Suchen & Finden

 

SkF Leverkusen - Aktuell

Sexualisierte Gewalt
10.01.2019 - Viele Hilfsangebote für Frauen in Leverkusen – hohe Dunkelziffer - Artikel aus dem Kölner Stadtanzeiger...
Singen gegen Depression
05.12.2018 - Einladung zu zwei Konzerten in die Schlebuscher Friedenskirche am Sonntag, 09. und Montag, 10. Dezember 2018
Regelmäßige Sprechstunde rund um das Thema Rechtliche Betreuung im Opladener Laden
07.11.2018 - Wir beraten und begleiten Sie in Form einer regelmäßigen Sprechstunde im Opladener Laden
Informationsveranstaltung zum gesetzlichen Betreuungsrecht
30.10.2018 - Der Sozialdienst katholischer Frauen ist Mitausrichter von „Vorsorge ist einfach“ am 12./13./14. und 15. November 2018.
Die Tagesstruktur nach Maß ist wieder komplett
24.10.2018 - An zwei Standorten in Leverkusen begrüßen Sie nun jeweils zwei Kolleginnen und Kollegen!

Caritas im Erzbistum Köln

Pflegequalität: inQS setzt neue Standards
18.01.2019 - Webbasiertes Caritas-Lernkonzept nutzt Indikatoren zur Verbesserung der Versorgungsleistungen in der Pflege
Familien Hoffnung und Zukunft geben
17.01.2019 - Ehe- und Familienfonds des Erzbistums Köln fördert innovative Projekte. Antragstellung bis zum 1. März 2019 möglich

Tagesstruktur nach Maß

Erwachsene Menschen mit wesentlichen seelischen, körperlichen, geistigen bzw. mehrfachen Behinderungen haben meist auch einen Bedarf an gezielter und geplanter Förderung und Betreuung im Rahmen eines tagesstrukturierenden Angebotes.

 

Dabei geht es um die Überwindung, Linderung und Verhütung von Verschlimmerung behinderungsbedingter Beeinträchtigungen und Förderung der Eingliederung in die Gesellschaft, insbesondere durch

  • Schaffung einer klaren Tagesstruktur mit Förderungs- und/oder Beschäftigungscharakter
  • Förderung und Erhalt bzw. Wiedergewinnung eines Mindestmaßes an Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit in unterschiedlichen Lebensbereichen (z.B. Körperhygiene, Nahrungs¬aufnahme, persönliche, manuelle und kreative Fähigkeiten)
  • Erwerb und Erhalt praktischer Kenntnisse und Fähigkeiten zur Förderung der Möglich¬keiten zur Gemeinschaftsteilhabe
  • Förderung und Erhalt der Kommunikationsfähigkeit
  • Teilnahme am gemeinschaftlichen Leben
  • Förderung und Erhalt von Handlungskompetenz bei der Gestaltung der eigenen Freizeit
  • Förderung und Erhalt der Wahrnehmung des Lebensumfeldes
  • Förderung und Erhalt der Gesundheitsvorsorge
  • Förderung und Erhalt der Beweglichkeit und Prophylaxe von Pflegebedürftigkeit

Unser Angebot an zwei verschiedenen Standorten gestalten wir individuell je nach Leistungsstand und psychischem Zustand der einzelnen Menschen - zeitlich als auch inhaltlich. Es reicht von kreativen und künstlerisch-kulturellen Angeboten über handwerkliche und gärtnerische Arbeiten bis zur sensorischen Integration.

 

Natürlich helfen wir bei der Antragstellung auf Teilnahme an unserer Tagesstruktur nach Maß. In der Regel ist die Bewilligung von Wohn-hilfen durch den Landschaftsverband Rheinland Voraussetzung zur Teilnahme. Die mindesten Teilnahme-Zeiten betragen an drei Tagen wöchentlich je zwei Stunden. Bei regelmäßiger Teilnahme und je nach Entfernung zwischen Wohnung und Kreativwerkstatt bzw. Werktreff besteht die Möglichkeit eines Fahrtkostenzuschusses.

 

Bei Fragen vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch
mit der Leiterin der Tagesstruktur nach Maß:
Frau Ursula Petry
Tel.: 0214 / 5000 496
E-Mail u.petry@skf-leverkusen.de

Ihr Kontakt zu uns / Standorte

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen
Kreativwerkstatt

Dhünnstraße 65

51373 Leverkusen

 

Ansprechpartner/-innen

Frau Andresen
Herr Weyen
Tel.: 0214 - 44900
E-Mail: kreativwerkstatt@skf-leverkusen.de

 

 

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen
Werktreff

Bergische Landstraße 78

51375 Leverkusen

 

Ansprechpartner/-innen

Herr Gottschalk
Frau Hüber
Tel.: 0214 - 75 00 178

E-Mail: tagesstruktur@skf-leverkusen.de

Ihr Weg zu uns