Sitemap | Infolexikon | Caritasverband für die Stadt Köln e.V. | BLOG Caritas Köln | Datenschutz | Rechtliche Hinweise     

Antrag an Pflegekasse und Prüfung durch den MDK

Um Leistungen der Pflegeversicherung zu beziehen, ist ein (auch formloser) Antrag bei der zuständigen Pflegekasse (= Krankenkasse) zu stellen. Für den Leistungsbezug (auch im Nachhinein) ist das Antragsdatum entscheidend. Die Pflegekassen werden evtl. ein differenziertes Antragsformular zuschicken, in dem weitere Angaben zu machen sind.

 

Die möglichen Leistungen sind in fünf Pflegegrade eingeteilt. Um festzustellen, ob und welcher Pflegegrad zu bewilligen ist, erfolgt eine Begutachtung in der Wohnung des Antragstellers/Pflegebedürftigen durch Mitarbeiter des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK). Ausnahmsweise kann die Begutachtung auch auf der Basis der Aktenlage erfolgen, beispielsweise bei Höherstufungsanträgen.

 

Der Hausbesuch durch die Mitarbeiter des MDK wird meist wie eine Prüfungssituation erlebt. Oft sind die Pflegebedürftigen aufgeregt und zeigen oder sagen nicht unbedingt, wie viel fremde Hilfe sie tatsächlich im Alltag benötigen. Sehr hilfreich ist es, wenn beim Besuch des MDK ein Angehöriger oder am besten ein Mitarbeiter der Caritas-Sozialstation anwesend ist. Ein entsprechendes Angebot für die Begleitung finden Sie hier.

 

 

 

Sozialstationen aktuell

So funktioniert die Pflegereform
Pflegegrade, Pflegebedürftigkeitsbegriff, Pflegegeld ? zum 1. Januar 2017 tritt die umfassendste Gesetzesänderung in der Geschichte der Pflegeversicherung in Kraft. Was bedeutet das für die Pflegebedürftigen? Worauf sollten Angehörige achten? Darüber informiert eine neue Broschüre der Diözesan-Caritasverbände in Nordrhein-Westfalen.

"Mehr als freitags Fisch?! - Wie pflege ich christlich?"
Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Eduardus-Krankenhaus in Köln-Deutz ein Video zum Thema "Christliche Pflege - was bedeutet das eigentlich?" erstellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Tipps zur Einstellung von Haushaltshilfen
Der Deutsche Caritasverband hat Tipps und alle relevanten Informationen rund um das Thema "Haushaltshilfen" für Pflegebedürftige in einem Inforeader zusammengestellt...

 

 

Infos zum Download
Informationen zur Pflegebegutachtung
deutsch
türkisch
  griechisch
  polnisch
  russisch
  kroatisch
  italienisch
 
Zum Seitenanfang | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Datenschutz | Impressum