leben“
13.05.2020 - UNTERWEGS-Konzert von Mitgliedern des Kölner Gürzenich-Orchesters für das Caritas-Hospiz in Porz
„Zesamme sin mer stark!“
28.04.2020 - Die Stiftung 1. FC Köln beschenkt gemeinsamen mit der Kölner Caritas 750 Bewohner*innen und Mitarbeitende in Caritas-Pflegeeinrichtungen.
Schnelle Hilfe in Zeiten der Krise
17.03.2020 - Coronahilfen der Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfen

Erreichbarkeit in der Corona-Krise - Unsere Beratungsstellen und Einrichtungen sind weiterhin für Sie da!

Unsere Beratungsstellen sind weiter für Sie da!

Die Einrichtungen sind für Publikumsverkehr geschlossen oder nur noch eingeschränkt zugänglich.

Wir beraten Sie telefonisch, per E-Mail und Online-Beratung!  

Sie erreichen uns über die Kontaktdaten unten auf den Seiten der Einrichtungen und Dienste.

Caritas Online-Beratung

 

Übersicht Kontakt Caritas Beratungsstellen

Beratungsstellen

Beratungsstellen für Familien, Geflüchtete, Migrant*innen und Arbeitssuchende

Beratungsstellen Menschen mit Behinderung

Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung

 

 

Achtung: Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf die Erreichbarkeit vieler Dienste und Einrichtungen

AKTUELL: Ab 23.03.2020 gilt ein absolutes BESUCHSVERBOT in allen stationären Pflegeeinrichtungen, dazu gehören auch die Wohnhäuser für Menschen mit Behinderung!

Aufgrund der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO) vom 22. März 2020 sind Besuche in Pflegeeinrichtungen grundsätzlich untersagt.

Die Einrichtungsleitung kann Ausnahmen unter Schutzmaßnahmen und nach Hygieneunterweisung zulassen, wenn es  medizinisch oder ethisch-sozial geboten ist (z.B. in der Sterbebegleitung).

 

Bitte nehmen Sie daher vor einem Besuch Kontakt mit uns auf!

Flüchtlingsberatung

Erste Schritte & Hilfe für Flüchtlinge

Sie sind neu in Deutschland und suchen Hilfe? Die "Perspektivberatung" hilft Ihnen bei den ersten Schritten in Deutschland. Sie berät zu Ihren Möglichkeiten und Perspektiven in Deutschland. 

| ...mehr zur Perspektivberatung

Beratung für Flüchtlinge mit Bleiberecht (FIM)

Sie wollen sich in Deutschland (besser) integrieren? Der "Fachdienst für Integration und Migration" (FIM) hilft, wenn Sie Fragen zur Integration haben oder Hilfe dabei brauchen. Er ist da für Menschen, die neu nach Deutschland gekommen sind oder schon lange hier leben.

| ...mehr zum FIM

Beratung für junge Flüchtlinge (Jugendmigrationsdienst)

Der Jugendmigrationsdienst hilft Migranten bis 26 Jahre bei Fragen zur Integration.

| ...mehr zum Jugendmigrationsdienst

Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge (TZFO)

Sie haben in Ihrer Heimat oder auf der Flucht schlimme Dinge erlebt? Jetzt können Sie nicht mehr schlafen oder haben sehr oft Angst? "Das Therapiezentrum für Folteropfer" hilft Flüchtlingen, wenn sie traumatisiert sind. Es gibt psychologische und soziale Hilfe.

| ...mehr zum TZFO

Erziehungsberatung

Haben Sie Fragen zur Kindererziehung? Oder Probleme in der Familie? Die Internationale Familienberatung und die Erziehungsberatung Porz beraten Kölner Familien. Die Beratung ist für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Zuwanderungsgeschichte.

| ...mehr zur Erziehungsberatung