Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Ein Stück Zuhause - der Tagestreff
13.12.2018 - Tolles Engagement zeigte kürzlich der frischgekürte Mettmanner Schützenkönig: er kochte für die Besucher des Tagestreffs ein vorzügliches Mittagessen. Aber der Tagestreff bietet mehr als nur warmes Essen. Für die Gäste ist er besonders im Winter ein Stück Zuhause...
Vormünder und Paten für junge Flüchtlinge
05.12.2018 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die unbegleitete minderjährige Flüchtlinge oder junge volljährige Flüchtlinge in ihrer persönlichen, schulischen und beruflichen Entwicklung unterstützen. Junge Flüchtlinge ohne elterliche Fürsorge brauchen einen Menschen an ihrer Seite, der sich für ihre Interessen einsetzt.
Den eigenen Umgang mit Alkohol oder Drogen in den Blick nehmen
05.12.2018 - WÜLFRAHT/METTMANN. Die Caritas-Suchthilfe bietet ab dem 17.12.2018 eine neue Gruppe an für Menschen, die sich mit fachkundiger Unterstützung mit Anderen über ihren Alkohol- oder Drogenkonsum austauschen und ihr Verhalten verändern möchten.

Caritas international: Mehr als drei Millionen Euro an Spenden aus dem Erzbistum Köln

So viel Geld wie nie konnte das Hilfswerk weltweit für Menschen in Not einsetzen
19. Juli 2018; (presse@caritasnet.de)

Köln/Freiburg. Insgesamt 3.127.507 Euro sind Caritas international von Spenderinnen und Spendern aus dem Erzbistum Köln im Jahr 2017 für Hilfsprojekte in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika zur Verfügung gestellt worden. Das ist das dritthöchste Spendenergebnis aller 27 Diözesen in Deutschland. Insgesamt wurden Caritas international im vergangenen Jahr 79,5 Millionen Euro anvertraut – so viel wie noch nie.

 

Das Hilfswerk konnte damit insgesamt 681 Hilfsprojekte in 83 Ländern realisieren. Aus dem Erzbistum Köln gingen besonders viele Spenden für die Hungerkrise in Ostafrika, die Flüchtlingstragödie der Rohingya in Myanmar sowie die Nothilfe im Jemen, in Syrien und Irak ein.

 

„Immer mehr Menschen wird geholfen, aber immer mehr Menschen in Not bleiben aufgrund der schwieriger werdenden Rahmenbedingungen trotzdem ohne Hilfe“, so Oliver Müller, Leiter von Caritas international. In Syrien beispielsweise sei der Bedarf so groß, dass längst nicht mehr alle der geschätzt 13,5 Millionen Hilfsbedürftigen im Land von Hilfsorganisationen versorgt werden können. So sei aktuell die humanitäre Hilfe für syrische Flüchtlinge nur zu 20 Prozent gedeckt.

 

Caritas international ist das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes. Es leistet weltweit Katastrophenhilfe und fördert soziale Projekte für Kinder, alte und kranke sowie behinderte Menschen. Caritas international hilft unabhängig von Religion und Nationalität und arbeitet mit 160 nationalen Caritas-Organisationen weltweit zusammen.

 

Nähere Infos: www.caritas-international.de

 

Der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. ist der Dachverband der katholischen Wohlfahrtspflege im Erzbistum Köln. Ihm sind 280 Mitglieder als Träger von mehr als 2.000 Diensten und Einrichtungen im Rheinland und angrenzenden Kreisen angeschlossen. Das Spektrum reicht von Krankenhäusern über Altenheime bis zu Kindergärten und Beratungsstellen, wie etwa Schwangerschafts- oder Schuldnerberatung. Der Diözesan-Caritasverband berät seine Einrichtungen und Dienste in fachlichen sowie wirtschaftlichen Fragen und vertritt sie in Kirche, Gesellschaft und Politik.

Zurück