Archiv

Meine Welt

Jahrgänge 2013 - 2004

Meine Welt Heft 3/2013

073 Meine Welt Heft 3 Jahrgang 30

Winter 2013/2014

Rainer Hörig, Grüne Energien – Thomas Chakkiath, Umweltschonendes Wachstum-Wie kann dies erreicht werden – Thomas Chakkiath, Was ist Klimagerechtigkeit für Länder wie Indien? – Dr. Ajit Lokhande, Die Liebe steht über den Dogmen – Albrecht Frenz, Hermann Gundert zum 200.geburtstag am 4. Februar 2014 – Pater Mathew Kaniamparambil, Karmeliter von der Unbefleckten Jungfrau Maria – Pater Jose Thamaserry, Gottes Wille hat uns hierher gelenkt – Übersetzung von Axaram und Dr. Kesava Rao,Srinivas Rajapol: Telugu Gedichte – A- Khaliq Kaifi über Die Kasten –und Klassenstruktur Indiens im Umbruch – Kathrin Rosi Würtz, Der Mensch steht im Mittelpunkt der Physiotherapie – Harjendra Chowdhary, Unbeendete Reise – Dr. Goerge Arickal, Madiba Mandelas Vermächtnis – Prof.Subramanian Swamy, Indien Wirtschaft im Jahr 2020 – Georgy Koottummel, Die Welt von Morgen-eine Welt von Zynikern – Mich ärgert es, wenn ich höre, Behandle deine Frau anständig…“ – Jana Koshy, Transformationen sozialer Welten-Kaste im Wandel – Gim Killian Der Inder hat bei den Deustchen oft ein positiv komischen Charakter – Lissie Plathingal, Indien 2020-heute und morgen – Jana Koshy, Papilio Buddha, Rainer Thielmann, Gedichte – Prof. Sanjay Subrahmanyam, Weltbevölkerungsdichte und Verteilung - Georg Lechner, Shakti – eine Reise nach Indien (Rezension) – Maria Franz, Der Große Betrug

Meine Welt Heft 2/2013

072 Meine Welt Heft 2 Jahrgang 30

Herbst 2013

Thomas Chakkiath, Adivasi-unerwünschte Bürger Indiens? – Dr. George Arickal, Das einklagbare Recht auf Nahrung – John Dayal, Ein Subkontinent von Intoleranz – Ehrennadel der DIG 2013 – Gisela Bonn Preis 2013 –Salil Shetty – Globaliserung und Menschenrechte – Heidemarie Pandey, Alt sein und Alt werden im modernen Indien –Dr. Indu Prakash Pandey , Alt werden in Indien ,Alt werden in Deutschland (interview – Daniela Singhal, Wo die Alten respektiert werden, da leben die Götter – Rajyashree Ramesh, In der Zwischenzeit bin ich ein Zugvogel, im Sommer hier ,im Winter dort – Sitakant Mahapatra, Im Wahllokal (Gedicht) – Jana Koshy,Das Thema Altern im keralesischen Film - Sivprakash, CHandrashekar Kambar,B.C. Ramachandra Sharma,Siddalingaiah – Dr. Martin Kämpchen, R.tagore-100 Jahre Nobel-Preis – Arabella Unger, Ein Pilger in der Ewigkeit, ruhend in Schwarzwalderde - Annika Hampel, Partnerschaftliche Zusammenarbeit – Rajyashree Ramesh, das Berlin Mangram – Heinz Müller, GESWAND- Bildungsarbeit für demografisch, kulturell und religiös sich wandelnde Gesellschaften in Europa – Ambai, Ein Reh im Wald (Erzählung) – Constanze Berndt, Armutszeugnis (Rezension) – Dr. Martin Kämpchen, Interkuturelle Philosophie – Künstlerische Vorstellungen von Dalit-Wirklichkeiten in Indien

Meine Welt Heft 1/2013

071 Meine Welt Heft 1 Jahrgang 30

Sommer 2013

Pratab Bhhanu Metha über Veränderungen in Indien und politische Konsequenzen – Mohini Gupte, Mein junges Leben hier und dort – Dr. Alokeranjan Dasgupta, Ich bin ein Oszillant – Gedichte von Alokeranjan Dasgupta – Elisabeth Günther, Reisefeuer (Erzählung), Sudhir Kakar, Gandhi-Folge dem Geist - Dr. Ujjaini Halim,Devika Jayakumari, Sandhya Rao, Bharat Bhushan Jetly Gopal Kripalani über die Gleichstellung der Frau in Indien – Ela Bhatt, Armut ist tägliche Gewalt, nicht weniger zerstörerisch als Krieg – Dr. George Arickal, Gespannt auf den neuen Tag (Kolumne) – Sunil Sethi über das Jaipur-Literatur Festival 2013 – Anjana Singh über den Kulturverein Amikal – Marlene Giese, Wald-und Wiesen-Wissen – Days of Indien in Germany- Bava Chelladurai – Otto Ulrich, Nachhaltige Entwicklung in Indien – Dr. Martin Kämpchen über Indische Literatur in Deutschland – Dr. Lechner über Christian Weiß und den Draupadi Verlag – Dr. Felix Schmidt, Landtagswahlen im indischen Bundestaat Karnataka, Prof.Dr. Hans-Jürgen Findeis , Die Kirchen Deutschlands und Indiens (Teil II) Klemens Ludwig, Thomas Christen Südindiens – Dr. Martin Kämpchen, Deutsch-Indische Kulturbeziehungen wohin? – Prof. Dr. Josef Freise, Dialog zwischen Ost und West – Guenther/JP,Indu Prakash Pandey, Asit Datta, Rezensionen – Sunanda Bhat, Dokumentarfilm „Haben Sie Die Eidechse gesehen? Filmrezension

