Unsere Leistungen

  • Betreuung und Pflege durch qualifizierte Pflegefachkräfte
  • Medizinische Behandlungspflege nach Verordnung durch den Hausarzt (z.B. Blutdruckmessung, Medikamentengabe, usw.)
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten (bei Bedarf kann die Therapie auch hier im Haus erfolgen, wir arbeiten mit einer Praxis zusammen, die sich auf neurologische Erkrankungen spezialisiert hat).
  • Gemeinsame, schmackhafte und gesunde  Mahlzeiten z.B. bei Bedarf auch entsprechende Diäten oder verdauungsfördernde Elemente z.B. aus der Aromatherapie.
  • Katholische und evangelische Gottesdienste
  • ein behindertengerechter Fahrdienst von Ihrer Wohnung in unsere Tagespflege und zurück, auch für Rollstuhlfahrer

 

Unsere Freizeitangebote:

  • Orientierungs- und Gedächtnistraining
  • Wir bieten Elemente der basalen Stimulation, die individuell auf den Gast abgestimmt sind. Sie wirken belebend oder stimulierend.
  • Die Körpergrenzen werden belebt und aktiviert
  • Jahreszeitliche Angebote
  • Gymnastik
  • Singen
  • Gesellschaftsspiele
  • regelmäßige Spaziergänge, z.B. Einkäufe im Ort
  • Ausflüge (Wochenmarktbesuch)
  • Mittagsruhe von 13.00Uhr bis 14:30 Uhr mit der Möglichkeit, sich hinzulegen, und individuelle Ruhephasen
  • Entspannter Aufenthalt im beschützten eigenen Garten und auf der schönen Terrasse
  • gemeinsames Feiern von Festen

 

Zusätzliche Betreuungsleistungen nach §87b, SGB XII

in der Tagespflege bieten wir außerdem zusätzliche Betreuungsleistungen nach §87b SGB XI  für Gäste mit eingeschränkten Alltagskompetenzen an. Dieser Anspruch entsteht ohne gesonderten Antrag immer dann, wenn der Versicherte bereits nach §45a SGB XI Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen hat.

 

Fachlich gut geschulte Mitarbeiter bieten folgende Aktivitäten an, die auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste abgestimmt sind:

  • Musik hören, musizieren, singen
  • Anfertigen von Erinnerungsalben
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Bewegungsübungen und Tanzen in der Gruppe, Kegeln
  • Lesen und Vorlesen
  • Kochen und backen
  • Treffpunkt Jung und Alt
  • Gedächtnistraining
  • Gespräche über Alltägliches und Persönliches

 

Die Kosten für die Zusatzleistungen werden zusätzlich von den Pflegekassen übernommen. Diese werden nicht über die pauschale Erstattung finanziert.

Die Leistungen im Überblick

Vielfältige Beschäftigungs- und Betreuungsangebote

Neben den gemeinsam eingenommenen Mahlzeiten, die den Tag strukturieren, enthält jeder Tag Angebote zur Bewegung, zum kognitiven Training, zur Erinnerungsarbeit, Singen/Musik.

Mehr...

Schmackhafte Mahlzeiten in geselliger Runde

Essen und Trinken sind mehr als Nahrungsaufnahme. Die Mahlzeiten bieten das Erleben von Gemeinschaft und geselligem Beisammensein.

Mehr...

Einen behindertengerechten Fahrdienst

Wenn der Transport nicht privat geregelt wird, besteht die Möglichkeit, einen behindertengerechten Fahrdienst zu beauftragen, mit dem die Caritas-Altenzentren kooperieren.

Mehr...

Finanzierung und Kosten

Die Finanzierung der Tagespflege ist über die Pflegeversicherung möglich. Informationen zu der Höhe der Erstattungsbeträge finden Sie hier.

Mehr...