Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Sommerfest im Gemeinschaftsgarten
30.05.2018 - RATINGEN-WEST. Im Gemeinschaftsgarten am Grünzug Maximilian-Kolbe-Platz findet am Samstag, dem 9.6.2018 von 11-16 Uhr ein Sommerfest zum "Weltumwelttag" statt. Auf dem Programm stehen neben Gartenführungen auch viele Mitmachaktionen wie ein Naturquiz, Upcycling-Bastel Aktionen und verschiedene Spielstationen für Kinder. Unterstützt wird die Aktion von dem Caritas-Reparatur-Café.
Wiescheid vor - noch ein Tor!
30.05.2018 - Langenfeld. Am Freitag, den 8. Juni lädt das Team des Caritas-Kindergartens St. Maria Rosenkranzkönigin ins WM-Trainingslager 2018, Zur Wasserburg 60 in Wiescheid ein. Anpfiff für alle Fußball- und Kindergartenfans ist um 16 Uhr.
Wenn Alkoholkonsum zum Drahtseilakt wird
14.05.2018 - Alkohol ist dein Sanitäter in der Not... In einer Gruppe können Interessierte unter fachkundiger Anleitung über ihr eigenes Trinkverhalten ins Gespräch kommen und Möglichkeiten der Veränderung kennenlernen.

Zirkus-Ferien in Ratingen-West

14. März 2018; Helene Adolphs

Zirkus-Ferien in Ratingen-West

 

Ratingen. Zur Teilnahme an einem Osterferien-Zirkusprojekt laden der Caritasverband für den Kreis Mettmann und das Projekt InWESTment mit seinem Reparaturcafé Kinder und Jugendliche zwischen acht und 18 Jahren ein. Das Vernetzungs- und Begegnungsprojekt „vielfalt. viel wert“ im Fachbereich Integration und Migration der Caritas hat wieder den Mitmachzirkus Düsseldorf dafür gewonnen.

 

Das Ferienangebot, das von Dienstag, 3. April, bis Freitag, 6. April, stattfindet, bietet bis zu 30 Teilnehmenden eine Betreuung von jeweils 9 bis 15 Uhr in der Turnhalle der Erich-Kästner-Schule an der Berliner Straße 35. Es sind insbesondere Teilnehmende aus Flüchtlings- und Einwanderungsfamilien eingeladen, aber auch Einheimische. Die Teilnahme ist kostenlos, mitzubringen sind sporthallentaugliche Turnschuhe sowie täglich ein Beitrag zum Mittagsbuffet, denn die Kinder und Jugendlichen werden gemeinsam essen und können so auch landestypische Speisen kennenlernen. Getränke werden in Form von Wasser gestellt.

 

„In den Herbstferien 2017 haben wir in Ratingen-West den Ferienzirkus schon einmal durchgeführt. Die Kinder und ihre Eltern waren begeistert. Sie hatten den Wunsch, das Angebot zu wiederholen, was wir nun mit Unterstützung des Stadtteilprojektes ‚InWESTment‘ ermöglichen können“, sagt Heiko Richartz, Projektbeauftragter für „vielfalt.viel wert“.

 

Ergänzend offeriert das InWESTment-Reparaturcafé am Berliner Platz Spielzeugreparaturen. „Nicht nur Papas, auch Mamas, Opas, Omas, Geschwister und anderen Verwandte können lernen, defektes Spielzeug wieder in Schuss zu bringen und reparaturanfällige Spielsachen gar nicht erst zu kaufen. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die mit geringem Aufwand zu beheben sind. Spielsachen reparieren entlastet nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel“, erläutert Vadim Khmelnytskyy vom Reparaturcafé.

 

Informationen erhalten Sie beim Vielfalt-Projektbeauftragten, Heiko Richartz, unter 02104/8105283 Johannes-Flintrop-Str. 6, 40822 Mettmann oder per Mail: heiko.richartz@caritas-mettmann.de. Anmeldungen nimmt ebenfalls Herr Richartz entgegen. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Es stehen 30 Plätze zur Verfügung. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 29. März 2018

Zurück