Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Die interkulturelle Woche erwandern...
28.09.2020 - Zur diesjährigen interkulturellen Woche vom 27.9. bis 4.10.2020 unter dem Motto "Zusammen leben - Zusammen wachen" haben neun kirchliche Träger mit sechzehn Einrichtungen in Ratingen ein gemeinsames, ökumenisches Projekt geplant. Koordiniert wird die Aktion durch die "Aktion Neue Nachbarn" im Fachdienst Integration und Migration des Caritasverbandes im Kreis Mettmann e.V..
Diskussion mit Bürgermeisterkandidaten fällt aus
26.08.2020 - Die für Mittwoch, 26. August, um 11 Uhr geplante Podiumsdiskussion zu sozialen Brennpunkt Themen vor der Königshofgalerie muss wetterbedingt abgesagt werden. Die starken Windböen machen eine Veranstaltung im Freien leider unmöglich.
Afro-Funk-und Reggae in Picknick-Atmosphäre
24.08.2020 - Haan. Gemeinsam veranstalten der Fachdienst für Integration und Migration im Caritasverband und die katholische Kirchengemeinde St. Chrysanthus und Daria am Freitag, 4. September, ab 18 Uhr ein Konzert der interkulturellen Band "Ambessengers" in Picknick-Atmosphäre. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Caritas diskutiert mit Bürgermeister Kandidatinnen und Kandidaten
13.08.2020 - METTMANN. Am Markttag, Mittwoch den 26. August 2020, wird ab 11 Uhr auf dem Vorplatz der Königshof-Galerie eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten*innen zur Bürgermeisterwahl stattfinden, bei der von der Caritas aufbereitete städtische Sozialthemen besprochen werden sollen. Thomas Reuter, Chefredakteur Täglich ME, wird die Veranstaltung im Auftrag des katholischen Wohlfahrtsverbandes moderieren.
Praxisseminar: Leichterer Umgang mit Menschen mit Demenz
13.08.2020 - Die Caritas-Fachstelle Demenz bietet am Dienstag, 1. und Donnerstag, 3. September 2020 jeweils 9:00-16:00 Uhr, im Haus der Begegnung, Vogelskamp 120, Mettmann, ein Praxisseminar an, das sich an Fachkräfte in Pflege und Betreuung, an Alltagsbegleiterinnen und -begleiter sowie an ehrenamtlich Tätige in der Begleitung von Menschen mit Demenz richtet.

Beckmann spielt Cello - Benefizkonzert in Haan wegen Erkrankung abgesagt

20. November 2019; Helene Adolphs

Beckmann spielt wieder Cello! Konzert der Herbst-Benefiztournee am 2. Dezember in St. Chrysanthus und Daria in Haan

Der Erlös ist für den Tagestreff der Caritas-Wohnungslosenhilfe

Der bekannte Cellist Thomas Beckmann gibt am Montag, 2. Dezember 2019, um 19 Uhr ein Konzert in Haan. Im Rahmen seiner Benefiz-Tournee „Beckmann spielt Cello“ musiziert er zugunsten von Obdachlosen und hilfsbedürftigen Menschen und ist dieses Mal in der Kirche St. Chrysanthus und Daria zu Gast. 

Organisiert wird die Veranstaltung, bei der es sich um ein Duo-Programm für Violoncello und Piano handelt, vom Caritasverband für den Kreis Mettmann e. v. Schirmherrin der Veranstaltung ist die Bürgermeisterin der Stadt Haan, Dr. Bettina Warnecke.

Der Eintritt kostet 17,- Euro, ermäßigt 8,- Euro, ALG II Empfänger und Wohnungslose haben freien Eintritt. 

Eintrittskarten gibt es bei der Caritas in Haan, Kaiserstr. 10, Tel,: 02129 34 24 260, bei der Caritas in Mettmann, Lutterbecker Str. 31, Tel.: 02104 80 75 64, direkt beim Gemeinsam gegen Kälte e.V. unter 0211 32 04 04 oder per E-Mail (info@gemeinsam-gegen-kaelte.de ) im Internet unter www.gemeinsam-gegen-kaelte.de/ticketbestellung sowie an der Abendkasse.

Zurück