Meine Welt Heft 3/2012

070 Meine Welt Heft 3 Jahrgang 29

Winter 2012

Im Sumpf der Korruption .Dr. George Arickal, Der indische Kosmos .Gopal KripalaniSvami Vivekananda .Dr. Martin Kämpchen Indien hat die höchste Pro-Kopf Rate an Milliardären. Nobelpreisträger Joseph E. Stiglitz Ein Mahl gegen den Hunger.Dr. Julius Reubke Kampf der Landlosen um Grund und Boden .Rajagopal Abfall – die Schattenseite des Kapitalismus .Nissim Mannathukkaren Ehrennadel der Deutsch- Indischen Gesellschaft .. In Wirklichkeit zeugt Bharat Natyam von einem .. (Interview) .Rajele Jain Wertedialog für Bildung, Seelsorge und Soziale Arbeit .Josef Freise und Heinz MüllerIm Wahllokal (Gedicht).Sitakant Mahapatra Indien und Deutschland (Interview) .Dr. Annette HeitmannDadi und die Fernbedienung (Erzählung)..Suryabala Kirchen Deutschlands und Indiens .Prof. Dr. Hans-Jürgen Findeis Die Thomaschristen Indiens.. Father Laiju Mathew Inder-Kinder – Über das Aufwachsen und Leben in Deutschland Zwischen zwei Kulturen .Daniela Singhal Mit Widersprüchen leben. Navina Sundaram Eine Plattform für Stimmen junger Menschen mit indischer Herkunft .Jana Koshy Die alten Menschen Indiens.. Die alten Menschen Indiens. Heidemarie Pandey Neue Einsichten in den Reichtum des Lebens. Johanna Maaß Jedes Leben ist interessant. Dr. Martin Kämpchen Das Erlebnis der indischen Korruption - Indien als Idee – Ideen aus Indien - Ein Mahl gegen den Hunger Kulturelle Brücken und Berührungspunkte - Kirchen Deutschlands und Indiens Abfall: Schattenseite des Kapitalismus - Inder-Kinder: Über das Aufwachsen und Leben in Deutschland

Meine Welt Heft 2/2012

069 Meine Welt Heft 2 Jahrgang 29

Herbst 2012

Dr. Georg Lechner, Indien bleibt ein Heimwehland - Dr. George Arickal, Partner und Konkurrenten zugleich - Dr. Martin Kämpchen, Indien und Deutschland im kulturellen Dialog - Hans-Joachim Kiderlen, 60Jahre deutsch-indische diplomatische Beziehungen - Dr. Amaresh Gupta, Indische Erfahrung in Deutschland - . Albrecht Frenz, Bei aller Modernisierung ist Indien - Deutsch-indische Freundschaft.. Gopal Kripalani, Zum 60 jährigen Jubiläum deutsch-indischer Diplomatie - Dr. Martin Arnold, Gütekraft gegen Gewalt (Interview Aktuell) - Dr. Lothar Guenther, Die wahren Handlanger von Subhas Chandra Bose (Geschichte) - Dr. Cornelia Mallebrein, Es hat in Indien nie Regionen gegeben in denen.. (Interview Aktuell) - Thomas Chakkiath, Infosys Preise für 2011 verliehen -. Dr. Thomas Friedrich, Heilpädagogische Praxis - Elvira Greiner, In der Tat gibt es in Indien hervorragende Gesetze. (Interview Aktuell). - Vijay Nagaswami, Das schrumpfende Universum - Warum kulturelle Unterschiede .. (Kultur) . Wir glauben an die Zukunft Indiens. Barack Obama - Elisabeth Kreuz, Bayerischer Eine Welt Preis - Bernhard Theilmann, Gerechtigkeit, Sahib! (Reise) - Ludwig Pesch, Eine Idee genannt Shiva. Zur zeitgemäßen Vermittlung einer zeitlosen Musik (indische Musik) – Walter Meister, Eigenes zu bezweifeln – Fremdes anzunehmen - Paul Zacharia, Bräutigam auf einem weißen Pferd (Erzählung) - Johanna Maaß Aus dem Leben eines Dienstmädchens (Buchbesprechung) .. Die vertauschten Götter (Buchbesprechung). Christina Kamp, No Problem – Relax! (Buchbesprechung) - Hans Escher, Armut – ein gutes Geschäft (Buchbesprechung) - Stephanie Bosch Indische Musik ist mittlerweile zu einem Teil . (Interview Aktuell). . H. S. Shivaprakash, Die ganze Nacht (Gedicht)

Meine Welt Heft 1/2012

068 Meine Welt Heft 1 Jahrgang 29

Sommer 2012

Der verschwommene Horizont .Sunil Khilnani Inclusive Governance (Wahlrechtsreform).M. C. Raj, Wahlrechtsreform in Indien .„Indien ist ein politisch, kulturell und gesellschaftlich ..“ (Interview).Dr. Hans-Georg WieckWas bedeutet es, arm zu sein?. .Schluss mit Hunger (Entwicklung und Grundrechte).Boro Baski Medien sind auf der Seite der Nutznießer des Wirtschaftswachstums.. Amartya Sen„Ein Staat, der durch neoliberale Prinzipien ..“ (Interview Aktuell).Dr. Ujjaini Halim Kennen Sie Anil Grupa und sein Graswurzel-Projekt ...“ (Projekt) .Jose Punnamparambi, lBildung für nachhaltige Entwicklung (Ideen aus Indien).Karthikeya Sarabhai Deutsch-indische Schulpartnerschaften .Sechs Gedichte von O. N. V. Kurup .Prof. Annakutty V. K. Findeis Hundertfünfzig Jahre Tagore – ein Jubiläum geht zuende .Dr. Martin Kämpchen Sheila Mysorekar, Daniela Singhal, Navina Sundaram, Urmila Goel, Bobby Cherian, Sherry Kizhukandayil, Rita Panesar, Prof. Asit Datta, Reney Rajan Deutsche jeder Farbe (Migration .. Integration)..Sheila Mysorekar, Indische Emigranten in Europa und Nordamerika (Migration .. Integration).Khaliq KaifiDeutschland in Europa. .Josef Freise / Heinz MüllerBlutdruck (Erzählung) ..Ramesa Baksi, Achtung! Die Inder kommen. (Kirche).Dr. Ajit Lokhande Tribal Cultural Heritage in India Foundation .Ludwig Pesch Verkehrte Welten (Buchbesprechung)..Dr. Georg Lechner Die Kraft der Güte gegen Gewalt in der Welt (Buchbesprechung).Gopal KripalaniDie Geschichte eines Dorfes am Meer (Buchbesprechung)..Dr. Georg Lechner Die Liebe überwindet Kastengrenzen (Buchbesprechung).Anna-Lena Hof säß Wie wirkt sich Globalisierung auf die Psyche aus? (Neues Buch).

