Beratungsstelle

 

 

Angebote:

 

  • Beratung in lebenspraktischen Fragen
  • Beratung und Begleitung in den Bereichen Finanzen und behördliche Angelegenheiten
  • Unterstützung bei Kommunikationsproblemen
  • Vermittlung von Dolmetschern
  • Fragen zu technischen Hilfsmitteln, Hilfe bei der Beantragung
  • Beratung in Krisensituationen
  • Vermittlung und Begleitung zu anderen Beratungsangeboten, z.B. Schuldnerberatung
  • Klärung Ihrer steuerrechtlichen Angelegenheiten mit einem schwerhörigen gebärdensprachkompe­tenten Steuerberater (kostenpflichtig)

 

Sprechstunden (ohne Terminvereinbarung):

Montag 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Mittwoch 09:00 Uhr – 12:00 Uhr

oder mit Terminvereinbarung.

 

Jeden 1. Donnerstag im Monat findet ein Frauenfrüh­stück statt. Hier werden u.a. über aktuelle Themen informiert und diskutiert. Ausflüge und Bildungsangebote geplant, oder einfach nur erzählt.  

Zeit: 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Kosten: es wird ein Beitrag für das Frühstück erhoben.

Bitte melden Sie sich per Fax oder E-Mail für das Frühstück an.

 

Alle Angebote sind kostenlos und werden vertraulich behandelt! Wir unterliegen der Schweigepflicht!