Sitemap | Infolexikon | Caritasverband für die Stadt Köln e.V. | BLOG Caritas Köln | Datenschutz | Rechtliche Hinweise     

Hauswirtschaftliche Leistungen

Vielen Menschen fällt es aufgrund von körperlichen Einschränkungen mit zunehmendem Alter schwer ihren Haushalt selbstständig zu führen. Um weiterhin selbstständig zu Hause leben zu können bieten die Caritas-Sozialstationen Hilfen in unterschiedlichem Umfang an, von der Übernahme einzelner Haushaltstätigkeiten bis zur umfassenden Führung des gesamten Haushalts.


Einige unserer hauswirtschaftlichen Leistungen können über die Pflegeversicherung (mit-)finanziert werden.


Unsere Angebote beschränken sich aber nicht nur auf hauswirtschaftlichen Leistungen und auch nicht nur auf Leistungen für Pflegebedürftige.

 

Für Pflegebedürftige wie für Nicht-Pflegebedürftige haben wir ein entsprechendes Angebot an weiteren Dienstleistungen, zum Beispiel Hausmeisterleistungen („schöner Wohnen“) oder das Besorgen von Verordnungen, Rezepten und Medikamenten („Rezept + Verordnung“). Eine Übersicht der angebotenen Privatleistungen finden Sie hier.


Diese, sowie viele weitere Dienstleistungen, runden unser Angebot für Ihr Leben im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit ab. Sie sind privat zu finanzieren und werden je nach angebotener Leistung, in Zeittakten, als Pauschalen, oder über den Erwerb von Zeitguthaben-Karten Ihnen in Rechnung gestellt.

 

Als haushaltsnahe Dienstleistungen können Sie jeweils bis zu 20 % der Rechnungssumme über Ihre Steuererklärung zurückbekommen. Über die verschiedenen Möglichkeiten hierzu beraten Sie Ihr Steuerberater oder die Caritas-Sozialstationen gerne.

 

 

 

Sozialstationen aktuell

So funktioniert die Pflegereform
Pflegegrade, Pflegebedürftigkeitsbegriff, Pflegegeld ? zum 1. Januar 2017 tritt die umfassendste Gesetzesänderung in der Geschichte der Pflegeversicherung in Kraft. Was bedeutet das für die Pflegebedürftigen? Worauf sollten Angehörige achten? Darüber informiert eine neue Broschüre der Diözesan-Caritasverbände in Nordrhein-Westfalen.

"Mehr als freitags Fisch?! - Wie pflege ich christlich?"
Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Eduardus-Krankenhaus in Köln-Deutz ein Video zum Thema "Christliche Pflege - was bedeutet das eigentlich?" erstellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Tipps zur Einstellung von Haushaltshilfen
Der Deutsche Caritasverband hat Tipps und alle relevanten Informationen rund um das Thema "Haushaltshilfen" für Pflegebedürftige in einem Inforeader zusammengestellt...

 

 

Infos zum Download
Informationen zur Pflegebegutachtung
deutsch
türkisch
  griechisch
  polnisch
  russisch
  kroatisch
  italienisch
 
Zum Seitenanfang | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Datenschutz | Impressum