Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Caritas-Knotenpunkt Demenz veröffentlicht Sondernewsletter
03.04.2020 - In der Sonderausgabe des Newsletters Knotenpunkt Demenz finden Interessierte, nicht wie sonst, Veranstaltungshinweise und Termine, sondern vielmehr die Kontaktdaten von Beratungsstellen sowie nützliche Tipps und links zu Plattformen, auf denen Informationen, Anregungen zu häuslicher Beschäftigung, Bewegung oder Kreativität zu finden sind.
Gewaltfreie Beziehungen, auch in der Krise
03.04.2020 - Damit die Corona-Krise häuslicher Gewalt keinen Nährboden bietet, ist die Caritas-Fachstelle für Gewaltprävention für die Menschen aus dem Kreis Mettmann, die in ihrer Partnerschaft Gewalt ausüben oder drohen es zu tun, weiterhin erreichbar. Telefon, E-Mail oder online-Beratung per Video, die Täterarbeitseinrichtung nutzt alle Kanäle um zu deeskalieren und Tipps zum gewaltfreien Umgang miteinander zu geben.
Gabenzaun an der St. Lambertus Kirche in Mettmann
01.04.2020 - Mit diesem Gabenzaun möchte die Caritas wohnungslosen und bedürftigen Menschen, die durch die Corona-Krise besonders in Not geraten sind, helfen. Unterstüzung kommt dabei von der Pfarrgemeinde, der Kolpingsfamilie, der St. Sebastianus Schützenbruderschaft und dem Lions-Club. Bürger, die Spenden möchten, sollten sich zuerst an die Caritas-Wohnungslosenhilfe wenden, damit die Hilfe koordiniert werden kann.

Aktuelle Meldungen

Caritas-Knotenpunkt Demenz veröffentlicht Sondernewsletter
03.04.2020 - In der Sonderausgabe des Newsletters Knotenpunkt Demenz finden Interessierte, nicht wie sonst, Veranstaltungshinweise und Termine, sondern vielmehr die Kontaktdaten von Beratungsstellen sowie nützliche Tipps und links zu Plattformen, auf denen Informationen, Anregungen zu häuslicher Beschäftigung, Bewegung oder Kreativität zu finden sind.
Gewaltfreie Beziehungen, auch in der Krise
03.04.2020 - Damit die Corona-Krise häuslicher Gewalt keinen Nährboden bietet, ist die Caritas-Fachstelle für Gewaltprävention für die Menschen aus dem Kreis Mettmann, die in ihrer Partnerschaft Gewalt ausüben oder drohen es zu tun, weiterhin erreichbar. Telefon, E-Mail oder online-Beratung per Video, die Täterarbeitseinrichtung nutzt alle Kanäle um zu deeskalieren und Tipps zum gewaltfreien Umgang miteinander zu geben.
Gabenzaun an der St. Lambertus Kirche in Mettmann
01.04.2020 - Mit diesem Gabenzaun möchte die Caritas wohnungslosen und bedürftigen Menschen, die durch die Corona-Krise besonders in Not geraten sind, helfen. Unterstüzung kommt dabei von der Pfarrgemeinde, der Kolpingsfamilie, der St. Sebastianus Schützenbruderschaft und dem Lions-Club. Bürger, die Spenden möchten, sollten sich zuerst an die Caritas-Wohnungslosenhilfe wenden, damit die Hilfe koordiniert werden kann.
Caritas-Fachdienst für Integration und Migration ermöglicht persönliche Einzelberatung
30.03.2020 - Der Caritasverband für den Kreis Mettmann lässt seine Klientinnen und Klienten nicht im Stich. Plexiglas-Trennscheiben mit Aufstellern machen es möglich: Der Caritas-Fachdienst für Integration und Migration (FIM) hat einen Lösungsweg gefunden, in dringenden Einzelfällen wieder persönliche Beratungen durchzuführen.
Caritas trotzt Corona
26.03.2020 - Telefon, E-Mail oder online, die Caritas ist gerade in dieser schweren Zeit für die Menschen im Kreis da. Nahezu alle Hilfsangebote sind weiterhin erreichbar. Nah am Nächsten, lautet ein Motto der Caritas. Wie das in Zeiten von Kontaktsperren möglich ist, beweist der Sozialdienstleister eindrucksvoll im Kreis Mettmann. "Selbstverständlich sind wir gerade jetzt für die Menschen in Krisen- und Notsituationen da."
