Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

"Der Zauberer von Oz" im Altenstift Vinzenz-von-Paul
25.10.2018 - Das Familientheater Mama Mia e. V. bringt den Roman "Der Zauberer von Oz" von Lyman Frank Baum in liebevoller Ausstattung für Jung und Alt auf die Bühne. Am Samstag, 17.11.2018 um 15 Uhr im Caritas-Altenstift in Mettmann. Mit den Einnahmen der Aufführung wird das Caritas-Partnerschaftsprojekt "Kindergarten unter dem Baum", das sich für die vorschulische Bildung von Kindern in Tansania starkmacht, unterstützt.
"Den Horizont erweitern - Ehrenamt in Mettmann"
25.10.2018 - Die Fotoausstellung der Caritas-Freiwilligenzentrale zeigt auf großformatigen Bildern die Vielfalt und Begeisterung ehrenamtlichen Engagments in Mettmann. Alle Interessierten können die Fotos vom 6.11. bis zum 5.12.2018 in der Stadtbibliothek Mettmann, Am Königshof 13 während der Öffnungszeiten besichtigen. Am Dienstag, den 6. November um 18 Uhr eröffnen Schirmherr Bürgermeister Thomas Dinkelmann und Caritas-Vorstand Michael Esser die Ausstellung. Herzliche Einladung!
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung
05.11.2018 - ERKRATH. Das Caritas-Demenz-Netzwerk lädt interessierte Angehörige ein, zum Vortrag "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung", am Dienstag, den 21. November von 17.00 - 18.30 Uhr in die Caritas Begegnungsstätte, Gerberstr. 7.

Autorenlesung und Workshop mit Daniel De Paola "Wege weg vom Stress"

Welt-Alzheimertag und Woche der Demenz im Caritas-Demenz-Netzwerk
29. August 2018; Helene Adolphs

Autorenlesung und Workshop mit Daniel De Paola „Wege weg vom Stress“

ERKRATH. Im Rahmen des Welt-Alzheimertages und der Woche der Demenz lädt das Caritas-Demenz-Netzwerk Interessierte am 18. September, um 18.30 Uhr zur Autorenlesung zur Lesung mit Daniel De Paola in die Begegnungsstätte, Gerberstr. 7, 40699 Erkrath, ein.

Herr Paola wird aus seinem neuen Buch "Wege weg vom Stress - Ratgeber für pflegende Angehörige" lesen. Im anschließenden Workshop wird er durch praktische Beispiele und leicht umsetzbare Tipps seinen Zuhörern Techniken näherbringen, um den Alltag wieder stressfreier bewältigen zu können.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung bei Anika Hagedorn, 0211 - 2495223 oder per Mail an demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de

Datei-Anhänge:

Links:

Zurück