Meine Welt Heft 3/2011

067 Meine Welt Heft 3 Jahrgang 28

Winter 2011

Ein alter Mann mit eisernem Willen. Rainer Hörig Wie ich oft höre, finden es die Menschen hier toll, dass ich sehr gut Deutschspreche, sehr viel über die deutsche Kultur weiß und mittlerweile sehr vielSprichwörter benutze .. ..Bhaswati Chatterjee Indodeutsche Reflexionen .Dr. George Arickal, Blackberry Reparatur .Shekhar Kapoor Wie wirksam sind Selbsthilfegruppen? .Karl Kübel Stiftung, Bensheim Metaphysischer und humanistischer Kern der Karmaphilosophie .Gopal Kripalani : Verlass Indien – ein gewaltloses Blutbad .Anant KumarVom Reichtum der Armen – Kolams .Otto UlrichGedanken Hermann Hesses aus dem Geiste Indiens .Prof. Dr. Karl-Ernst Bühler Eine rote Sandstraße (Erzählung) ..Alka Saraogi Tagore, der Reformpädagoge ..Asit Datta Der Regenvogel (Gedicht) .Vairamuttu Rabindranath Tagore besser verstehen .Egbert Richter-UshanasVon Kozhikode bis Thrissur .Heinz Ludwig ArnoldWas man zuinnerst erfahren hat, vergisst man nicht mehr .Klaus Beurle Heilpädagogik von Gandhi ..Prof. Dr. Köpcke-Duttler Elisabeth Günther: Mein indischer Atem .Dr. Georg LechnerEinfach menschlich: Kurzprosa aus Indien .Sandra FreyÜber das Sprechen über die Religionen der Anderen .Urmila GoelPapst zeigt sich begeistert und erfreut von .interreligiös-interkulturellem Engagement .Heinz Müller

Meine Welt Heft 2/2011

066 Meine Welt Heft 2 Jahrgang 28

Herbst 2011

Ramachandra Guha, Mein Leben ist meine Botschaft - Jose Punnamparambil, Indische Erfahrung ist wichtiger als die Sprache, in der das literarische Werk geschrieben wird. Kannan Sundaram, Die Chancen aus den Krisen. Dr. George Arickal Tempe l- Schätze von Thiruvananthapuram. König Marthanda Varma Mission und Evangelisierung . Prof. Dr. Joseph Pathrapankal Mahatma Gandhi war ganz bestimmt ein holistischer Denker, .auch wenn das zu seiner Zeit kein Modewort war - Irmel Marla, Jahre indische Krankenpflegekräfte in Deutschland - Jose Punnamparambil, Wie war es am Anfang, . Sunitha Vithayathil, Das Unternehmen „Auszug aus Indien, Aufenthalt in Deutschland“ - Edward Nazareth, Ein Tag aus dem Leben von Schwester Deenamma - Schw. Ute Nedden, Die Inderinnen suchten Gesellschaft … - Ciciliamma Thundiyil, Mercy Thadathhil, Fredeena Nazareth, Elsy Vadakkumchery, Joseph Kurumundayil 50 Jahre indische Krankenpflegekräfte in Deutschland - Das einsame Leben und der Tod von Elfriede Maria Schmidt - Amartya Sen, Wachstum an sich kann nicht unser ultimatives Ziel sein - A. Khaliq Kaifi, Indische Diaspora in Afrika .. - Diptesh alias Fichi Diamond, Indische Musik bedeutet für mich der Atem des indischen Subkontinents, .in welchem meine Seele beheimatet ist - Uday Prakash Prof. Dr. Shiva Prakash ist neuer Direktor des Tagore Centers in Berlin - .Ein hilfsbereiter Mensch. Annakutty Valiamangalam K. Findeis - Die Megacity mit vielen Stimmen (Gedichte) . Annakutty Valiamangalam K. Findeis - Gedichte:. K. Satchidanandan, Shiva Prakash - Christina Kamp, Indische Literatur als gesellschaftliche Kraft . Neue Bücher . . Josua Walbrodt, Chili, Chai, Chapati - Die magische Kraft alter Überlieferungen . Franz Schneider - Indorama .

Meine Welt Heft 1/2011

065 Meine Welt Heft 1 Jahrgang 28

Sommer 2011

Die Indische Republik mit Jahren . Nissim Mannathukaren - Indiens Wachstum und seine Elite .Mallika Sarabhai Meine Sprache .O. N. V. Kurup Modellschule Orissa Gerlinde DombrowskiIm Bild: Insekten der Tropen. Dr. Lutz Gabriel Dadiji und ich .Daniela Singha l Grundtvig - Lernpartnerschaft „Interkult“ Josef Freise / Heinz Müller - Die Vertreibung der Vertriebenen ..Jinu Abraham und Christina KampRabindranath Tagore Editorial Alokeranjan Dasgupta Tagore gehört zum kulturellen „Humus“ unserer Gesellschaft. Martin Kämpchen Eine Auswahl aus dem neu erschienen Gedichtband Martin Kämpchen Religion der Menschen .Sabujkoli Sen Entdeckt: Mussolinis Bild von Tagore Fünf Gedichte von Tagore .Alokeranjan Dasgupta Tagore beschreibt die Höhen und die Tiefen unserer Zeit .Udaya Narayana SinghEin bemerkenswerter Briefwechsel Helene Meyer-Franck und Rabindranath Tagore Indorama .Worte .Ramakanta RathIndien, ein Land der Einwanderer. Zwei Männer .Asokamitran Migration .. Integration .. Vorurteile .Von Luxusautos und Bauernsuiziden .Das Leben am Ganges um ..Franz Caspar Schillinger Neue Literatur aus Indien .Dr. Georg Lechner Die Stunde nach Mitternacht. Gerlinde Wientgen

Meine Welt Heft 3/2010

064 Meine Welt Heft 3 Jahrgang 27

Winter 2010

Klimawandel : Keine gemeinsame Teilhabe an der Welt. Sunita Narain Was ist „deutsche Leitkultur”? Gibt es eine Gefahr der Überfremdung. Deutschlands? Was unterscheidet eine/einen Deutsche/n durch Geburt .von den einheimischen Deutschen? Ist Deutschland ein .Einwanderungsland?... Bobby Cherian; Reney Rajan; Sherry KizhukandayilGeschichte der indischen Migration nach Deutschland .Daniela SinghalIndien in der deutschen Literatur des . Jahrhunderts .Martin Kämpchen Familienleben in Indien .Nikoleit, Kolping, KoelnEros in Philosophie, Kultur und Kunst der Inder – .Kamasutra, Kamakala, Kamarasa ..Dipl.-Ing. Gopal Kripalani Zwei Gedichte von Alokeranjan Dasgupta .Indiens Zukunft liegt in Indien .Jose Punnamparambil Hinführung zu Aurobindos Hierarchie. Thomas Friedrich Über die Liebe ..Nadodi (M. Venkatraman) Weltbevölkerung, Klimawandel und Migration . Asit Datta Ajneya in Deutschland. Lothar Lutze Der die Erde aß. K. SatchidanandanMai.

