Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Tüte und Tafel werden weiter benötigt
19.08.2019 - Die Tüte ähnelt einem Lebensmittelladen, in dem die Kunden wirklich einkaufen, sagt SkF-Bereichsleiter Rainer Sartoris.
Erfolgreicher Verkauf geht weiter! – Ausstellung „Malerische (Stadt-)Ansichten“
15.08.2019 - Diese findet am 21.08.19 von 10:00-12:00 Uhr im Secondhand- Laden ProDonna® auf der Solinger Straße 63 statt. Bei sommerlichen Snacks und Getränken sind alle Interessierten eingeladen, die Werke der Künstler_innen zu bestaunen und in den Austausch zu gehen.
Sellmaier spendet an die Tüte
02.08.2019 - Der doppelte Nutzen von Nachhaltigkeit und Nächstenliebe bei der Verteilung von Lebensmitteln, die der Einzelhandel nicht mehr verkaufen kann, ist enorm. „Für uns war schnell klar, dass wir genau dieses Projekt unterstützen wollten“, so Brigitte Sellmaier.


Kühlschrank oder Geldbörse leer?

Kühlschrank oder Geldbörse leer? - Das kommt nicht in die Tüte!

  • Sie sind von Hartz IV betroffen?
  • Oder Ihr Einkommen ist gering?
  • Und Sie leben in Langenfeld?

Wir können Ihnen nicht zu mehr Geld verhelfen - aber dazu, dass Sie mehr für Ihr Geld bekommen.

 

Bei uns gibt es Lebensmittel und Hygieneartikel gegen eine Schutzgebühr. Damit für alle genug da ist, müssen wir uns davon überzeugen, dass Sie zum berechtigten Personenkreis gehören.

 

Bitte bringen Sie Ihren Ausweis mit. Dienstags können Sie zwischen 10:30 und 12:30 Uhr Ihren persönlichen Einkaufsausweis beantragen.

 

 

VIDEO | domradio-Reportage über "die Tüte"

"Die Tüte“ in Langenfeld hilft Bedürftigen und ist doch anders als die meisten Tafeln - zum Film...

Unsere Öffnungszeiten

Montag: 12.00 – 13.30 Uhr
(ausschließlich für Berufstätige und Menschen mit Behinderung ab 80%)
Dienstag: 12.00 – 15.00 Uhr
Donnerstag: 12.30 – 15.30 Uhr

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Langenfeld

Immigrather Straße 40

40764 Langenfeld

 

Diana Rauch

Tel.: 02173 39476-35

E-Mail: diana.rauch@skf-langenfeld.de

Ihr Weg zu uns

Sie finden uns im Laden hinter dem Haus Immigrather Straße 40 in Langenfeld.