Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose
11.12.2018 - Generation 55plus droht Langzeitarbeitslosigkeit und Altersarmut. Trotz sinkender Arbeitslosenzahlen und Fachkräftemangel: Ältere Arbeitssuchende finden nur schwer einen Job. In NRW sind vier von fünf über 55-jährigen Hartz-IV-Empfängern seit zwei Jahren oder mehr ohne geregelte Arbeit – auch in Köln ist die Lage prekär (82,7 Prozent). „Alter müsste kein Vermittlungshemmnis sein. Wir fordern Politik und Wirtschaft auf, das Potenzial erfahrener älterer Menschen zu nutzen“
Komm vorbei. Zeig Herz.
06.12.2018 - Alle reden von Fachkräftemangel in der Pflege. Die Mitarbeitenden im Caritas-Altenzentrum in Worringen werden selbst aktiv und werben mit Postkarten und Plakaten neue Kolleg*innen für ihr Team. An einem Aktionstag am Donnerstag, 13.12.2018 stehen die Mitarbeitenden des Hauses im Mittelpunkt. Für sie gibt es während ihrer Arbeit Wohlfühlangebote zur Entspannung. Gleichzeitig startet am Aktionstag die Kampagne für neue Arbeitskräfte mit der Hoffnung auf neue nette und kompetente Kolleg*innen.
Herzliche Einladung zum Wintermarkt im Kardinal-Frings-Haus am 24.11.2018
21.11.2018 - Verschiedene Stände mit adventlicher Dekoration, selbstgebackenen Plätzchen, in Afrika gebastelten Engeln, Produkte aus den Caritas-Werkstätten u.v.m.
Aktuelle Veranstaltungen der Flüchtlingsarbeit
30.10.2018 - Informationsreihe für Menschen aus dem Irak und aus Syrien, Einladung zum deutsch-arabischen Chor, Theaterworkshop Leben ohne Grenzen, Vernissage die Sprache der Steine

Der hauptamtliche Vorstand

Peter Krücker

"Mein Hauptanliegen ist eine Caritas, die sich als Teil der Kirche für die Schwachen und die Benachteiligten der Gesellschaft streitbar einsetzt. Wichtig ist mir eine innovative und hohe Dienstleistungsqualität der caritativen Arbeit. Dafür stehe ich ein."

 

Der Dipl. Sozialarbeiter ist seit mehr als 20 Jahren in vielfältigen sozialen Arbeitsfeldern aktiv, zunächst beim Jugendamt der Stadt Köln und seit 1993 beim Caritasverband Köln in wechselnden leitenden Positionen. 2001 wurde er stellvertretender Caritasdirektor, seit 2006 gehört er dem hauptamtlichen Vorstand des Caritasverbandes an. Er vertritt die Caritas im Jugendhilfe- und Sozialausschuss der Stadt Köln, ist Sprecher des Runden Tisches für Flüchtlingsfragen und Mitglied in zahlreichen weiteren Gremien. Eines seiner ehrenamtlichen Engagements ist der stellvertretende Vorsitz im Katholikenausschuss Köln. Als Sprecher des Vorstandes verantwortet er die politische Arbeit der Caritas, die Öffentlichkeitsarbeit, die spitzenverbandliche Vertretung sowie die operativen Geschäftsfelder des Verbandes.

Peter Krücker

Tel.: 0221 95570-233
Fax: 0221 95570-299

E-Mail: peter.kruecker@caritas-koeln.de

Hubert Schneider

„Sehr gerne trage ich als Vorstand die große Verantwortung für die Finanzen und die Mitarbeitenden des Verbandes, weil ich mich voll und ganz mit den Unternehmenszielen auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes identifizieren kann."

 

Als Diplom-Kaufmann bringt er die 11-jährige Erfahrung als Controller in zwei verschiedenen Industriebetrieben in die Caritas ein. In kirchlichen Verbandsstrukturen war er zunächst als kaufmännischer Leiter und zeitweise kommissarischer Geschäftsführer im Stadtcaritasverband Frankfurt und anschließend auf der Diözesanebene als kaufmännischer Leiter im Diözesancaritasverband Limburg tätig.


2006 wurde er Mitglied des hauptamtlichen Vorstandes des Caritasverbandes Köln. Schwerpunkte seiner Vorstandsverantwortung sind die Personal- und Organisationsentwicklung sowie die gesamte Administration einschließlich des Fundraising. Mit diesem, das operative Geschäft unterstützenden Bereich, werden rund 1.765 Mitarbeitende begleitet und jährlich 100 Millionen EURO umgesetzt.

Hubert Schneider

Tel.: 0221 95570-229
Fax: 0221 95570-299

E-Mail: hubert.schneider@caritas-koeln.de