Meine Welt Heft 2/2010

063 Meine Welt Heft 2 Jahrgang 27

Herbst 2010

Mandira Moddie, Eine bahnbrechende Gesetzgebung – Sharmila Tagore; Kumar Mangalam Birla, 63 Jahre Unabhängigkeit - Jose Punnamparambil über Ashwin Raman - Makarand R. Paranjape über Hindu Ökologie - Bei mir wird es eng! Jose Punnam. - Prahlad Singh, Trotz glänzenden Wachstums weit verbreitete Armut in Indien – Jnanpith für O. N. V. Kurup - Rosi Gollmann, Es geht darum, dass alle Menschen in Inden, gleich welcher Kaste - Dr. Ajit Lokhande, Die Kirche und die Religionen: Europäische Missionare in Indien oder indische Missionare in Europa? - Dr. Joseph Pathrapankal, Mission und Evangelisierung sind fortlaufende Aktivitäten aller Christen - Josef Freise, Christen und Muslime im interkulturellen und interreligiösen Dialog - Indische Priester und Ordensschwestern in Deutschland: Generaloberin Schwester Gregoria Thachil, Unsere Tätigkeiten in Indien sind besonders auf die Armen - Schwester-Oberin Maria Daisy, Wir sind mit den heutigen Bedingungen zufrieden - Elisabeth Günther, Im Handumdrehen - Paramgata Egbert Richter ,Vom Elefanten und den Blinden (Teil 2) - Dr. Georg Lechner über moderne indische Lyrik, Birbals Weisheit (Erzählung) - Dr. Heike Moser, Laudatio für Olaf Krüger anlässlich der Gisela-Bonn-Preisverleihung – G. N. Devy über 60 Jahre Regionalliteraturen in Indien - Indu Prakash Pandey und Heidemarie Pandey, Als das Öllämpchen entzündet wurde - Sean Paul Kelly, Chaosland Indien - Anna Martin, Regionalliteraturen Indiens - Shohini Ghosh / Navina Sundaram über Amrita Sher-Gil. Die Ikone der modernen indischen Malerei

Meine Welt Heft 1/2010

062 Meine Welt Heft 1 Jahrgang 27

Sommer 2010

Thomas Chakkiath, Indische Frauen auf dem Vormarsch - Martin Kämpchen, Einfach tun – Schritte zur Lebenskunst - Anant Kumar, „Autoren, die in indischen Sprachen schreiben, .erreichen viel mehr Menschen“ - Ela Bhatt, Frauen bilden das Rückgrat des informellen Sektors - Deutschland und Indien - C. G. Jungs Reise nach Indien Die Inder und die Deutschen- Vibha Surana, Die Deutschen in Indien - Kaleidoskop der Fremdwahrnehmungen - Michael Gmelch „In Indien habe ich eine Globalisierung meines denkerischen .Horizonts im Sinne von Weltsicht und Vernetzung bekommen- Heinz Ludwig Arnold, Von Kozhikode bis Kalpetta - Swinda KrauseIn „Mich fasziniert das Land, in dem dir jeder, so schlecht es ihm auch gehen mag, ein Lächeln schenkt und dich zum Tee einlädt Indien ist man immer auf Überraschungen eingestellt - Dr. George Arickal - Mohan Dhamotharan, in Deutschland ist alles viel formeller als in Indien, .selbst die Freundschaften - Lothar Lutze, Verlust eines Freundes - Edward Nazareth, Eine Busfahrt - Sunil Gangopadhyay, Ein Gefühl, das die Wahrheit kennt A. Khaliq KaifiCome, Indien und China – Claudia Wenner über das größte Literaturfestival Asiens in Jaipur – Egbert Richter Ushanas, Vom Elefanten und den Blinden – Claudia Hüfner, Madhushala oder fünf Minuten mit Amitabh Bachchan und eine ganze neue Welt - Christiane Freudenstein - Arnold über den Lyrik – Lyrik-Band„Nachtregen“ übersetzt von Asok Punnamparambil

Meine Welt Heft 3/2009

061 Meine Welt Heft 3 Jahrgang 26

Winter 2009

Rainer Hörig, Klimasünder Indien (Umwelt) - Gopal Kripalani, Die Rechenkunst der Inder (Mathematik) - Thomas Chakkiath, Von wegen Männer schlagen Frauen (Gender) - Hans-Georg Wieck, Indische Republik: Die Überwindung der Armut ist eine drängende - Josef Winkler, MdB Klimawandel und Demokratie - Georg Lechner, Indische Republik - Rainer Hörig, Indien, mon Amour - C.J. George Manmohan Singh - Die kommenden Herausforderungen - P. Chidambaram, Innenminister Indiens - E. Santosh Kumar, Death Game (Kurzgeschichte) - Pater Sebastian Painadath, Globale Spiritualität (Interview) - Dr. Thomas Friedrich, Des Mahatmas verlorener Nachfolger - Harbhajan Singh, Den Baum mitnehmen (Gedicht) - Martin Kämpchen - Gopal Kripalani, Die Heilkunst der Inder (Ayurveda) - Jose Punnamparambil Laudatio für Rabindranath Tagore-Kulturpreis Preisträger Prof. Dieter B. Kapp - Dr. Hans Jürgen von Lengerke, Vom Urgott Aka und der wunderbaren .. (Stammesmythen) - Prof. Dieter B. Kapp-Buchbesprechungen: Eine Geschichte von verbotenen Träumen Es kommt auf die Gemeinschaft an

