Suchen & Finden

 

SkF Leverkusen - Aktuell

Singen gegen Depression
05.12.2018 - Einladung zu zwei Konzerten in die Schlebuscher Friedenskirche am Sonntag, 09. und Montag, 10. Dezember 2018
Regelmäßige Sprechstunde rund um das Thema Rechtliche Betreuung im Opladener Laden
07.11.2018 - Wir beraten und begleiten Sie in Form einer regelmäßigen Sprechstunde im Opladener Laden
Informationsveranstaltung zum gesetzlichen Betreuungsrecht
30.10.2018 - Der Sozialdienst katholischer Frauen ist Mitausrichter von „Vorsorge ist einfach“ am 12./13./14. und 15. November 2018.
Die Tagesstruktur nach Maß ist wieder komplett
24.10.2018 - An zwei Standorten in Leverkusen begrüßen Sie nun jeweils zwei Kolleginnen und Kollegen!
Singen tut gut - auch gegen Depression!
08.08.2018 - Darum geht es beim ersten gemeinsamen Chorprojekt der The Blue Mountain Singers und des Leverkusener Bündnisses gegen Depression.

Caritas im Erzbistum Köln

Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose
11.12.2018 - Generation 55plus droht Langzeitarbeitslosigkeit und Altersarmut. Weiterbildungs- und Förderangebote nötig
10 Jahre Stromspar-Check: Über 25.000 Haushalte im Erzbistum haben Energiekosten reduziert
03.12.2018 - Gut für Geldbeutel und Klima: Caritas-Projekt gibt Haushalten mit geringem Einkommen Energiespar-Tipps an die Hand

Über Uns

Geschichte

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen bestand ursprünglich aus den beiden Ortsvereinen SkF Opladen e.V. und SkF Leverkusen e.V. Die ältesten Unterlagen datieren aus dem Jahr 1921, als sich engagierte Frauen in Leverkusen zum "Katholischen Fürsorgeverein für Mädchen und junge Frauen" zusammenschlossen. Wesentlich in der Arbeit war damals und hat sich bis heute erhalten, die enge Zusammenarbeit zwischen Ehrenamt und Hauptamt.


Opladen als kreisfreie Stadt wurde dann im Zuge der Gemeindereform Leverkusen zugeteilt. Die Zeichen der Zeit als eine der ersten erkennend, fusionierten die beiden Ortsvereine im Jahre 1995 zu dem heute bekannten Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen.
 
Der SkF heute

Ehren- und Hauptamtliche leisten hochwertige Arbeit, wobei die enge Verbindung zwischen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern noch immer ein wesentliches Merkmal des SkF ist. Mit 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Stand 31.12.2016), davon viele in einem Teilzeitarbeitsverhältnis, und 59 Mitgliedern (Stand 31.12.2016) kann der SkF auf eine solide Basis zurückgreifen und bleibt immer offen für innovative Ideen.


Die Bereitschaft, die sozialen Fragestellungen der Zeit aufzunehmen und einer Lösung im Sinne unseres Glaubens und den Bedürfnissen der hilfesuchenden Menschen zuzuführen, ist dabei der rote Faden unserer Arbeit durch die Jahrzehnte.

Material zum Download

Das Organigramm  unseres Verbandes finden Sie hier...

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen
Geschäftsstelle

Düsseldorfer Straße 2
51379 Leverkusen


Tel.: 02171 4903-0
Fax: 02171 4903-39

E-Mail: info@skf-leverkusen.de

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 08:30 bis 13:00 Uhr

zusätzliche telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Weg zu uns