Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

„Zurück im Leben“
13.05.2020 - UNTERWEGS-Konzert von Mitgliedern des Kölner Gürzenich-Orchesters für das Caritas-Hospiz in Porz
„Zesamme sin mer stark!“
28.04.2020 - Die Stiftung 1. FC Köln beschenkt gemeinsamen mit der Kölner Caritas 750 Bewohner*innen und Mitarbeitende in Caritas-Pflegeeinrichtungen.
Schnelle Hilfe in Zeiten der Krise
17.03.2020 - Coronahilfen der Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfen

Kontakt & Anfahrt Therapiezentrum für Folteropfer

Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Therapiezentrum für Folteropfer/Flüchtlingsberatung
Spiesergasse 12
50670 Köln


Tel.: 0221 160740

Fax: 0221 1390272 

therapiefolteropfer@caritas-koeln.de

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr: 8:00 bis 17:00 Uhr

Telefonzeiten:

Mo. - Do. von 9:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr

Fr. von 9:00-12:30 Uhr

 

Außenstelle

Internationales Caritas-Zentrum

Zülpicher Str. 273B

50937 Köln

 

Ihr Weg zu uns

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Therapiezentrum für Folteropfer

Vom Neumarkt aus: U-Bahn Linie 3 / 4 / 5 bis Friesenplatz

Vom Hauptbahnhof aus: U-Bahn Linie 5 bis Friesenplatz

 

Ab U-Bahn Friesenplatz: Ausgang Friesenstraße, geradeaus weiter entlang „Hohenzollernring“

dann 1. Straße rechts abbiegen „Im Klapperhof“, 2. Straße links „Spiesergasse“

 

Internationales Caritas-Zentrum 

Straßenbahn Linie 9 „Lindenburg“, Linie 13 „Zülpicher Str./Gürtel"

Eingang direkt gegenüber der Haltestelle, über den Kirchvorplatz unter der Kirche St. Karl-Borromäus

Ebenerdiger Eingang über: Redwitzstraße 87-89