Dienste der Caritas nur eingeschränkt erreichbar - Beratungen per Telefon und E-Mail
19.03.2020 - Auch den Caritasverband trifft die Corona-Epedemie. Zahlreiche Dienste und Einrichtungen mussten zum Schutz für die Öffentlichkeit geschlossen werden. Die Mitarbeitenden der Beratungsdienste versuchen per Telefon und E-Mail mit Rat und Informationen zur Seite zu stehen. Pflegebedürftige werden unter Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen, sowohl ambulant als auch stationär weiterhin versorgt.
Freiwilligenzentrale sucht vielfältige Talente
16.03.2020 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann bietet vielfältige Möglichkeiten, sich mit seinen Talenten für andere einzusetzen. Beispielsweise beim Stricken, bei der Begleitung von Senioren, beim Erlernen der Deutschen Sprache.... Aktuell erreichen Interessierte die Freiwilligenzentrale nur per E-Mail.
Lesung mit Sozialaktivist Ali Can: Caritas thematisiert Alltagsrassismus
04.03.2020 - Hilden. Zu einer Lesung des Sozialaktivisten Ali Can und einem anschließenden Podiumsgespräch mit Kutlu Yurtseven und Moderator Tom Hegermann lädt der Caritasverband für den Kreis Mettmann am Montag, 9. März, um 19 Uhr ins Atrium der katholischen Pfarrgemeinde St. Jacobus Hilden an der Mittelstraße 10 ein. Der Eintritt ist frei.
Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz
27.02.2020 - Heiligenhaus.Das erste Treffen zum Kennenlernen findet am Montag, dem 2. März 2020 von 17:00 bis 18:30 Uhr im Caritas-Ludgerustreff, Ludgerusstr. 2a, statt. Interessierte sind herzlich willkommen.
Karneval: Spaß ohne Reue
10.02.2020 - Das Jahr ist noch jung, doch schon bald drohen gute Vorsätze, wie gesünder Leben oder weniger Trinken über den Haufen gworfen zu werden - es ist Karneval. Die Suchthilfe gibt allen Jecken Tipps damit der Spaß ohne Reue gelingt. Die Streetworkerinnen werden am Samstag, den 22.02.2020 in Mettmann und am Rosenmontag, den 24.02.2020, in Wülfrath unterwegs sein. Sie sind für Fragen und Sorgen ansprechbar und können in Notsituationen unterstützend bei Seite stehen.
Geflüchtete unterstützen - Integration fördern
16.01.2020 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann sucht Engagierte, die geflüchteten Menschen bei ihrer sprachlichen und beruflichen Integration helfen möchten.
Eltern erlernen Erste-Hilfe am Kind
16.01.2020 - Haan-Gruiten. Das Caritas-Familienzentrum bietet eine für alle Eltern wichtige Schulung "Erste-Hilfe am Kind", am Samstag, den 25. Januar 2020 von 10 - 16 Uhr, im Familienzentrum, Düsselberger Straße 7 in Haan.
Nach-Weihnachtsfreude zum Schulstart
16.01.2020 - Kinder der Caritas-Lernpatenschaft konnten sich gleich zum Schulstart nach den Ferien noch über tolle Weihnachtsgeschenke, Sicherheitsartikel für den Schulweg und einen interessanten Ausflug freuen. Übergeben wurden die Geschenke im Foyer des Unternehmens Verisure in Ratingen.
Nach-Weihnachtsfreude zum Schulstart
16.01.2020 - Kinder der Caritas-Lernpatenschaft konnten sich gleich zum Schulstart nach den Ferien noch über tolle Weihnachtsgeschenke, Sicherheitsartikel für den Schulweg und einen interessanten Ausflug freuen. Übergeben wurden die Geschenke im Foyer des Unternehmens Verisure in Ratingen.
Ehrung für Hannelore Becker
06.12.2019 - Hannelore Becker ist seit rund 23 Jahren in der Flüchtlingshilfe der Caritas in Ratingen aktiv und betreut seit 15 Jahren Romafamilien in der Unterkunft "Am Sondert".  Mit viel Energie, Herz und Verstand unterstützt sie insbesondere die dort lebenden Kinder und sorgt neben sinnvoller, anregender Freizeitbeschäftigung vor Ort. Nun erhielt sie als Anerkennung für Ihr Engagement die Johanna-Flinck-Ehrennadel.