Inhalte durchsuchen

 

Unsere Hilfen

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer
Frauen e.V. Köln

Geschäftsstelle
Mauritiussteinweg 77-79
50676 Köln

Tel. 0221 / 12 695 - 0
Fax 0221 / 12 695 - 194
E-Mail: info@skf-koeln.de

Soziale Netzwerke

  • Facebook
  • Twitter

Aktuelles

Veranstaltung zur Vorsorge
29.04.2019 - Informationsveranstaltung zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Paten für Kinder und Familien gesucht
08.04.2019 - Kinder und Familien wünschen sich Patinnen und Paten, die das Leben mit ihnen teilen
Rote Funken im Einsatz für obdachlose Kölnerinnen
04.02.2019 - Unterwegs auf der Straße und in den Sälen mit der Kötterbüchse

Bewo §§ 53, 54 SGB XII

Damit es weitergehen kann

 

Frauen -  mit Kind, mit Familie oder allein. Suchtkrank oder psychisch krank - selbständig und trotzdem mit dem Wunsch nach Hilfe.

 

Wenn die Sucht oder eine psychische Erkrankung lange das Leben bestimmt haben, braucht es oft Hilfe, damit der Alltag gelingt. Schulden, Probleme mit der Wohnung oder dem Wohnumfeld, in der Partnerschaft, mit Kindern oder auch die Angst vor dem Alleinsein, wenn man sein Leben neu gestalten will – das sind Themen, die jeden Tag neu bewältigt werden müssen.


Es gibt viel zu regeln und zu tun, Anträge zu stellen, Gespräche zu führen, Pläne zu schmieden - wir sind da.

 

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Köln
BeWo §§ 53, 54 SGB XII

Gereonstr. 13
50670 Köln

Tel. 0221 - 22 28 15 - 113
Fax 0221 - 22 28 15 - 128
E-Mail: bewo@skf-koeln.de

Ambulante Hilfen zum Selbständigen Wohnen nach §§ 53, 54 SGB XII