Meine Welt Heft 2/2009

060 Meine Welt Heft 2 Jahrgang 26 

Herbst 2009

Dr. Martin Kämpchen, Chancen und Probleme der kulturellen Berichterstattung – Alka Saraogi, Auf der Suche nach einer Geschichte (Kurzgeschichte) - Gopal Kripalani, Geisteswelten Indiens und des Abendlandes - Zur Situation der indischen Frau . – Sumati Panicker-OttoIch, Dr. Kavitha Thomas - Sandhya Rao, Häusliche Gewalt gegen Frauen - Mona Sharma, Frau und Superfrau (Gesellschaft) - Vijay Nagaswami, Kriegerinnen in Pink - Anna Petersdorf, Menschen anderer Herkunft sind. (Interview Aktuell) – Sarah John über Farbmut und Würde indischer Frauen- Vibha Surana - Leben als indische Frau in Deutschland (Meinungen) - Anuradha Bhalla; Renuka Jain - Kamala Das (Nachruf) von Dr. Kavitha Pollyana Thomas - P. Sivakami, Am Anfang betrachtete ich mich (Interview) - Cynthia Pinto, MAHER - Ein interreligiöses Frauenprojekt – Vandana Shiva; Shashi Deshpande über 62 Jahre Unabhängigkeit - - Gagan Gill; Kamala Das, Lyrik - Walter Meister, Deutschland und die Deutschen - Otto Ulrich, Lasst uns die Welt retten - Kristina Förster, Frauenbilder in den Regionalliteraturen - Deutsch-Indische Gesellschaft, Aachen - Dr. Nirmalendu Sarkar über das Literatur Forum Indien e.V. - Dr. Nirmalendu Sarkar, Chandalika (Buchbesprechung)

Meine Welt Heft 1/2009

059 Meine Welt Heft 1 Jahrgang 26

Sommer 2009

Hans-Joachim Kiderlen, Indien ist für Deutschland und Europa insgesamt weiterhin als Ideengeber und Partner unserer kulturellen und geistigen Entwicklung wichtig (Interview) - Prof. Dr. Maria Krzysztof Byrski, Veränderung und Erhaltung - Prathibha Nandakumar (Lyrik) - Gisela Advani über Sonar Bangla (Auswanderung), Der Buddhismus wird neu entdeckt (Religion) - Thomas Chakkiath, Die Geschichte meines Namens – Kavitha Pollyanna Thomas, Zwei Erzählungen von Nagaraja Kumar (Literatur)- Zunehmende Gewalt gegen Frauen (Frauen) - Kalpana Sharma, Bildung für Frauen bekam niemals eine vorrangige Behandlung in Indien (Interview Aktuell) - Mini Krishnan- Zur Lage der indischen Frau - Namita Gokhale - Beim - Schreiben handelt es sich um die Herstellung einer Beziehung zwischen Autor und Leser (Interview Aktuell) - Siddharth Dhanvanth Shanghvi, Bollywood in Deutschland (Indisches Kino) - Abhilash Nalpathamkalam; Kanish Palathingal; Priya Mampilly; Christina Kamp - Anant Kumar, What is Slumdog Millionaire? - - Sophia Kratz über Das ist der Planet, der unser Schicksal lenkt (Rezension) -Udaya Narayana, Zweite Person Singular (Neues Buch)

Meine Welt Heft 3/2008

058 Meine Welt Heft 3 Jahrgang 25

Winter 2008

Prof. Dr. Dietmar Rothermund, Politischer Wandel und wirtschaftliches Wachstum in Indien seit den Reformen von (Politik und Wirtschaft) - Thomas Chakkiath, Peter Pannke - Nachtregen (Gedicht) von Sugathakumari, – Gopal Kripalani, Geisteswelten Indiens und des Abendlands(Weltanschauung) - Francois Gautier Auroville wird vierzig Jahre alt -) - Madhuri Mohan Shanbhag, Dschungel - Thomas Chakkiath(Erzählung Klimawandel (Umwelt) - Gerlinde Wintgen über eine Begegnung mit Baby Halder - Gedichte von Joy Goswami - Nirmalendu Sarkar, Es bewegt sich was (Literatur) - Barendra K. Mallick über 25 Jahre FERRY - Dr. med.Deba Brata Roy ,Stressbewältigung durch die Praxis von Ayurveda . - Albrecht Frenz, Heimat wird immer wieder neu erfunden (Buchbesprechung) - Gerlinde Wintgen, Authentische Stimme von unten (Buchbesprechung) - Gopal Kripalani, Globalisierung reduziert Armut (Buchbesprechung) - Gopal Kripalani Ein Brief an den chinesischen Ministerpräsidenten (Buchbesprechung)

Meine Welt Heft 2/2008

057 Meine Welt Heft 2 Jahrgang 25 

September 2008

Dr. Hans-Georg Wieck über Dr.Sushila Gosalia .. (Erinnerungen) Dominique Lapierre Ein Mann, ein Buch und eine Mission - Dr. Hans-Georg Wieck. (Interview Aktuell) Mein Indien . Mein Deutschland:- Peter Rühe, Dr. Lothar Günther, Ludwig Pesch, Dr. Rita Panesar, Kuldeep Chhatwal, Dr. Tatiana Oranskaia, Harianu Harshita, Sarah John, Dr. Rüdiger Sareika, Christian Weiß, Dr. Angelika Köster-Lossack Geschichten von Begegnungen, Beziehungen und Bindungen - Tirthapati Datta Gewissensbiss (Kurzgeschichte) - Lord Bhikhu Parekh, Gandhi und Swaraj (Gesellschaft) - Lola Nayar und Anuradha Raman über Partnerschaften in Bildung Chandrashekhar Kambar über den Fluss Ghataprabha (Gedicht) - Dr. Martin Kämpchen - Nutzen indische Zeitungen und Magazine (Medien) - Dr. Tomas Halik, Dr. Ajit Lokhande, Dr. Martin Kämpchen, Dr. Ram A. Mall, Interreligiöser Dialog: - Dr. A. Ronald Sequeira - Prabhu, Dr. Hans-Jürgen Findeis, Walter Meister - Sitanshu Yashaschandra, Parvathy Baul (Gedichte): Alokeranjan Dasgupta, Ein Asylant zwischen zwei Polen (Interview Aktuell) Alokeranjan Dasgupta, Ein Baum und drei Charaktere (Erzählung)- Elisabeth Günther, Aus dem Orissa Zyklus (Gedichte)- Vandana Shiva über Armut- Dr.Nirmalendu Sarkar Die Stimmen der Ärmsten (Seminarbericht) - A. Khaliq Kaifi über Architektur in Indien – Der Verein „Kerala Samajam, Köln” wird Jahre alt - Jose Puthussery, Durch Kultur das gegenseitige Verständnis . (Interview), Arundhati Roy, Der Kampf um Lebensraum

