Suchen & Finden

 
Ihr Kontakt zu uns...

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Caritas-Altenzentrum St. Maternus

Brückenstr. 21
50996 Köln-Rodenkirchen


Tel.: 0221 3595-0
Fax: 0221 3595-129
E-Mail-Kontakt

Facebook-Seite

Ihre Ansprechpartner/innen finden Sie hier

Hohe Dienstleistungsqualität und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen! Darum sind unsere Caritas-Altenzentren und Caritas-Hospize nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Informationen zu seniorengerechten Wohnungen finden Sie hier...

Aktuelle Meldungen

Hiermit stellen wir Ihnen das neue Beratungsangebot zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung vor.

...hier geht´s zum Artikel

FAQs – Lockerungen zu den Besuchsregelungen in den Caritas-Altenzentren

Wie kann ich mich anmelden?

Bitte melden Sie sich vor Ihrem Besuch unbedingt an! Die Anmeldung für den nächsten Tag  ist  Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 telefonisch oder per Mail möglich.

 

Sind Besuche möglich?

Besuche sind ab dem 10.05.2020 wieder eingeschränkt möglich. Die Anzahl der Besucher ist auf zwei Personen und max. 2 Stunden Anwesenheitszeit in der Einrichtung begrenzt.

 

Welche Besuchszeiten gibt es?

Besuche sind im Zeitfenster 14.00 bis 16.00 Uhr & 16.00 bis 18.00 Uhr möglich. Der Besuch ist auf max. 2 Stunden Anwesenheitszeit begrenzt. Aufgrund der beschränkten räumlichen Kapazitäten bitten wir darum, diese Zeit nicht voll auszuschöpfen, damit wir möglichst vielen Bewohner*innen Besuche ermöglichen können.

 

Gibt es eine Begrenzung?

Es können pro Tag maximal 10 Besuchseinheiten pro Einrichtung stattfinden.

 

Welche Hygienerichtlinien muss ich beachten?

Eine Einweisung erfolgt vor Ort durch einen zuständigen Mitarbeiter auf Grundlage der RKI-Richtlinien.  

 

Welche Konsequenzen gibt es bei Nichteinhaltung?

Die gesetzlichen Anforderungen sind zwingend vor Ort umzusetzen. Bei Nichteinhaltung müssen wir Ihnen den Besuch leider untersagen. Zusätzlich kann durch die Stadt Köln ein Bußgeld verhängt werden.

 

Muss ich Schutzkleidung tragen?

Während Ihres Besuchs in der Einrichtung müssen Sie dauerhaft einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Materialien werden Ihnen vor Ort zur Verfügung gestellt.  

 

Was sind meine Pflichten als Besucher?

Bitte bringen Sie eine ausgefüllte Selbstauskunft zum Termin mit. Hier können Sie die Selbstauskunft abrufen.  

 

Können Besuche untersagt werden?

Soweit Ihre Angaben unvollständig sind, oder Sie Zeichen einer Infektion zeigen, müssen wir Ihnen den Zutritt verweigern. Außerdem müssen wir im Falle einer bestätigten Infektion von Bewohner*innen oder Mitarbeiter*innen der Einrichtung, vorübergehend ein generelles Besuchsverbot für die gesamte Einrichtung aussprechen.

 

Bitte halten Sie die Regeln ein und unterstützen Sie uns dabei, die Bewohner*innen zu schützen.

 

Vielen Dank!

Das Caritas-Altenzentrum St. Maternus

Kompetente Pflege unter einem Dach -
Tagespflege, Kurzzeitpflege, vollstationäre Pflege, Ambulante Pflege

Im Caritas-Altenzentrum St. Maternus werden die Angebote der ambulanten und stationären Pflege sowie Tages- und Kurzzeitpflege bedarfsgerecht aufeinander abgestimmt und vernetzt.

Das Haus liegt zentral und dennoch ruhig im Herzen von Rodenkirchen, in einer grünen Oase.

Wir nutzen die Potenziale der digitalen Welt

 

Pflege, Betreuung, Spiritualität geht auch digital. Das Internet eröffnet neue Möglichkeiten. Im Caritas-Altenzentrum St. Maternus fahren Bewohnerinnen und Bewohner Autorennen, schauen sich über Google Maps ihre Geburtsorte an und lassen über Facebook die Angehörigen am Alltag teilhaben.

 

 Besuchen Sie uns bei Facebook.

Ihr Weg zu uns

Zum Downloaden

Thema | Qualitätsbeurteilung

Der Medizinische Dienst der gesetzlichen Pflegekassen und private Prüfinstitute der privaten Pflegekassen prüfen jährlich die Qualität unserer Pflegeeinrichtungen.

  • Den aktuellen Prüfbericht vollstationäre Pflege finden sie hier...

 Die Pflegekassen bescheinigen der Tagespflege im Caritas-Altenzentrum St. Maternus eine besondere Qualität.

Am 09.07.2018 fand die jährliche und unangekündigte Prüfung der Qualität durch die Pflegekassen in unserer Tagespflege statt. Das zusammenfassende Ergebnis können Sie der Anlage entnehmen. Aus Datenschutzrelevanten Gründen wurden Namen geschwärzt und nur die Teile veröffentlicht, die das Ergebnis wiederspiegeln und keine personenbezogenen Daten enthalten.

 

Nähere Informationen finden Sie hier...