Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Orientierungslos, verunsichert oder neue Freiheit?
17.06.2020 - Wie Kinder und Jugendliche die Corona-Krise erleben.
„Zurück im Leben“
13.05.2020 - UNTERWEGS-Konzert von Mitgliedern des Kölner Gürzenich-Orchesters für das Caritas-Hospiz in Porz
„Zesamme sin mer stark!“
28.04.2020 - Die Stiftung 1. FC Köln beschenkt gemeinsamen mit der Kölner Caritas 750 Bewohner*innen und Mitarbeitende in Caritas-Pflegeeinrichtungen.

Klarissenkloster

Die leer stehenden Klöster gehören nicht uns, sie sind für das Fleisch Christi da, und das sind die Flüchtlinge."

Papst Franziskus im September 2013

 

Auf dem Gelände des ehemaligen Klarissenklosters in Köln-Kalk ist ein integratives Wohnprojekt entstanden. Die Wohnungen sind für die unterschiedlichen Bedürfnisse aus-gelegt, so wohnen Familien, Menschen mit Behinderungen Singerls und Wohngemein-schaften Tür an Tür. Durch die „Stiftung der Guten Hand" betreut leben Minderjährige Jugendliche in Appartements und Wohngruppen. Die Interkulturelle und Interreligiöse Vielfalt ist ein Grundelement des Zusammenlebens.

Die Kirche, die ehemalige Sakristei und der Schwesternchor sind Räume der Begegnung und Bildung. Hier finden Tagungen, Seminare, Sprachkurse und Kunst und Kulturveranstaltungen statt. 

Die Realisierung des Projekts erfolgte in Federführung des Erzbistums Köln, gemeinsam mit den Partnern Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft (Aachener SWG), der Stiftung Die Gute Hand und dem Caritasverband für die Stadt Köln e.V. (Caritas) in enger Abstimmung mit der Stadt Köln.

Das Gesamtprojekt besteht aus verschiedenen Bausteinen, die ineinandergreifen und in guter Kooperation gemeinsam wirken. Im Einzelnen sind dies:

  • Wohnungen für Geflüchtete und Kalker Bürger
  • Wohnheim für Geflüchtete
  • Integrative Wohn- und Betreuungsangebote für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und psychisch erkrankte junge Menschen
  • Beratungsangebote für Geflüchtete
  • Zentrum für Veranstaltungen, Gruppenarbeit, Kurse, Kunst und Kultur und spirituelle Angebote

Suchen Sie Räumlichkeiten?

Möchten Sie Tagungen, Fortbildungsveranstaltungen oder Workshops, Feste und Feierlichkeiten durchführen? Das Klarissenkloster bietet viele Möglichkeiten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?

Sie sind herzlich eingeladen, sich im Klarissenkloster für ein gelingendes und vielfältiges Miteinander einzusetzen. Im gemeinsamen Gespräch findet sich das passende Einsatzfeld für Sie. Den Kontakt finden Sie unten.

Sie vermissen etwas?

Finden Sie etwas nicht wieder, was Sie interessiert? Dann sprechen Sie uns an, wir greifen Ihre Anregungen gerne auf und entwickeln mit Ihnen entsprechende Angebote. Den Kontakt finden Sie unten.usteins.

Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Klarissenkloster

Kapellenstraße 51

51103 Köln


Tel.: 0221 22214811
Klarissenkloster@caritas-koeln.de

Ihr Weg zu uns