Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose
11.12.2018 - Generation 55plus droht Langzeitarbeitslosigkeit und Altersarmut. Trotz sinkender Arbeitslosenzahlen und Fachkräftemangel: Ältere Arbeitssuchende finden nur schwer einen Job. In NRW sind vier von fünf über 55-jährigen Hartz-IV-Empfängern seit zwei Jahren oder mehr ohne geregelte Arbeit – auch in Köln ist die Lage prekär (82,7 Prozent). „Alter müsste kein Vermittlungshemmnis sein. Wir fordern Politik und Wirtschaft auf, das Potenzial erfahrener älterer Menschen zu nutzen“
Komm vorbei. Zeig Herz.
06.12.2018 - Alle reden von Fachkräftemangel in der Pflege. Die Mitarbeitenden im Caritas-Altenzentrum in Worringen werden selbst aktiv und werben mit Postkarten und Plakaten neue Kolleg*innen für ihr Team. An einem Aktionstag am Donnerstag, 13.12.2018 stehen die Mitarbeitenden des Hauses im Mittelpunkt. Für sie gibt es während ihrer Arbeit Wohlfühlangebote zur Entspannung. Gleichzeitig startet am Aktionstag die Kampagne für neue Arbeitskräfte mit der Hoffnung auf neue nette und kompetente Kolleg*innen.
Herzliche Einladung zum Wintermarkt im Kardinal-Frings-Haus am 24.11.2018
21.11.2018 - Verschiedene Stände mit adventlicher Dekoration, selbstgebackenen Plätzchen, in Afrika gebastelten Engeln, Produkte aus den Caritas-Werkstätten u.v.m.
Aktuelle Veranstaltungen der Flüchtlingsarbeit
30.10.2018 - Informationsreihe für Menschen aus dem Irak und aus Syrien, Einladung zum deutsch-arabischen Chor, Theaterworkshop Leben ohne Grenzen, Vernissage die Sprache der Steine

Aufsicht und Kontrolle

Der Caritasverband für die Stadt Köln e. V. betreut und versorgt als eines der größten Sozialunternehmen der Stadt täglich eine Vielzahl von Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen.

Aufsicht und Kontrolle im Caritasverband für die Stadt Köln e. V.

Der Caritasrat (Aufsichtsrat) überwacht die Tätigkeit des Vorstands. Der Aufsichtsrat beauftragt jährlich eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit der Prüfung des Jahresabschlusses sowie des Lageberichtes. Darüber hinaus wird die Tätigkeit des Vorstandes jährlich einer Ordnungsmäßigkeitsprüfung nach VDD-Richtlinien durch den Wirtschaftsprüfer unterzogen. Beide Prüfungen wurden im Jahr 2016 ohne Beanstandungen vollzogen. Der Wirtschaftsprüfer erteilte einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk.

 

Der Caritasverband Köln setzt zur Kontrolle von Prozessen und Regelungen diverse Prüfinstrumente ein. Dabei bilden Sonderprüfungen einen Bestandteil der externen Prüfungsinstrumente im internen Überwachungssystem. Die Beauftragung von externen Sonderprüfungen ersetzt dabei die Unterhaltung einer eigenen internen Revision. Der Vorstand stimmt sich hinsichtlich der Festlegung der Prüfungsschwerpunkte jährlich mit dem Aufsichtsrat ab.