Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Karneval: Spaß ohne Reue
10.02.2020 - Das Jahr ist noch jung, doch schon bald drohen gute Vorsätze, wie gesünder Leben oder weniger Trinken über den Haufen gworfen zu werden - es ist Karneval. Die Suchthilfe gibt allen Jecken Tipps damit der Spaß ohne Reue gelingt. Die Streetworkerinnen werden am Samstag, den 22.02.2020 in Mettmann und am Rosenmontag, den 24.02.2020, in Wülfrath unterwegs sein. Sie sind für Fragen und Sorgen ansprechbar und können in Notsituationen unterstützend bei Seite stehen.
Geflüchtete unterstützen - Integration fördern
16.01.2020 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann sucht Engagierte, die geflüchteten Menschen bei ihrer sprachlichen und beruflichen Integration helfen möchten.
Eltern erlernen Erste-Hilfe am Kind
16.01.2020 - Haan-Gruiten. Das Caritas-Familienzentrum bietet eine für alle Eltern wichtige Schulung "Erste-Hilfe am Kind", am Samstag, den 25. Januar 2020 von 10 - 16 Uhr, im Familienzentrum, Düsselberger Straße 7 in Haan.

Unterstützung für junge Menschen

12. September 2019; Helene Adolphs

Freiwilligenzentrale sucht Unterstützung für junge Menschen

Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht für drei junge Menschen Unterstützung für die Schule beziehungsweise Ausbildung:

Ein Mädchen besucht die 10. Klasse und würde sich über eine Nachhilfe in Mathe freuen, da sie einen Beruf im kaufmännischen Bereich anstrebt. Aktuelle Themen sind beispielsweise Prozentrechnung und Diagramme. Die Nachhilfe könnte am besten mittwochs oder freitags am Nachmittag stattfinden.

Eine weitere junge Frau befindet sich bereits in der Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten und benötigt dort noch Unterstützung im Fachunterricht, damit sie nächstes Jahr gut vorbereitet in ihre Prüfung starten kann. Die Nachhilfe sollte mittwochs oder freitags am Nachmittag stattfinden.

Ein junger Flüchtling, der gerade eine Ausbildung zum Industriekaufmann begonnen hat, wünscht sich ebenfalls dringend Unterstützung in der deutschen Sprache. Für ihn könnte die Nachhilfe flexibel an einem beliebigen Wochentag ab 13:30 Uhr stattfinden.

Außerdem wünscht sich ein Mädchen im Grundschulalter eine "Leihoma", die einmal in der Woche etwas Zeit mit ihr verbringt, um zum Beispiel gemeinsam zum Spielplatz zu gehen, zu basteln oder zu lesen.

Wer einen dieser jungen Menschen mit etwas Zeit unterstützen möchte, meldet sich bitte bei der Freiwilligenzentrale Mettmann, Tel.: 14 44 08 oder E-Mail: fwz-mettmann@caritas-mettmann.de.

Datei-Anhänge:

Links:

Zurück