Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Caritas-Lernpatenschaften: Mohammad liebt die Schule
05.09.2018 - RATINGEN. Der kleine Mohammad kommt jetzt schon in die dritte Klasse. Er freut sich, dass die Schule wieder losgeht, er fast schon zu den Großen gehört und er seine Freunde wiedertrifft. Seit einem Jahr hat er eine Lernpatin, die jede Woche einmal von Hösel in seine Schule nach Ratingen kommt. Mohammad spricht inzwischen recht gut Deutsch, aber das Schreiben ist doch noch ein Problem. Besonders die Rechtschreibung und die Grammatik findet der Junge ganz kompliziert, daher hilft ihm seine Lernpatin vor allem in Deutsch. Zuhause kann er nur wenig Hilfe bekommen, denn seine Eltern sprechen selbst nicht gut Deutsch und Mohammad hat noch zwei kleine Geschwister, sodass er nachmittags zu wenig Ruhe zum Lernen hat.
Demenz - Dabei und mittendrin
30.08.2018 - So Lautet das Motto des diesjährigen Welt-Alzheimertages. Rund um diesen Tag finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Wo im Kreis Mettmann was los ist - und noch viele weitere Informationen - finden Interessierte im aktuellen Newsletter des Caritas-Knotenpunkt Demenz.
Autorenlesung und Workshop mit Daniel De Paola "Wege weg vom Stress"
29.08.2018 - ERKRATH. Im Rahmen des Welt-Alzheimertages und der Woche der Demenz lädt das Caritas-Demenz-Netzwerk Interessierte am 18. September, um 18.30 Uhr zur Autorenlesung mit Daniel De Paola in die Begegnungsstätte, Gerberstr. 7, 40699 Erkrath, ein.

Autorenlesung und Workshop mit Daniel De Paola "Wege weg vom Stress"

Welt-Alzheimertag und Woche der Demenz im Caritas-Demenz-Netzwerk
29. August 2018; Helene Adolphs

Autorenlesung und Workshop mit Daniel De Paola „Wege weg vom Stress“

ERKRATH. Im Rahmen des Welt-Alzheimertages und der Woche der Demenz lädt das Caritas-Demenz-Netzwerk Interessierte am 18. September, um 18.30 Uhr zur Autorenlesung zur Lesung mit Daniel De Paola in die Begegnungsstätte, Gerberstr. 7, 40699 Erkrath, ein.

Herr Paola wird aus seinem neuen Buch "Wege weg vom Stress - Ratgeber für pflegende Angehörige" lesen. Im anschließenden Workshop wird er durch praktische Beispiele und leicht umsetzbare Tipps seinen Zuhörern Techniken näherbringen, um den Alltag wieder stressfreier bewältigen zu können.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung bei Anika Hagedorn, 0211 - 2495223 oder per Mail an demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de

Datei-Anhänge:

Links:

Zurück