Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Brauchen wir einen Gabenzaun?
31.03.2020 - Der Lebensmittelshop Die Tüte® hat weiterhin geöffnet.
Neue Bestellungen ausschließlich per Mail
30.03.2020 - Bereits über 1.500 Bestellungen
Atemschutzmasken auf Bestellung
27.03.2020 - Upcycling als Gesundheitsschutz bei ProDonna®


Dienste des SkF Langenfeld teils geschlossen

16. März 2020; Raphaela Storm

Wir haben uns bewusst die Zeit genommen um genau abzuwägen, welche Auswirkungen die Corona-Virus-Pandemie auf unsere Arbeit hat. Spätestens seit der gestrigen Kabinettssitzung der Landesregierung haben wir in einigen Bereichen keine andere Wahl mehr.

 

Da wir sonst für Menschen in Not da sind und Hilfe leisten, ist uns der Entschluss in einigen Bereichen nicht leicht gefallen. Dennoch haben auch wir die Aufgabe, den Virus möglichst einzudämmen, eine Ausbreitung zu verlangsamen, somit die Risikogruppen und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen.

 

Daher gilt ab Dienstag, 17.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 Folgendes:

 
  • Der Secondhand-Laden ProDonna® und die Schneiderwerkstatt bleiben geschlossen. Bitte beachten Sie, dass auch keine Spendenannahme erfolgen kann. Wir bitten Sie inständig davon Abstand zu nehmen, Spenden vor die Tür zu legen.
  • GlanzLeistung – Die haushaltsnahen Dienstleistungen sind über einen Notfallplan für unsere teils eingeschränkten Kunden gesichert. Wir arbeiten am Limit um die wichtigsten Aufträge zu erfüllen. Die Geschäftsstelle ist nur telefonisch in der Zeit von 8:00 – 12:00 Uhr erreichbar. Telefon 39476-70
  • Das Café Immi muss leider ebenfalls geschlossen werden.
  • Wir sind froh, dass wir den Lebensmittelshop Die Tüte® reduziert am Montag und Donnerstag geöffnet halten können. Bitte folgen Sie unbedingt den Weisungen der Mitarbeiter_innen vor Ort. Die Kundenausweise können bis auf weiteres donnerstags in der Zeit von 10:30 – 12:30 Uhr beantragt werden.
  • Der Zugang zur Geschäftsstelle auf der Immigrather Straße ist nur noch bedingt möglich. Bitte melden Sie sich direkt am Eingang an. Viele Mitarbeiter_innen befinden sich im Homeoffice. Kommen Sie daher bitte nicht unangemeldet, sondern vereinbaren im Vorfeld telefonisch einen Termin.
 

Wir hoffen sehr, dass auch wir durch die Maßnahmen einen Teil dazu beitragen können, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

 

Der Einführungskurs für neues Ehrenamt findet nicht statt. Ebenso ist der Frauentrödel am 21.03. abgesagt.

Zurück