Inhalte durchsuchen

 

Unsere Hilfen

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer
Frauen e.V. Köln

Geschäftsstelle
Mauritiussteinweg 77-79
50676 Köln

Tel. 0049221126950
Fax 0049221126951195
E-Mail: info@skf-koeln.de

Soziale Netzwerke

  • Facebook
  • Twitter

Aktuelles

Mehr Hilfe für Opfer von Gewalt
28.05.2020 - Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt werden, erhalten eine sichere Unterkunft und Betreuung durch Mitarbeiterinnen des SkF e.V. Köln und der Beratungsstelle "Der Wendepunkt"
Stalking
14.10.2019 - Ein kurzer Film zum Stalking und was man dagegen tun kann
Rote Funken im Einsatz für obdachlose Kölnerinnen
04.02.2019 - Unterwegs auf der Straße und in den Sälen mit der Kötterbüchse

Flüchtlinge

Flüchtlinge, die ihre Heimat verlassen mussten, weil sie Krieg, Terror und Not entkommen wollten, die meist unter erbärmlichen und lebensbedrohlichen Bedingungen nach Deutschland geflohen sind, brauchen Hilfe und Unterstützung.

Sie wollen in Deutschland ankommen und eine Zukunft für sich und die Familie aufbauen.

 

Der SkF e.V. Köln unterstützt vor allem unbegleitet eingereiste minderjährige Flüchtlinge, Flüchtlingsfrauen und Familien in seinen Beratungsstellen und Diensten.

Darüber hinaus betreut der SkF minderjährige Flüchtlinge in eigenen Wohnangeboten und durch ehrenamtliche Einzelvormundschaften.  

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Köln

Fachbereich Gefährdetenhilfe
René Pieper

Leitung
Mauritiussteinweg 77-79
50676 Köln

Tel. 0049221126950
Fax 0049221126951194
E-Mail: rene.pieper@skf-koeln.de