Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Sommeraktionen Katholischer Gemeinden und Träger
09.07.2020 - Ratingen. Viele Ferienangebote und Veranstaltungen fallen in diesem Jahr coronabedingt aus. Dennoch ist es möglich, einiges zu unternehmen. Die Katholischen Kirchengemeinden und Träger in Ratingen haben eine Reihe von Aktionen zusammengestellt, die sie in Schaukästen und auf den Internetseiten veröffentlichen.
Wasserrohrbruch - Caritas-Begegnungsstätte muss schließen
09.07.2020 - Gerade hatte das Team der Caritas-Begegnungsstätte die fast normale Arbeit aufgenommen, dann der Schock: Wasserrohrbruch und Wasserschaden! Die Türen müssen wieder geschlossen werden und dies vorraussichtlich für die nächsten drei Wochen!
Endlich ein Zuhause - Aufsuchende Suchtberatung für Wohnungslose
06.07.2020 - Im Kreis Mettmann leben laut der Sozialberichtserstattung NRW (Juni 2019) rund 1805 wohnungslose Personen. Statistiken belegen zudem, dass jede zweite wohnungslose Person Suchtmittelabhängig ist. Aus diesem Grund haben sich die Verantwortlichen des Kreises Mettmann entschieden die Initiative des Landes NRW "Endlich ein Zuhause" um einen weiteren Baustein zu ergänzen. Die aufsuchende Beratung für suchtkranke Wohnungslose.

Autogenes Training mit Klangschalen - Ukulele spielen erlernen

17. Juni 2020; Helene Adolphs

 

Ab Montag, den 29. Juni 17 – 18:30 Uhr findet in der Caritas-Begegnungsstätte Gerberstraße ein Kurs „Autogenes Training mit Klangschalen“ statt.

Das Autogene Training ist eine einfache und wirksame Entspannungsmethode, die durch Klänge noch vertieft werden kann. Das Autogene Training verhilft zum Abbau von Stress, Spannungen, Nervosität und Ängsten.

Es steigert unser allgemeines Wohlbefinden, stärkt das Immunsystem und verhilft uns zu größerer Konzentration und Gelassenheit.

Teilnehmende sollte folgendes mitbringen: kleines Kopfkissen, warme Socken, eine Decke zum Zudecken, eine kleine Decke oder ein Handtuch, das auf die Yogamatte aufgelegt werden kann, etwas zum Trinken, (für Brillenträger vielleicht ein Brillenetui, um die Brille zeitweise sicher beiseitelegen zu können)

Dauer: Montag 17:00 – 18:30, vom 29. Juni bis 10. August (7 Termine)

Kosten 70.-

Kursleiterin: Irene Roelen Tel: 0174-7703087.

Rückfragen bitte an Anita Hungele 0211-243553 von 09.00-12.00 Uhr oder unter E-Mail: bgst-gerberstrasse@caritas-mettmann.de.

 

„Ukulele spielen ist kinderleicht“

Im Gartenbereich rund um die Caritas-Begegnungsstätte können Interessierte dann ein kleines Instrument erlernen – die Ukulele. Termine sind Dienstag, der 30. Juni 15-18 Uhr und Samstag, der 4. Juli 10-13 Uhr.

Wenn sich auf Hawaii Familien treffen, spielen sie alle Ukulele. Warum nicht auch bei uns? Schon seit einiger Zeit erklingen im Bavierpark die Ukulelen. „Schon nach zwei Stunden spielen wir mindestens fünf Lieder, es sind keine musikalischen Kenntnisse nötig und Ukulelen sind für alle vorhanden. Und wir haben gemeinsam jede Menge Spaß… garantiert“, so Kursleiter Norbert Koch.

Eingeladen sind alle, die immer schon mal ein Instrument spielen wollten, die Lust auf was Neues haben, Mamas, Papas, Omas, Opas, Erzieherinnen, Pädagogen. Die Ukulele ist das Zauberinstrument für die Kita und die Schule - und Kinder ab 7 Jahren. Je nach Interesse kann es weitere Angebote und Fortsetzungen in den Ferien geben. Informationen unter www.ukulele-bewegt.de. Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit einer Mail an: mail@ukulele-bewegt.de.

Rückfragen bitte an Anita Hungele 0211-243553 von 9:00-12:00 Uhr oder unter E-Mail: bgst-gerberstrasse@caritas-mettmann.de

Zurück