Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

„Was gibt Sicherheit bei Demenz?“ – Einladung zur Ideenschmiede
16.08.2019 - Das Team des Modellprojekts EMSIDE lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte dazu ein, sich auszutauschen, was Sicherheit im Umgang mit Demenz fördert und was sie behindert, was jeder einzelne tun kann und was andere tun können? Die Fachleute freuen sich auf alltägliche und persönliche Erfahrungen, Ideen und Anregungen aller Teilnehmenden.
Die Sehnsucht nach dem Frühling
25.07.2019 - Theaterstück über eine syrische Familie Der Caritasverband zeigt anlässlich seines 50-jährigen Bestehens und in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Ratingen am Montag, 23. September, 20 Uhr, im Stadttheater Ratingen „Die Sehnsucht nach dem Frühling“, ein Theaterstück über eine syrische Familie der renommierten Berliner Compagnie.
Infotag Altenpflege gut besucht
15.08.2019 - Mit den Infotagen zur Berufswahl bietet die Caritas-Beschäftigungsförderung regelmäßig Einblicke und Informationen aus erster Hand. Der letzte Infotag führte etwa 25 Interessierte ins Caritas-Altenstift, wo sie das Arbeitsfeld Altenpflege kennenlernten. Fazit des Tages: "Man muss Menschen mögen". Der nächste Infotag ist am 28. August - Anmeldungen sind möglich.

Die Sehnsucht nach dem Frühling

25. Juli 2019; Helene Adolphs

Theaterstück über eine syrische Familie

Der Caritasverband für den Kreis Mettmann zeigt anlässlich seines 50-jährigen Bestehens und in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Ratingen am Montag, 23. September, 20 Uhr, im Stadttheater Ratingen „Die Sehnsucht nach dem Frühling“, ein Theaterstück über eine syrische Familie der renommierten Berliner Compagnie.

 

Über das Stück: Was im März 2011 als friedlicher Protest gegen eine repressive Diktatur begann, wurde zum blutigsten Konflikt unserer Gegenwart. Im Zentrum des Theaterstücks der Berliner Compagnie steht eine syrische Familie, zerrissen wie das Land. Ihr Schicksal vermittelt  nicht nur die ganze Bitterkeit des Krieges,  sie lässt auch Anteil nehmen an den Bemühungen syrischer Menschen um ein friedliches Miteinander, um Versöhnung.

 

Karten für die Aufführung sind ab sofort  erhältlich bei:

Caritasverband für den Kreis Mettmann, Fachdienst f. Integration & Migration, Johannes-Flintrop-Str. 6, Mettmann

Buch-Café Peter & Paula, Grütstr. 3, Ratingen

Bei Neanderticket.de

Sowie ab 19. August beim Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Ratingen, Minoritenstr. 3a, Ratingen

Links:

Zurück