Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Der Diözesanrat sagt: DANKE
01.07.2020 - Masken und Taschen wurden in der Schneiderwerkstatt angefertigt.
SkF und Vonovia helfen Obdachlosen
08.06.2020 - „Wir danken Vonovia für die gute Kooperation...
ProDonna arbeitet am Limit
27.05.2020 - Hohe Nachfrage bei reduzierten Öffnungszeiten.


Corona - Dieses Virus bedeutet viel

3. April 2020; Raphaela Storm

Während einige es als Gewinn sehen mehr Zeit mit der Familie zu haben und hoffen, dass wieder mehr Nächstenliebe und Menschlichkeit in der Gesellschaft aufkommt, sind viele auch durch die Isolation betroffen. Angsterfüllte Menschen oder auch alleinstehende Senioren haben es sicherlich nicht einfach in diesen Tagen.


In Familien, in denen es auch in der Vergangenheit schon zu Spannungen gekommen ist, führen die Ausgangsbeschränkungen und Zukunftsängste zu weiteren Eskalationen. Häusliche Gewalt aber auch Kindeswohlgefährdungen nehmen in dieser Zeit ggf zu.


Wichtig ist, dass wir alle ein wenig auf unsere Mitmenschen achten. Schauen Sie nicht weg! Wo können Sie ggf. Risikogruppen unterstützen? Geben Sie Kontaktnummern weiter und vermitteln Sie ggf. direkt zu Hilfeangeboten im Stadtgebiet.

 

Im Notfall scheuen Sie sich nicht davor auch die 110 zu wählen.

Zurück