Suchen & Finden

 
Ihr Kontakt zu uns...

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Caritas-Altenzentrum St. Bruno

Karl Begas Straße 2
50939 Köln


Tel.: 0221 84580-0

Fax: 0221 84580-150

E-Mail-Kontakt

Ihre Ansprechpartner/innen finden Sie hier

Hohe Dienstleistungsqualität und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen! Darum sind unsere Caritas-Altenzentren und Caritas-Hospize nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Informationen zu seniorengerechten Wohnungen finden Sie hier...

Aktuelle Meldungen

Hiermit stellen wir Ihnen das neue Beratungsangebot zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung vor.

...hier geht´s zum Artikel

 

Neues aus dem Caritas-Altenzentrum St. Bruno

Mehr Informationen ...

 

Neues aus der Tagespflege des Caritas-Altenzentrums St. Bruno

"Wir freuen uns sehr über die große Nachfrage und positive Annahme im Stadtteil und der Gemeinde von Klettenberg".

hier geht´s zum kompletten Beitrag

 

Auf großem Fuße – unsere Bruni

Dieser nette Schutzengel wurde uns von einem unserer Kooperationspartner geschenkt. Sie lebt auf recht großem

-Fuße- und legt wert auf ihre adrett manikürten Fußnägel.

Bruni sorgt neben ihrem Schutzengeldasein für das ein oder andere „ach wie nett“ und „ein süßer Schutzengel“.

 

Unsere Leistungen der Tagespflege

Am Tag bestens versorgt – am Abend wieder zu Hause !

 

Unser Angebot:

Förderung und Unterstützung von Menschen mit pflegerischem Hilfebedarf z.B. Demenz für ihr Leben zu Hause:

Größtmögliche Bewegungsfreiheit in einem geschützten Rahmen.

Die Tagespflege hat mit ihrem Angebot das Ziel, das Wohnen zu Hause zu unterstützen und zu erleichtern. Insbesondere Menschen mit Demenz kann in einer räumlich gut strukturierten Umgebung ein sicherer Aufenthalt geboten werden.

In familiärer Atmosphäre erleben die Tagesgäste bei uns tagsüber Gemeinschaft und Unterhaltung. Das geschieht mit Hilfe von tagestrukturierenden Angeboten mit wechselnden Aktivitäten unter Berücksichtigung der individuellen Wünsche und Fähigkeiten.

In unserer Tagespflege können 18 pflegebedürftige ältere Menschen an bis zu fünf Tagen in der Woche betreut werden.

 

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr.

 

In der Tagespflege hat jeder Gast die Möglichkeit, sich auch mal zurückzuziehen und seinem individuellen Ruhebedürfnis nachzukommen. Die Tagespflege kann flexibel auch für einzelne Wochentage gebucht werden.

 

Das können Sie erwarten (Leistungen):

1.     Einen behindertengerechten Fahrdienst von Ihrer Wohnung in unsere Tagespflege (auch für Rollstuhlfahrer)

2.     Vielfältige Freizeitangebote wie Gymnastik („fit für 100“ in Kooperation mit der Universität Köln und der Stadt Köln), Spiele, Basteln, Singen, Gespräche, 

        Gedächtnistraining (GGT), Kochen, Backen, Ausflüge, Musikangebote, Basale Stimulation, Klangschalenerfahrungen und vieles mehr

3.     Regelmäßige Spaziergänge, z.B. Einkäufe im Ort; im Garten des Wohnparks

4.     Entspannter Aufenthalt auf einer eigenen, schönen Terrasse

5.     Schmackhafte und gesunde Mahlzeiten: Frühstück, Menüwahl zum Mittagessen; Nachmittagskaffee, Zwischenmahlzeiten nach Wunsch bzw. medizinischer

        Notwendigkeit

6.     Gemeinsames Feiern von Festen: vom kölschen Karneval, dem Sommerfest, Weihnachten, Ostern… bis hin zu den Geburtstagen und besonderen

        Festivitäten unserer Gäste

7.     Qualifizierte Pflege und Betreuung insbesondere von Menschen mit Demenz. Die Mitarbeiter verfügen über eine besondere fachliche Qualifikation für

        Menschen mit Demenz. Aber auch Menschen mit pflegerischen Problemen jenseits hirnorganischer Veränderungen werden durch unsere Pflegefachkräfte

        adäquat versorgt.

8.     Sicherung und Durchführung medizinischer Behandlungspflegen nach Verordnung und in enger Kooperation mit dem Hausarzt (z.B. Blutdruckmessung,

        Medikamentengabe usw.

9.     Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten verschiedenster Fachrichtungen, dem SAPV Team der Universität Köln.

10.  Kooperationen mit dem Senioren Netzwerk Braunsfeld, Mitgliedschaft im Demenznetzwerk West, verschiedenen Schulen, Kindertagesstätten und

       Beratungsstellen.

11.  Fußpflege und Friseurangebote im eigenen Salon im Hause

 

Finanzierung

Das Tagespflegeangebot wird durch die Pflegeversicherung unterstützt und finanziell gefördert.

Wir beraten Sie umfassend zu Kosten und Möglichkeiten der Finanzierung. Wir lassen Sie nicht allein im Behörden- und Vorschriftendschungel.

  

Ausprobieren

Möchten Sie unser Angebot in der täglichen Praxis erleben und erst einmal ausprobieren?

Für diesen Fall bieten wir Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Probetag.

Schauen Sie bei uns rein – wir freuen uns auf Sie!

.