Meine Welt Heft 1/2008

056 Meine Welt Heft 1 Jahrgang 25

Sommer 2008

Karin Kortmann, MdB über Indiens Weg in die Weltwirtschaft - Dr. Heinz-Horst Deichmann über Indien (Interview Aktuell) - Namdeo Dhasal (Lyrik) – Brigitte Voykowitsch über Menschenrechte für Dalits - Johannes Laping über Gleichberechtigung für Adivasi (Interview Aktuell) - Nakaraja Kumar, Das Vorstellungsgespräch (Erzählung) - Sushila Gosalia (Nachruf) Nayantara Sahgal, Gedanken über eine flache Welt - Sithara S., Vorladung vor Gott (Erzählung)- Mathias Rauh(Interview Aktuell) Ayurveda in Indien Shashi Tharoor, Indien in Davos – Barbara Grendelmeier ein Reisebericht über ein afrikanisches Dorf in Indien - Lothar Günther, Deutschlands Rolle in der Unabhängigkeitsbewegung Indien- Dr. A. Khaliq Kaifi über eine andere Seite des Islam (Buchbesprechung) - Sandra Frey- Thilo Castner – Indiens Aufstieg zum Global Player (Buchbesprechung) - Sophia Kratz Die Liebe in den Zeiten der indischen Teilung (Buchbesprechung)

Meine Welt Heft 3/2007

055 Meine Welt Heft 3 Jahrgang 24

Dezemeber 2007

Sonia Gandhi, In jedem von uns schlummert ein Gandhi - Rosi Gollmann über Frauen als beste Träger der Entwicklung (Interview Aktuell) - Jens Tönnesmann über Schnelle Hilfe aus Indien - Dr. Claudia Warning über das Selbstbewusstsein der Frauen in Indien - Prof. Martha Nussbaum über Tagores Bildungsideale? - Madhavikutty (Kamala Das)- Gisela-Bonn-Preis für Alokeranjan Dasgupta - Thomas Kufen über den Status von Indischstämmige Menschen in Deutschland - Zweite Generation Stimmen – Dominic Ponattu, Abhilash Nalpathamkalam, Betty Cherian, Maymol Devasia-Demming – Apu Gosalia, Schäfer MAtt - Schachspiel in der Nacht (Gedicht) - Neeti Badwe über eine selbstlose Sozialarbeiterin (Lebensgeschichte) - Palanibharati (Lyrik) - Rüdiger Sareika, Sharab - Luftspiegelung (Literatur) - Sandra Frey, Je näher an Brecht, desto indischer (Rezension) Jürgen Sander über Lothar Lutze - Sophia Kratz über das Buch: Rein schwarz sei fortan dein Dasein – Eine Jugend in Bombay von Kiran Nagarkar:

Meine Welt Heft 2/2007

054 Meine Welt Heft 2 Jahrgang 24 

September 2007

Theodor Ebert über Tagore, Gandhi - Lutz Rathenow über Ausschreitungen in Mügeln (Gesellschaft) - Prof. Dr. Annakutty Valiamangalam Kurien Findeis, Das multi-literarische Szenarium (Literatur) - Prof. Dr. Brigitte Brenzing Erwachendes Interesse an indischer Literatur und bildender Kunst (Interview) - Thomas Chakkiath, Eine Unberührbare ist Ministerpräsidentin (Politik) - Ein Brief von Sitakant Mahapatra (Literatur) – Weihbischof Dr. Heiner Koch über die indischen Katholiken (Interview) - Rainer Hörig, Müllsammler in Pune, Indien (Mensch und Umwelt) – 60 Jahre unabhängiges Indien - Prof. Dr. Dietmar Rothermund über die Mittelklasse (Interview) - P. Chidambaram ( Finanzminister), Der Weg der Reformen geht weiter (Wirtschaft) – Dr. Albrecht Frenz, Indiens Die größte Leistung Indiens besteht .. (Meinung) - Josef Winkler, Beide Nationen bereichern sich gegenseitig - Dr. George, Arickal, Quo Vadis Indien? - - Dr. Hans-Georg Wieck 1947-2007 (Interview) - Die Zukunft Indiens von Prof. Dr. Annakutty V.K. Findeis - Gail Omvedt, Willkommen im glänzenden Indien (Gesellschaft) – Prof. Dr. Tatiana Oranskaia, Als Indologin beklage ich die.. - Gopal Kripalani, Die herzlichsten Glückwünsche, Indien! - Sunitha Narain, Gesetze und Umweltbewegungen in Indien (Umwelt) - Prof. Dr. Hans-Jürgen Findeis, 60 Jahre Indien Nachdenken über..- Devinder Sharma, Zwei Drittel der Inder überleben mit . - Dr. Sushila Gosalia, Die Bedeutung von Gandhis . (Alternative Ansätze) - Eine Utopie für Indien - Jose Punnamparambil - Anandibai Kirloskar, Die letzte Rupie (Kurzgeschichte)- Gedichte von Jatindra Mohan Bagchi und Nirendranath Chakrobarti - Gopal Kripalani, Lautes Querdenken über die Welt . (Philosophie) - E. Santhoshkumar, Nisten (Kurzgeschichte) - Dr. med. Deba Brata Roy, OM-Brahma Vision (Meditation)

