Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Spendenaufruf für Laptops und Tablets war großartiger Erfolg!
27.05.2020 - Die Caritas-Lernpatenschaft hat vor einigen Wochen einen Spendenaufruf gestartet. Gesucht wurden funktionstüchtige, ausrangierte Laptops oder Tabletts für die Lernpatenkinder. Das Resultat hat die Erwartungen mehr als übertroffen: Ratinger sind nicht nur hilfsbereit und unkompliziert, nein, sie haben auch ein unbeschreiblich großes Herz. Mehr als 45 Endgeräte kamen aus allen Teilen der Stadt. DANKE an alle Spenderinnen und Spender!
Digitales Kontakthalten hilft den Eltern von Kleinkindern
25.05.2020 - Das Team des Kindergartens St. Suitbertus unterstützt Eltern und Kinder mit vielfältigen digitalen Angeboten und Ideen. Fingerspiele, Lieder und Gebete im Morgenkreis, Mitmachgeschichten, Bewegungsspiele, Experimente, Basteltipps werden regelmäßig in kurzen Video-Botschaften an die Familien verschickt.
Besuche sind wichtiger Schritt auf dem Weg zur Normalität
25.05.2020 - Das Caritas-Seniorenzentrum St. Josef in Heiligenhaus macht zehn Tage seit Öffnung durchweg positive Erfahrungen mit Besuchsregelungen: Besucher haben viel Verständnis für die Hygienemaßnahmen, die Anmeldung per Telefon und die begrenzte Besuchszeit. Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich liebe Angehörige endlich wiederzusehen, auch wenn Maske und Abstand noch etwas ungewohnt sind.

Lebensfreude trotz(t) Demenz

7. November 2019; Helene Adolphs

Lebensfreude trotz(t) Demenz - Einladung zum Gespräch

Kleine Veränderungen in der Vergangenheit haben dazu geführt, dass ein Paar sich seit sieben Jahren mit der Krankheit Demenz auseinandersetzt.

Seit nunmehr drei Jahren lebt das Paar mit der Diagnose Demenz. Trotz der Diagnose haben sie sich die Lebensfreude bewahrt. Gerne berichten beide über ihre Erfahrungen und den Umgang mit den Herausforderungen im Alltag, ohne dass dabei die Krankheit zum Lebensmittelpunkt wurde.

Das Team der Caritas-Fachstelle Demenz lädt Paare aus dem Kreis Mettmann zu einem gemeinsamen Gespräch ein. Dieser Austausch soll dazu beitragen, dass der Umgang mit der Erkrankung erleichtert und Lebensfreude erhalten wird.

Der Ort für das Gespräch wird nach den Wünschen der Teilnehmenden festgelegt. Das Team der Fachstelle Demenz bittet daher um telefonische Anmeldung aller interessierten Paare.

Lebensfreude trotz(t) Demenz am Montag, den 18. November 2019 um 17:00 Uhr

Information und Anmeldung: Fachstelle Demenz, Gabriela Wolpers, Bavierstr. 1 in 40699 Erkrath, Tel. 0211 – 22 08 49 55

Links:

Zurück