Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Projekt "Chancen geben - 100 Wege in Beschäftigung"
05.07.2018 - Einladung zur Unternehmerwoche des Mobilen Beratungscafés für Arbeitslose am 11.Juli.
Neue Nachbarschaftsinitiativen in Vingst und Porz
29.06.2018 - Herzliche Einladung zur Eröffnung der Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfe HöVi am 5. Juli.
CarUSO im Stadtteil Porz
29.06.2018 - Sie wünschen sich Unterstützung und Entlastung in der Betreuung eines demenzkranken Angehörigen? Wir helfen gerne!
Einsegnung der Friedhofsstätte der Klarissen
20.06.2018 - Herzliche Einladung zur liturgischen Feier im Klarissenkloster mit Weihbischof Schwaderlapp am 5. Juli.

Die Rechtliche Betreuung

Kann ein Erwachsener seine Angelegenheiten aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung nicht mehr eigenständig regeln, ist die Beantragung einer rechtlichen Betreuung beim Amtsgericht möglich. Eine Anregung kann auch durch Angehörige, Bekannte oder Soziale Dienste erfolgen.

 

Vorraussetzung ist:

  • eine psychische Erkrankung oder
  • eine geistige Behinderung oder
  • eine körperliche Behinderung

 

Die Benennung eines rechtlichen Betreuers soll dem betreuten Menschen ein selbstbestimmtes Leben unter Achtung seiner Grundrechte ermöglichen. In enger Abstimmung mit dem Betreuten sorgt dieser dafür, dass er seine Rechte und Ansprüche wahrnehmen kann.

 

Neben der Betreuung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder geistigen Behinderung hat sich der Betreuungsverein auf die Betreuung von Menschen mit einer gerontopsychiatrischen Erkrankung und gehörlose Menschen spezialisiert.

Im Betreuungsverein des Caritasverbandes arbeiten hauptberufliche Vereinsbetreuer/innen, überwiegend Dipl. Sozialarbeiter / Dipl. Sozialpädagoginnen mit folgenden sprachlichen Kompetenzen:

englisch / französisch / spanisch / Gebärdensprache für Gehörlose.

Folgendes Video ( 7 min ) informiert zu allen wichtigen Fragestellungen:

 

Kontakt

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Rechtliche Betreuung und Vorsorge

Bertramstr. 12-22, 51103 Köln (Kalk)

Leitung: Rainer Röth

 

Tel.: 0221 98577-600

Fax: 0221 98577-693

betreuungen@caritas-koeln.de

Ihr Weg zu uns