Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell erkrankter Menschen in Köln-Porz
12.02.2019 - Die Diagnose Demenz eines Familienmitglieds kann das Leben in der gesamten Familie aus den Fugen geraten lassen.
Herzliche Einladung zur 32. GuPi-Karnevalssitzung „Mir kehre de Jecke zosamme“ am 22.02.2019
06.02.2019 - Von und mit Menschen mit geistiger Behinderung und Auftritten des Kölner Dreigestirns, der Roten Funken und weiteren Gästen des Kölner Karneval
Kölner Dreigestirn besucht Menschen mit Behinderung im Gut Frohnhof der Caritas Wertarbeit
30.01.2019 - In der Betriebsstätte Gut Frohnhof der Caritas Wertarbeit arbeiten Menschen mit Behinderung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen. Einer ist die Caritas Näherei: Hier wird vom Zuschnitt bis zum fertigen Produkt alles in liebevoller Handarbeit und Top-Qualität gefertigt.
Verabschiedung von Caritas-Vorstand Hubert Schneider in den Ruhestand
22.01.2019 - Als Dipl. Betriebswirt Hubert Schneider 2006 die Vorstandsverantwortung für Finanzen und Personal im Kölner Caritasverband übernahm, stand eine grundlegende Neustrukturierung an. „Für diese Herkulesaufgabe war er der richtige Mann.“ sagt Stadtdechant Robert Kleine, Vorsitzender des Caritasrates. Der Verband steht mittlerweile wirtschaftlich solide da. Inzwischen wurden auch mehrere große Bauprojekte der stationären Pflegeeinrichtungen erfolgreich abgeschlossen.

Seniorenreisen

Zusammen reisen - gemeinsam erholen

Eine große Auswahl an Reisezielen finden Sie im aktuellen Katalog. Mit Caritas-Seniorenreisen können Sie erholsame Tage genießen, kuren und entspannen, etwas für Ihre Gesundheit tun oder auch aktiv unterwegs sein und Neues erleben.

 

Unser neuer Service für Sie: der Haus-zu-Haus-Transfer für das Stadtgebiet Köln.

Wir bieten Ihnen gut organisierte Aufenthalte in seniorengerechten Hotels und Kurpensionen. Dabei  reisen wir in überschaubaren Gruppengrößen, wo jeder schnell Anschluss findet. Die Anreise erfolgt in modernen, gut ausgestatteten Reisebussen und auf jeder Reise steht Ihnen eine erfahrene  ehrenamtliche Reisebegleitung zur Seite.

 

Sie haben eine kleine Rente? Gerne beraten wir über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten.

Ihr Urlaubs-PLUS

  • Gute Beratung und Service
  • Gemeinschaft und Sicherheit
  • Haus-zu-Haus-Transfer
  • Ehrenamtliche Reisebegleitung
  • Hilfeangebote und Unterstützung

Informationen zum Download

 

Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.
Seniorenreisen
Andrea Priwe-Pogoda

Geisselstr. 1

50823 Köln

 

 

 

Tel:      0221 569578-27

Fax:     0221 569578-15
E-Mail: andrea.priwe-pogoda@caritas-koeln.de