Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Offener Brief an Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe
26.06.2019 - NRW* sagt DANKE! Der SkF bedankt sich bei seinen Jobpaten und Jobpatinnen!
Golfturnier am Katzberg
26.06.2019 - Stephanie Krone vom Sozialdienst katholischer Frauen in Langenfeld freute sich darüber, dass ein Teil des Geldes für das Projekt Bullerbü verwendet werden kann, das Kinder betreut, die Zeugen von häuslicher Gewalt geworden sind.
ZNS-Fest 01.+02. Juni 2019
28.05.2019 - Der Secondhand-Laden ProDonna öffnet Samstag und Sonntag


Offener Brief an Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

26. Juni 2019; Raphaela Storm

Offener Brief an Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

 

NRW* sagt DANKE!

 

Sie sind wie viele andere bereit, Ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen unentgeltlich für geflüchtete Menschen bei der Integration in Arbeit und Ausbildung einzusetzen.

Sie haben sich für Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten und bei uns in Deutschland Zuflucht gesucht haben in hohem Maße engagiert.

Dabei ging es nicht nur um elementare Dinge wie Essen, Trinken, Kleidung und Unterkunft, sondern um das menschliche Miteinander. Sie hören zu und sind für die vielen Menschen in den unterschiedlichsten Situationen da, wenn Sie gebraucht werden.

Sie sind Erklärer, Türöffner, Problemlöser und Unterstützer!

Wir sind dankbar, wenn wir sehen und erleben, wie herzlich und mit wie viel Begeisterung Sie sich für die Menschen einsetzen, die mit der Hoffnung auf eine Zukunft ohne Krieg zu uns kommen.

Wir danken Ihnen für Ihr Engagement, das viele von Ihnen zusätzlich zu ihren eigenen Aufgaben leisten und dennoch als selbstverständlich empfinden. Dieses Engagement verleiht den Betroffenen das Gefühl, dass ihre Anliegen wichtig sind und dass sie gesehen und gehört werden.

Sie sind für unsere Gesellschaft eine wichtige Säule und unverzichtbar!

Die aktuelle Situation zeigt, dass wir weiterhin auf die Hilfe von Ehrenamtlichen angewiesen sein werden. So ist auch künftig jede helfende Hand gefragt.

Ihre Hilfsbereitschaft, Ihre Empathie und Ihr tägliches Engagement ist ein gar nicht zu überschätzender Beitrag zum menschlichen Miteinander in unserer Gesellschaft! Dafür sprechen wir Ihnen unseren Respekt und unsere Anerkennung aus und bedanken uns herzlich bei Ihnen.

 

Wir wünschen Ihnen viele wertvolle und bereichernde Erfahrungen und Begegnungen und hoffen, dass Sie ihrem Ehrenamt treu bleiben und dass Sie mit Ihrem Handeln weitere Menschen motivieren, sich ebenfalls zu engagieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

*Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege NRW

Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion NRW

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Deutscher Gewerkschaftsbund NRW

Flüchtlingsrat NRW e. V.

Handwerk NRW e.V.

IHK NRW e. V.

Landesintegrationsrat NRW

Landesweite Koordinierungsstelle Kommunale

Integrationszentren

Landkreistag NRW

Ministerium für Arbeit, Gesundheit

und Soziales des Landes NRW

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge

und Integration des Landes NRW

Ministerium für Kultur und Wissenschaft

des Landes NRW

Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW

Städtetag NRW

Städte- und Gemeindebund NRW

unternehmer nrw

Verband Freier Berufe im Lande

Nordrhein-Westfalen e. V.

Westdeutscher Handwerkskammertag

 

Zurück