Suchen & Finden

 

SkF Leverkusen - Aktuell

Singen gegen Depression
05.12.2018 - Einladung zu zwei Konzerten in die Schlebuscher Friedenskirche am Sonntag, 09. und Montag, 10. Dezember 2018
Regelmäßige Sprechstunde rund um das Thema Rechtliche Betreuung im Opladener Laden
07.11.2018 - Wir beraten und begleiten Sie in Form einer regelmäßigen Sprechstunde im Opladener Laden
Informationsveranstaltung zum gesetzlichen Betreuungsrecht
30.10.2018 - Der Sozialdienst katholischer Frauen ist Mitausrichter von „Vorsorge ist einfach“ am 12./13./14. und 15. November 2018.
Die Tagesstruktur nach Maß ist wieder komplett
24.10.2018 - An zwei Standorten in Leverkusen begrüßen Sie nun jeweils zwei Kolleginnen und Kollegen!
Singen tut gut - auch gegen Depression!
08.08.2018 - Darum geht es beim ersten gemeinsamen Chorprojekt der The Blue Mountain Singers und des Leverkusener Bündnisses gegen Depression.

Caritas im Erzbistum Köln

Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose
11.12.2018 - Generation 55plus droht Langzeitarbeitslosigkeit und Altersarmut. Weiterbildungs- und Förderangebote nötig
10 Jahre Stromspar-Check: Über 25.000 Haushalte im Erzbistum haben Energiekosten reduziert
03.12.2018 - Gut für Geldbeutel und Klima: Caritas-Projekt gibt Haushalten mit geringem Einkommen Energiespar-Tipps an die Hand

"vielfalt. viel wert." auf dem Katholikentag

Friedensstiftendes Projekt der Caritas im Erzbistum Köln präsentiert sich ab Mittwoch auf der Kirchenmeile in Münster
7. Mai 2018; (presse@caritasnet.de)

Köln / Münster. Vielfalt auf dem Katholikentag: Das nimmt die Caritas im Erzbistum Köln wörtlich und präsentiert sich mit dem diözesanweiten Vernetzungsprojekt „vielfalt. viel wert." vom 9. bis 13. Mai auf der Kirchenmeile vor dem Münsterschen Schloss.

„Vielfalt und Kirche gehören zusammen, und es ist ein hoher christli-cher Auftrag, diesen Anspruch lebendig zu machen", so Diözesan-Caritasdirektor Dr. Frank Joh. Hensel. 2014 rief der Diözesan- Caritasverband deshalb das Projekt „vielfalt. viel wert." ins Leben. An acht Standorten im Erzbistum Köln gründeten sich seither Initiati-ven, die dafür eintreten, Vielfalt in der Gesellschaft nicht nur hinzu-nehmen, sondern sie wirklich zu akzeptieren, damit umgehen zu lernen und sie wertzuschätzen.

Die Vielfalt-Initiativen präsentieren sich in einem Aktionszelt auf der Kirchenmeile in Münster (Schlossplatz „Kirchenmeile SÜD", Stand-Nr. CM-01). Der Katholikentag würdigt damit auch den friedensstif-tenden Einfluss, den das Projekt auf den gesellschaftlichen Zusam-menhalt hat.

Täglich werden beispielhafte Aktivitäten aus dem „Repertoire" angeboten. Dazu gehören u.a. das Vorleseformat „Kabäusken", Upcycling-Projekte, afrikanischer Tanz-Unterricht oder die „lebende bibliothek". Auf der großen Caritas-Bühne wird am Samstag, 12. Mai, die Vielfalt-Band „Ambessengers" aus Mettmann spielen.

Zurück