Sitemap | Infolexikon | Caritasverband für die Stadt Köln e.V. | BLOG Caritas Köln | Datenschutz | Rechtliche Hinweise     

Besorgung von Medikamenten und Verordnungen

Im Rahmen der häuslichen Krankenpflege (Behandlungspflege) können wir nur im Rahmen eines ärztlichen Auftrages tätig werden. Hierzu ist es notwendig dass Ihr behandelnder Arzt Ihnen eine „Ärztlichen Verordnung“ für die „Häusliche Krankenpflege“ ausstellt. Zur Übernahme der Leistungen durch die Caritas-Sozialstationen wird diese, zur Einreichung bei und Genehmigung durch die Krankenkassen, benötigt.

 

Das Besorgen der Verordnungen oder aber auch die Beschaffung von Medikamenten sind keine eigenständigen Leistungen der Krankenkasse. Diese Aufgaben werden den Pflegediensten nicht von den Krankenkassen vergütet und sind von Ihnen selbst oder Ihren Angehörigen zu leisten. Falls Sie selbst oder Ihre Angehörigen nicht dazu in der Lage sind, haben wir ein entsprechendes Privatleistungsangebot für das Besorgen von Verordnungen, Rezepten und Medikamenten („Rezept + Verordnung“).

 

Eine Übersicht der angebotenen Privatleistungen finden Sie hier.

 

 

 

Sozialstationen aktuell

So funktioniert die Pflegereform
Pflegegrade, Pflegebedürftigkeitsbegriff, Pflegegeld ? zum 1. Januar 2017 tritt die umfassendste Gesetzesänderung in der Geschichte der Pflegeversicherung in Kraft. Was bedeutet das für die Pflegebedürftigen? Worauf sollten Angehörige achten? Darüber informiert eine neue Broschüre der Diözesan-Caritasverbände in Nordrhein-Westfalen.

"Mehr als freitags Fisch?! - Wie pflege ich christlich?"
Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Eduardus-Krankenhaus in Köln-Deutz ein Video zum Thema "Christliche Pflege - was bedeutet das eigentlich?" erstellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Tipps zur Einstellung von Haushaltshilfen
Der Deutsche Caritasverband hat Tipps und alle relevanten Informationen rund um das Thema "Haushaltshilfen" für Pflegebedürftige in einem Inforeader zusammengestellt...

 

 

Infos zum Download
Informationen zur Pflegebegutachtung
deutsch
türkisch
  griechisch
  polnisch
  russisch
  kroatisch
  italienisch
 
Zum Seitenanfang | Seite weiterempfehlen | Druckversion | Kontakt | Klassisch | Datenschutz | Impressum