Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

25 Jahre Betreuungsverein
09.07.2018 - „Die Gründe, warum das Amtsgericht eine Betreuung bestellt, sind vielfältig“, sagt Krone. „Neben psychischen Erkrankungen rücken immer mehr neurologische Krankheiten wie etwa ein Schlaganfall oder Demenz in den Vordergrund.“
Bullerbü: Neue Gruppe startet im September, Anmeldung ab sofort
29.06.2018 - „Wir backen, erzählen viel, malen oder spielen Theater. Immer mit dem Hintergrund, das Erlebte anzunehmen und zu verarbeiten“, so Andrea Lehmann, Bereichsleiterin Jugend und Familie.
Konkret helfen
19.06.2018 - Leider hat nicht jedes Kind dieses Glück einer unbeschwerten Entwicklung. Immer noch erleben viel zu viele Mädchen und Jungen das genaue Gegenteil einer sprichwörtlich schönen Kindheit.
Wo alte Jeans zu "Gymbags" werden
25.05.2018 - In der gut eingerichteten Schneiderwerkstatt des SkF Langenfeld "Pro Donna" werden schon seit langem aus abgelegter Kleidung neue Schätzchen zusammengenäht.
Friedensgebet - Hass und Gewalt überwinden - Mut schenken
18.05.2018 - Während wir in Deutschland seit langem in Frieden leben können, gehört in vielen Teilen der Erde der Krieg leider immer noch zum Alltag.
Unternehmer leiht Sozialdienst Auto
17.05.2018 - Mit einem gesponserten Elektroauto unterstützt der klimabewusste Unternehmer Theo Besgen, Geschäftsführer der Firma Beoplast, den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) bei deren Projekt "GlanzLeistung".

Mittagstisch für den kleinen Geldbeutel

Beim Mittagstisch in unserem Café Immi können Menschen mit geringem Einkommen für ein kleines Entgelt in angenehmer Atmosphäre zu Mittag essen. Von montags bis donnerstags bieten wir ab 12:00 Uhr eine warme Mahlzeit, freitags ab 9.00 bis 11:30 Uhrr ein Frühstück an.

 

Derzeit beträgt der Preis für ein Essen oder das Frühstück 3,40 € - ermäßigt 1,90 €.


Unser Café Immi hat eine freundliche und persönliche Atmosphäre, in der die Besucher auch ein offenes Ohr für ihre großen und kleinen Sorgen finden.


Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.
Oft ist der Mittagstisch auch die erste Anlaufstelle, über die die Gäste in eine weitergehende Beratung durch die hauptamtlichen Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter vermittelt werden.

Der Mittagstisch kann nur dank ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeboten werden und finanziert sich ausschließlich über Spenden. Vom Spendenaufkommen hängt z.B. auch ab, welches Essen gekocht werden kann.


Für ihre langjährige Unterstützung danken wir den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden und ihren Gliederungen ganz besonders, auch Unternehmen sowieuprivaten Spenderinnen und Spendern tragen dazu bei, dass wir den Mittagstisch aufrecht erhalten können.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, dann sprechen Sie uns an!

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst kath. Frauen e.V. Langenfeld

Immigrather Str. 40

40764 Langenfeld

 

Diana Rauch

Tel.: 02173 39476-35

E-Mail: diana.rauch@skf-langenfeld.de