Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Veranstaltungen der Flüchtlingsarbeit
30.10.2018 - Informationsreihe für Menschen aus dem Irak und aus Syrien, Einladung zum deutsch-arabischen Chor, Theaterworkshop Leben ohne Grenzen, Vernissage die Sprache der Steine
Ausstellung „Die Sprache der Steine - Köln und Palmyra“ im Klarissenkloster
29.10.2018 - Köln und Palmyra in Syrien haben Gemeinsamkeiten – in der Historie, und vielleicht auch in Zukunft. Beide Städte tragen antike Spuren aus der Römerzeit, beide sind durch Kriege massiv zerstört wurden. Gebäude und Steine sind Erinnerungen der geschichtlichen Entwicklungen beider Städte. Ausstellung mit Werken des syrischen Designers Hassan Shabban.
Demenz kann jeden treffen
23.10.2018 - Eine Veranstaltung für betroffene Angehörige, Interessierte und professionelle Mitarbeitende zum Thema „Wie kann Mobilität von Menschen mit Demenz gefördert und erhalten werden?“
Raus aus der Einsamkeit
04.10.2018 - Raus aus der Einsamkeit – mit diesem Ziel bieten die Malteser in der Stadt Köln den neuen Dienst „mobil & mittendrin“ an. Ältere, auf Hilfe angewiesene Menschen in Köln werden von ehrenamtlich Engagierten persönlich betreut und können einen kostenlosen Einkaufs‐Fahrdienst nutzen. Trotz eingeschränkter Mobilität nehmen sie so weiterhin am sozialen Leben im eigenen Veedel teil.

Transparenz

Transparenz ist für uns in der Kölner Caritas wichtig. Denn als Wohlfahrtsverband sind wir dem Wohl der Menschen verpflichtet. Wir sagen, was wir tun, für wen wir es tun, wie die soziale Arbeit finanziert wird, wie die Mittel verwendet werden und wer die Entscheidungsträger_innen sind.

Weil uns Transparenz wichtig ist, haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

 

Transparency Deutschland arbeitet deutschlandweit an einer effektiven und nachhaltigen Bekämpfung und Eindämmung der Korruption. Als Träger der Initiative "Transparente Zivilgesellschaft" fordert der gemeinnützige Verband Träger in Deutschland auf, Finanzen und Strukturen sichtbar zu machen.

 

Material zum Download

Transparenzinitiative

Hier die Angaben zur Intitiative transparente Zivilgesellschaft

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Bartholomäus-Schink-Str. 6

D-50825 Köln

Deutschland

Gründungsjahr: 1915

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Unsere Satzung sowie unser Leitbild mit Angaben zu den Zielen unserer Organisation finden Sie hier:

Leitbild & Satzung

 

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Hier finden Sie den Freistellungsbescheid 2017.

Material zum Download

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Vorstand

  • Peter Krücker, Sprecher des Vorstandes
  • Hubert Schneider, Finanzvorstand

Caritasrat

Dem Caritasrat mit Aufsichtsratsfunktionen gehören an

5. Geschäftsbericht/Jahresbericht

Hier finden Sie den Jahresbericht 2017

6. Personalstruktur

Die Personalstruktur finden Sie im Jahresbericht 2017 (Download s. Punkt 5), S.22-24

7./8. Angaben zur Mittelherkunft und Mittelverwendung

Angaben zu Mittelherkunft und Mittelverwendung finden Sie im Auszug aus dem Jahresbericht, S. 26-31

Material zum Download

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

CariClean gGmbH

  • Gründung in 2013
  • Gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Beteiligung des Caritasverbandes Köln: 100 %

Ziel/Zweck der Gesellschaft:

  • Integrationsunternehmen
  • Erbringung von Serviceleistungen im Bereich von Hygiene- und Reinigungsdiensten

 

CariKids gGmbH

  • Gründung durch Umwandlung der ehemals Internationalle Kitas St. Elisabeth e.V. in 2014:
  • Gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Beteiligung des Caritasverbandes Köln: 100 %

Ziel/Zweck der Gesellschaft:

  • Unterhaltung von Kindertagesstätten

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Nachfolgend sind Angaben zu allen Spenden über 1.000 € von natürlichen Personen vermerkt. Einzelspenden, die über 10 % der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen gab es nicht.

 

Übersicht Spenden über 1.000€

 

04.01.2017         6.072,00 €
11.01.2017 4.800,00 €
10.03.2017 1.000,00 €
19.03.2017 3.000,00 €
09.05.2017 1.000,00 €
29.08.2017 1.000,00 €
18.09.2017 5.000,00 €
06.11.2017 2.500,00 €
30.11.2017 10.000,00 €
01.12.2017 2.500,00 €
12.12.2017 1.000,00 €
13.12.2017 1.000,00 €
31.12.2017 1.200,00 €