Suchen & Finden

 

SkF Leverkusen - Aktuell

Singen tut gut - auch gegen Depression!
08.08.2018 - Darum geht es beim ersten gemeinsamen Chorprojekt der The Blue Mountain Singers und des Leverkusener Bündnisses gegen Depression.
marhaba - hallo
28.06.2018 - Offener Treff für schwangere Frauen bzw. Mütter mit Baby
Die Gartensaison ist eröffnet!
15.06.2018 - Auch in diesem Jahr gärtnert der Werktreff mit Besucherinnen und Besuchern auf einer angemieteten Parzelle in einem großen Gemüsegarten in Steinbüchel.
Treffpunkt Mitten im Leben
02.05.2018 - Gegründet 1985 als eines der ersten Angebote in Leverkusen für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, ist er heute eine feste Einrichtung mit abwechslungsreichen und interessanten Tages- und Wochenprogrammen.

Caritas im Erzbistum Köln

Schwangerschaftsberatung esperanza: Jede zweite Frau hat einen Migrationshintergrund
10.08.2018 - „Babynest“-Gruppen stärken Erziehungs-Kompetenzen
Caritas international: Mehr als drei Millionen Euro an Spenden aus dem Erzbistum Köln
19.07.2018 - So viel Geld wie nie konnte das Hilfswerk weltweit für Menschen in Not einsetzen

Tagesstruktur nach Maß

Erwachsene Menschen mit wesentlichen seelischen, körperlichen, geistigen bzw. mehrfachen Behinderungen haben meist auch einen Bedarf an gezielter und geplanter Förderung und Betreuung im Rahmen eines tagesstrukturierenden Angebotes.

 

Dabei geht es um die Überwindung, Linderung und Verhütung von Verschlimmerung behinderungsbedingter Beeinträchtigungen und Förderung der Eingliederung in die Gesellschaft, insbesondere durch

  • Schaffung einer klaren Tagesstruktur mit Förderungs- und/oder Beschäftigungscharakter
  • Förderung und Erhalt bzw. Wiedergewinnung eines Mindestmaßes an Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit in unterschiedlichen Lebensbereichen (z.B. Körperhygiene, Nahrungs¬aufnahme, persönliche, manuelle und kreative Fähigkeiten)
  • Erwerb und Erhalt praktischer Kenntnisse und Fähigkeiten zur Förderung der Möglich¬keiten zur Gemeinschaftsteilhabe
  • Förderung und Erhalt der Kommunikationsfähigkeit
  • Teilnahme am gemeinschaftlichen Leben
  • Förderung und Erhalt von Handlungskompetenz bei der Gestaltung der eigenen Freizeit
  • Förderung und Erhalt der Wahrnehmung des Lebensumfeldes
  • Förderung und Erhalt der Gesundheitsvorsorge
  • Förderung und Erhalt der Beweglichkeit und Prophylaxe von Pflegebedürftigkeit

Unser Angebot an zwei verschiedenen Standorten gestalten wir individuell je nach Leistungsstand und psychischem Zustand der einzelnen Menschen - zeitlich als auch inhaltlich. Es reicht von kreativen und künstlerisch-kulturellen Angeboten über handwerkliche und gärtnerische Arbeiten bis zur sensorischen Integration.

 

Natürlich helfen wir bei der Antragstellung auf Teilnahme an unserer Tagesstruktur nach Maß. In der Regel ist die Bewilligung von Wohn-hilfen durch den Landschaftsverband Rheinland Voraussetzung zur Teilnahme. Die mindesten Teilnahme-Zeiten betragen an drei Tagen wöchentlich je zwei Stunden. Bei regelmäßiger Teilnahme und je nach Entfernung zwischen Wohnung und Kreativwerkstatt bzw. Werktreff besteht die Möglichkeit eines Fahrtkostenzuschusses.

 

Bei Fragen vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch
mit der Leiterin der Tagesstruktur nach Maß:
Frau Ursula Petry
Tel.: 0214 / 5000 496
E-Mail u.petry@skf-leverkusen.de

Ihr Kontakt zu uns / Standorte

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen
Kreativwerkstatt

Dhünnstraße 65

51373 Leverkusen

 

Ansprechpartner/-innen

Frau Andresen
Herr Weyen
Tel.: 0214 - 44900
E-Mail: kreativwerkstatt@skf-leverkusen.de

 

 

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen
Werktreff

Bergische Landstraße 78

51375 Leverkusen

 

Ansprechpartner/-innen

Herr Gottschalk
Frau Hüber
Tel.: 0214 - 75 00 178

E-Mail: tagesstruktur@skf-leverkusen.de

Ihr Weg zu uns