Das ArbeitslosenBürgerCentrum (ABC)

Das ArbeitslosenBürgerCentrum (ABC) Höhenhaus existiert seit 1987 und ist eine vom Land NRW anerkannte Erwerbslosenberatungsstelle und ein anerkanntes Arbeitslosenzentrum. Träger ist der Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Öffnungszeiten:   Montag - Donnerstag 09:00 - 16:00 Uhr, Freitag 09:00 - 13:00 Uhr
Beratungszeiten: nach Vereinbarung

 

Das ABC-Höhenhaus ist Anlaufstelle für Menschen in Not und für Menschen ohne Erwerbsarbeit. Im Mittelpunkt stehen von Arbeitslosigkeit bedrohte und arbeitslose Menschen sowie deren Familien mit ihren individuellen, vielschichtigen Probleme und Nöten.

 

Die Beratungs- und Bildungsangebote sowie die offenen sozialen Angebote sind freiwillig, vertraulich und ganzheitlich ausgerichtet.

 

Das Ziel der Arbeit ist die Hilfe zur Selbsthilfe, die Verbesserung der Lebensqualität (wirtschaftlich, sozial, gesellschaftlich, persönlich, psychisch) sowie die Heranführung an den Arbeitsmarkt. Hierbei orientiert sich die Unterstützung einerseits an der Lösung und Verringerung aktueller Problemlagen der Arbeitslosen, andererseits an der Bewusstseinsstärkung vorhandener Ressourcen und der Stärkung von Kompetenzen, um einen Veränderungsprozess in Gang zu setzen.

 

Zielgruppen

Von Arbeitslosigkeit bedrohte und betroffene Menschen, Langzeitarbeitslose, BerufsrückkehrerInnen, Migranten und deren Familien, junge Erwachsene ohne Ausbildungsplatz, von Armut bedrohte und betroffene Menschen.

 

Angebote der Einrichtung, Arbeitsschwerpunkte

Arbeitslosen- und Sozialberatung

  • Beratung in Fragen des Arbeitslosenrechts
  • Beratung bei Fragen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende (Arbeitslosengeld II) sowie Grundsicherung im Alter (Sozialhilfe)
  • Existenzsicherungsberatung
  • Beratung und Unterstützung bei Problemen mit Behörden
  • Beratung in persönlichen Krisensituationen, insbesondere bei sozialen Schwierigkeiten
  • Beratung in Fragen der Berufswahlorientierung bzw. der beruflichen Neuorientierung
  • Hilfestellung bei Bewerbung

Veranstaltungen und Kurse

Offene Gruppen-, Bildungs- und Kursangebote im Arbeitslosenzentrum

 

Interkulturelles Frühstück
montags von 9:00 bis 11:00 Uhr

 

Formularhilfe
montags von 12:00 bis 14:00 Uhr

 

Bewerbungshilfen
mittwochs von 10:00 bis 17:00 Uhr

 

Ernährung, Bewegung, Entspannung
(Gesundheitsförderung)
donnerstags von 13:00 bis 15:00 Uhr

 

Konversationskurs

freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr

 

Berufliches Orientierungsangebot
(bitte Aushang beachten)

 

Sprachkurse in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk

Integrationssprachkurs (Deutsch)
montags - donnerstags von 09:00 bis 13:15 Uhr

Sprachkurs für Flüchtlinge
dienstags bis donnerstags von 13:00 bis 16:00 Uhr

Beratung und Unterstützung für Schüler*innen und junge Erwachsene bis 25 Jahre

Berufswahlplanung (Berufsorientierung, Internetrecherche, Suche nach Praktikums- und Ausbildungsstellen)

Erstellen von Bewerbungsunterlagen (nach Terminabsprache)

 

Projekt SinA - Stark in Arbeit und Ausbildung

Beratung und Begleitung von Menschen mit Fluchthintergrund auf dem Weg ins Berufsleben und in den Arbeitsmarkt. Ziel ist die Arbeitsaufnahme und eine verbesserte Chance auf berufliche Teilhabe.

 

Angebote:

 

Gesunde Ernährung

montags von 14:00 bis 16:00 Uhr

 

Gesprächskreis "Ich will arbeiten!"

(Alle Themen rund um Arbeit und Ausbildung)

freitags von 9:00 bis 11:00 Uhr

 

Offene Sprechstunde:

freitags von 11:00 bis 13:00 Uhr

 

 

Mit finanzieller Unterstützung durch das Land NRW und den Europäischen Sozialfonds

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 09:00 - 16:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr

Beratungszeiten: nach Vereinbarung

 

Offene Sprechstunde zu den Themen

Arbeitslosengeld II und Sozialgeld
Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr

Ihr Kontakt zu uns

ArbeitslosenBürger Centrum Höhenhaus (ABC)

Von Ketteler-Str.2
51061 Köln

 

Ansprechpartnerin

Sabine Brüsting (Leitung)

 

Tel.: 0221 35521 - 36
Fax: 0221 35521 - 39
sabine.bruesting@caritas-koeln.de

 

Ihr Weg zu uns

KVB Linie 4
Haltestelle: Im Weidenbruch

 

Am Flachsrostenweg,
2. Straße rechts
Von-Ketteler-Straße