Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Spendenaufruf für Laptops und Tablets war großartiger Erfolg!
27.05.2020 - Die Caritas-Lernpatenschaft hat vor einigen Wochen einen Spendenaufruf gestartet. Gesucht wurden funktionstüchtige, ausrangierte Laptops oder Tabletts für die Lernpatenkinder. Das Resultat hat die Erwartungen mehr als übertroffen: Ratinger sind nicht nur hilfsbereit und unkompliziert, nein, sie haben auch ein unbeschreiblich großes Herz. Mehr als 45 Endgeräte kamen aus allen Teilen der Stadt. DANKE an alle Spenderinnen und Spender!
Digitales Kontakthalten hilft den Eltern von Kleinkindern
25.05.2020 - Das Team des Kindergartens St. Suitbertus unterstützt Eltern und Kinder mit vielfältigen digitalen Angeboten und Ideen. Fingerspiele, Lieder und Gebete im Morgenkreis, Mitmachgeschichten, Bewegungsspiele, Experimente, Basteltipps werden regelmäßig in kurzen Video-Botschaften an die Familien verschickt.
Besuche sind wichtiger Schritt auf dem Weg zur Normalität
25.05.2020 - Das Caritas-Seniorenzentrum St. Josef in Heiligenhaus macht zehn Tage seit Öffnung durchweg positive Erfahrungen mit Besuchsregelungen: Besucher haben viel Verständnis für die Hygienemaßnahmen, die Anmeldung per Telefon und die begrenzte Besuchszeit. Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich liebe Angehörige endlich wiederzusehen, auch wenn Maske und Abstand noch etwas ungewohnt sind.

"Himmel und Erde" zu Gast bei den Lernpatenschaften...

21. August 2019; Helene Adolphs

Ratingen. Na klar, aufgeregt waren schon alle ein wenig, so ein Radiointerview kommt nicht alle Tage vor. Doch die Nervosität legte sich ganz schnell, als alle Beteiligten ganz in Ruhe und sehr professionell die Gelegenhaten bekammen, ihren Teil der Aufgabe, die sie bei der Lernpatenschaft machen, darzustellen.

Im gespräch warenLernpate Malik Saighani, Caritas-Abteilungsleiter Martin Sahler, Lernpatin Jutta Quack und Patenkind Adam Benalilam und natürlich Koordinatorin Handan Dikyokus

 

Wie im Beitrag beschrieben werden weitere Ehrenamtliche gesucht, die helfen wollen einem Kind Chancen zum Gelingen seiner Zukunft zu geben.

Aber auch für die freiwilligen Paten und Patinnen kann der regelmäßige Kontakt zu ihrem Patenkind bereichernd sein. Freizeit sinnvoll gestalten, Wissen vermitteln, verschiedene Kulturen kennen lernen und Erfahrungen weitergeben: Lernpatenschaften lohnen sich für beide Seiten!

 

Alle Interessierten, die Lust haben einmal pro Woche für circa eine Stunde ein Kind im Alter von sechs bis 16 Jahren beim Lernen zu unterstützen, sind eingeladen sich mit der Koordination - Lernpatenschaften in Verbindung zu setzen. Frau Dikyokus beantwortet gerne alle Fragen und berät unverbindlich.

 

Handan Dikyokus, Tel: 02102/9394612,

E-Mail: lernpaten@caritas-mettmann.de

Maximilian Kolbe Platz 38, Ratingen- West

  

Links:

Zurück