Meine Welt Heft 1/2007

053 Meine Welt Heft 1 Jahrgang 24

Juni 2007

George Joseph, Indien: Dicht auf Chinas Fersen (Wirtschaft) - George Joseph, Transformationsprozess sozial gerecht und allgemein verträglich gestalten (Interview Aktuell) - Dr. Sushila Gosalia, Bedeutung der „Vedischen Mathematik” heute – Ismat Chughtai, Der Fels (Erzählung) - Großes Engagement für entrechtete Kinder weltweit (Projekte) - Nayantara Sahgal, Aus dem täglichen Leben Indiens entsteht .. (Literatur) - Jose Punnamparambil, Dienst der Alten und Kranken (Kirche) - Hans Gerd Grevelding „Die Schwestern, die in Deutschland waren, sind besonders sorgfältig und sauber“ (Interview) - Schw. Lissy Maleckal „Ich erlebe täglich, wie wichtig die seelsorgerische Betreuung für alte Menschen ist.“ (Interview) - Hans Escher, Zwangsumsiedlungen in Rourkela - Gedichte von Nirmalprabha Bardoloi; Ramakanta Rath; Nabaneeta Dev Sen u. Shamim Azad - Dr. Lothar Günther Thea von Harbou und ihre Inder (Geschichte) - Dr. Paul Jenkins „Viele Missionare fanden Malayalam und Kannada faszinierende Sprachen (Interview) - A. Khaliq Kaifi, Malerei in Indien (Kunst) - Amartya Sen, Was kann die ITIndustrie Indiens für die …- Thomas Friedrich und Michael Heeg über die Sarvodaya- Indien-Initiative Bayreuth (Begegnung)

Meine Welt Heft 3/2006

052 Meine Welt Heft 3 Jahrgang 23

Dezemeber 2006

Dr. Martin Kämpchen, Macht Entwicklungsarbeit - Walter Meister, Indien hat meine Sicht des Lebens (Interview) - Rourkela - Dr. Jan Bodo Sperling, Ein Rückblick (Entwicklungsarbeit) – - Hans Escher über 50 Jahre deutsches Hüttenwerk Rourkela - Azim Premji, Die Deutschen sind sehr freundlich (Wirtschaft) - Susanne Rauscher, Indien im Blick seiner Karikaturisten - Kiran Desai, Das Migrantendasein – Jose Punnamparambil Der Tagore-Kulturpreis 2006 - Sarath Davala und Christina Kamp über Keshaben (Lebensgeschichte aus Indien) - Kleines Geld mit großer Wirkung, NGO-IDEA s - Edward Nazareth, Wie ich zum Greis wurde (Erzählung) – Shihabuddeen Vaippipadath, Ich habe das Gefühl (Interview Aktuell) - Shashi Tharoor Eine Welt voller Inder - Theyyam: Christina Kamp, Von Göttern und…(Buchbesprechung) - Heike Faller, Yoga und ich – Rishaban, Warum (Erzählung) – Dr. Sushila Gosalia Indien als Ehrengast der Buchmesse (Bericht) - Dr. Margot Gatzlaff, Nicht jeder, der eine Sprache gut beherrscht...(Interview) - Erfolgreiche Katastrophenhilfe (Projekt) - Waltraud Ganguly Die Frankfurter Buchmesse 2006 (Meinung) - Bollywood , Dr. Sushila Gosalia, Die indische Filmindustrie .(Unterhaltung) – Bücher- Indischer Ohrenschmuck (Buch)

051 Meine Welt Heft 2 Jahrgang 23 Sonderheft

September 2006

Dr. Martin Kämpchen über Regionalsprachen - Arundathi Roy über den Ausverkauf Indiens - Dr. Jan Reichow über Musik als Grundnahrungsmittel - Walter Meister über Rassismus in Indien – Alice Thomas über ihr Leben in Deutschland – Albrecht Frenz über Deutsche Missionare – Plötzlich hatte ich eine Botschaft von Pater Thondipura - Dr. Annakutty V.K. Findeis über Literaturen in Indien – Hans Escher (Filmbesprechung) – Die Entwicklung kommt aus den Gewehrläufen - Lyrik von Mahapatra, Dilip Chitre, Gagan Gill und Vishnu Khare

Meine Welt Heft 1/2006

050 Meine Welt Heft 1 Jahrgang

23 Juni 2006

Dr. Sushila Gosalia über die neue Welle der Spiritualität - Absolventen der Indian Institute – Satchidanandan - Paul Zacharia – Dr. Podder über Prof.Kapp - Sudhir Kakar über Freud- Lyrik von Shakti Chattopadhyay Jibananndo Das und Anitha Thampi - Dr. Tatiana Oranskia (Interview) - Dr. Hans Georg Wieck über Südasien und China - Indischer Autoteile-Zuliefersektor - C.K. Babu - Dr. Urmila Goel über Rassismus in Deutschland und die InderInnen - Thomas Schneider über die Lebensfreude (Interview) - Karl Kübel - Mahasweta Devi (Erzählung) - Swami Baneshananda über die Vedanta Philosophie

 

Meine Welt Heft 3/2005

049 Meine Welt Heft 3 Jahrgang

22 Dezemeber 2005

Weiblichkeit und Macht von Dr. Shalini Randeria - Wiedergeburt in der indischen Philosophie Religion - Gopal Kripalani über Adivasi - Prof. Dr. Annakutty V.K. Findeis über Lyrik aus Indien von Satchidanandan - Elisabeth Kreuz mutige Schritte in die Zukunft - Catrin Braun / Koshi Mathew, We are your children, not for sale! - Helmut Donner - Solidarität mit Kalkutta Shourabhs Schulen - Helmut Donner - Christina Kamp, Keine Vertreibung im Namen des Tourismus! - Nadine Michel, Gisela Schlemann, Come Sister - Rabindranath Tagore und seine deutschen Leser - Prof. Dr. Dietmar Rothermund Mein Christ sein ist vom Hinduismus sehr bereichert worden: von seiner Kosmosfrömmigkeit, seinem Körperbewusstsein, seiner mystischen Neigung - Dr. Martin Kämpchen über Wahrheit und menschliche Wahrnehmung - Albert Einstein und Rabindranath Tagore - Dr. Jawahar Shah, Softwareprogramm für Homöopathie - Jyoti Sahi wieder einmal zu Gast in Deutschland - Buchbesprechungen von Dr. Falk Reitz, Prof. Ram Adhar Mall; Monika Kirloskar-Steinbach; Prof. Indu Prakash Pandey; Albrecht Frenz; Amit Chaudhuri - A. Khaliq Kaifi über Filme in Indien und Bollywood - Der Schöpfer und die Erschöpfung, Erzählung von Balaich and Mukherjee (Banaphul) - Dr. Martin Kämpchen über Christentum und Hinduismus, Homöopathie, Amit Chaudhuri, Hari Kunzru, Indischer Film.

