Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Ist die Pflege selber schon ein Pflegefall?
18.06.2018 - Die ambulanten Pflegedienste der Wohlfahrtspflege laden ein zum Politischen Frühstück und anschließendem Pressegespräch am 20. Juni.
Mit dem Bus von Aktion Mensch in den Schrebergarten
12.06.2018 - Herzliche Einladung zum Pressegespräch und der Vorstellung des Schrebergarten-Projektes am 18. Juni im SPZ Innenstadt.
Einweihung des Caritas-Altenzentrums St. Bruno 
04.06.2018 - Nach dem Umbau wird das Altenzentrum jetzt feierlich wiedereröffnet. Herzliche Einladung dazu am 08.06.2018
Keine Angst vor fremden Tränen
04.06.2018 - Die Frau des Arbeitskollegen ist verstorben, der Vater einer Schülerin ist unheilbar erkrankt, in der Nachbarschaft ist ein Kind tödlich verunglückt. Und wie verhalten wir uns? Die Veranstaltung am 19.06.18 gibt Anregungen.

Patientenbegleitung

Ein Krankenhausaufenthalt wirft viele Fragen auf. Einige alte oder alleinstehende Patientinnen und Patienten brauchen Menschen, die sie begleiten und  bei der Vertretung ihrer Interessen unterstützen. Patientenbegleiter/innen nehmen sich ihrer an und sind vor, während und nach dem Aufenthalt für sie da.

Patienten-Begleitung ist das Richtige für Sie, wenn Sie:

  • sich Unterstützung bei den Vorbereitungen

    wünschen.

  • ins Krankenhaus begleitet werden möchten.
  • sich Unterstützung im Kontakt mit Ärztinnen

    und Ärzten und Pflegepersonal wünschen.

  • nach der Entlassung Hilfe in alltäglichen

    Dingen brauchen.

  • zur Nachsorge begleitet werden möchten.
  • sich einen Ansprechpartner für Ihre Sorgen

    und Fragen wünschen.

 

 

Werden Sie Patientenbegleiter/in

  • Sie haben Freude an der persönlichen Begegnung mit Menschen?
  • Sie möchten sich in einem begrenzten Zeitraum engagieren, um einen anderen Menschen zu begleiten?
  • Sie sind neugierig und es macht Ihnen Spaß, sich in einer Gruppe gemeinsam auszutauschen und zu lernen?
  • Ihnen sind eine fachliche Vorbereitung und Begleitung einer anspruchsvollen Aufgabe wichtig?#
  • Sie sind zeitlich flexibel?
  • Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Ihre Aufgabe als Patienten-Begleiter/in

Sie begleiten und unterstützen alleinstehende oder ältere Menschen bei den oft schwierigen Übergängen von zuhause ins Krankenhaus und zurück.

Sie handeln im Auftrag der Patientinnen und Patienten, sind verschwiegen und richten sich nach ihren individuellen Bedürfnissen. Sie investieren Zeit für die Patientinnen und Patienten und sind vor, während und nach dem Krankenhausaufent halt für sie da.

Informationen zum Download

Flyer für Patienten - Hier finden Sie Informationen, wenn Sie oder Angehörige Hilfe wünschen

Flyer für Ehrenamtliche - So können Sie Patientenbegleiter/in werden

Postkarte für Ehrenamtliche - So können Sie helfen

Ihr Kontakt zu uns

Sabine Wanner
Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Frankfurter Straße 173

51147 Köln


Tel. 0221 569 578-24

patientenbegleitung@caritas-koeln.de