Meine Welt Heft 2/2005

048 Meine Welt Heft 2 Jahrgang

22 Oktober 2005

Justin Arickal, Lijo Palathunkal, Alexandra Hepp zum Weltjugendtag - Indische Kurzgeschichten von Abilash Roy Nalpathamkalam und Vaikom Muhammed Basheer - Urmila Goel über „Andere Deutsche“- Indische Lyrik von Kokila Tankacami - Günter Grass und Indien (Interview) - Frauenportraits (Urmila Goel, Nisa  Punnamparambil-Wolf, Betty Cherian-Oddo, Mala ) Projekt: Scattered Wholes und Chosen Bits von Sun-ju Choi
- Christina Kamp über Kulturtransfer - Faszination Indien von Anjuly Chakraborty - Indien und Globalisierung - Harianu Harshita über den Thullal-Tanz - Justin Arickal Jugendkultur in Kerala –- Thomas Friedrich über Gandhi zur Erinnerung - Tempelkunst in Nordkerala

Meine Welt Heft 1/2005

047 Meine Welt Heft 1 Jahrgang

22 Juni 2005

Dr. Frank Johannes Hensel Diözesan-Caritasdirektor für das Erzbistum Köln - Gandhi, Tagore und Vandana Shiva – Dandimarsch 2005 – Gedichte von Surajpal Chauhan - Religion und Spiritualität Indiens von Heidemarie Pandey - Die Atombombe von Amritlal Nagar - Günter Grass in Kalkutta - Gopal Kripalani über die Götter Indiens – Dr. Ajit Lokhande über Deutsche Jesuiten in Indien – Christina Kamp über  Ernährungssicherung in Indien - “Cut” – Dr. Urmila Goel im Gespräch mit Merle Kröger- Indische Kurzgeschichten von Balaichand Mukhopadhyay und Premchand - Tanz in Indien von A. Khaliq Kaifi - Eine Plattform für interkulturellen Dialog

Meine Welt Heft 2/2004

046 Meine Welt Heft 2 Jahrgang

21 Dezember 2004

Der deutsche Bundeskanzler Schröder bereiste Indien – M. Kämpchen über seine Integration als weißer Deutscher in die Indische Kultur – W. Hübsch über katholische Perspektiven für interreligiösen Dialog – Kurzgeschichte von Premchand – F. Kühnel würdigt Dr. I. P. Pandey zum 80. Geburtstag – Auszüge aus den Einsendungen zum Literaturwettbewerb des DAAD zu Indentität und Indien – Dr. A. K. Kaifi über Musik in Indien – Kurzgeschichte von Arutapalan – B.-A. Rieck porträtiert den Keralesischen Schriftsteller Paul Zacharia – Paul Zacharia im Interview – Dr. U. Goel über Fremde und Authentizität – Fünf Gedichte von A. Panickar – U. Patel-Mißfeldt erhält Kulturpreis aus Neuburger – C. Kamp über die Rolle der Zeitschrift Meine Welt für den Deutsch-Indischen Dialog – Dr. Falk Reitz im Interview zur Förderung Indienspezifischer Fächer an deutschen Universitäten – Gisela Schlemann im Interview über ihre multikulturelle Identität und die Indische Kultur – C. Kamp über die Bollywood Filmindustrie – Botschafter a.D. Dr. H.-G. Wieck über die Rolle der christlichen Kirchen in Indien – Pater J. Thondipara über Transzendenz und Ökumene – Dr. G. Arickal über das Jubiläum der Karl-Kübel-Stiftung – Über den Kampf der Bridge-School gegen Kinderarbeit – Indische Nonnen wurden in Indien angegriffen

Meine Welt Heft 2/2004

045 Meine Welt Heft 1 Jahrgang

21 Juni 2004


Sonia Gandhi gewinnt die Präsidentschaftswahlen und verzichtet zugunsten von M. Singh – 20 Jahre Meine Welt – Grußbotschaften von Dr. H.-G. Wieck, Diakon H.G. Grevelding, Dr. C. Warning, Dr. Dipl. Kfm. A. K. Kaifi, Prof. Dr. A. Datta, G. Hilligis, A. Dasgupta, Dr. G. Arickal, Prof. Dr. D.B. Kapp, Dr. M. Gatzlaff, Pf. W. Michle, H. Müller – Weihbiscof Cr. K. Dick im Interview zum Jubiläum und zur Integration – A. Jülich im Interview zum Jubiläum – Das Redaktionsteam stellt sich vor – Der Philosoph Prof. R.A. Mall zu Interkultureller Identität – Die Redaktion sammelt Meinungen zu Integrtion, Heimat und Identität, mit Beiträgen von Dr. T. Vadakkekara, Pater J. Thundipura, S. Mundackatharappel, M. Sur, Dr. N. Barooah, Dr. A. R. Sequeira-Prabhu M.A., S. Sharma-Haque, Dr. K.K. Bose, M. Chattopadhyay, Dr. M. Kirloskar-Steinbach, Manifest der freien Wohlfahrtsverbände zur Integrationspolitik – Der Dichter und Übersetzer A. Dasgupta in einem Porträt von Dr. F. Schneider – Nachruf auf den indischen Literaten N. Ezekiel – P. Rühe über Gandhi – G. Kripalani stellt Meinungen zum Wahlausgang in Indien – Eine Erzählung von P. Zacharia – Der indische Schriftsteller S. Tharoor zur Eröffnung des 3. Internationalen Literaturfestivals in Berlin – Dr. med. D. B. Roy über die aryuvedische Heilpflanzenkunde – O. Paz über Hindu-Muslimischen Dialog – Dr. U. Goel über eine Konferenz in Kathmandu zur Liberalisierung der Areitsmigration – W.D. Just berichtet von seiner Reise zum Weltsozialforum – Gedichte von N. Ezekiel – G. Kripalani über Intelligent Design in der Hindu-Philosophie – S. Gosalia berichtet von der Global Convention on Peace and Nonviolence in Neu Delhi – C. Warning über Bestrebungen zum Schutz der indigenen Bevölkerung in Indien – K.-E. Bühler über Aryuveda und Meditation – U. Goel über das Internetportal theinder.net – Ingrid Norbu über das Thomaschristentum in Kerala