Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Sicher, sorglos, herzlich - Seniorenreise nach Bad Bevensen
16.08.2018 - Bei der Reise nach Bad Bevensen zur Heideblüte vom 04.09. - 18.09.2018 sind noch einige wenige freie Plätze verfügbar.
Man darf auch mal an sich denken – Selbstsorge für Ehrenamtliche
16.08.2018 - In Sorge sein um Andere, das ist vielen Ehrenamtlichen wohlbekannt. Die Sorge um sich selbst, um sich überhaupt um andere sorgen und kümmern zu können, kommt dabei oft zu kurz. Die Fortbildung bietet Gelegenheit, sich selbst in den Blick zu nehmen und Selbstsorge zu üben.
Tanzcafé für Menschen mit und ohne Demenz
13.08.2018 - Alle, die gerne Tanzen sind am Sonntag, den 26. August 2018 von 15 – 17 Uhr wieder in die Caritas-Begegnungsstätte Gerberstraße, Gerberstr. 7, in Erkrath, zum gemeinsamen, entspannten Tanznachmittag eingeladen.

Familienpflege

Was tun, wenn Mutter krank ist?


Besonders Familien können, z.B. durch Krankenhaus- oder Kuraufenthalt oder andere Belastungen, immer wieder in Situationen geraten, in denen sie auf Hilfe von außen angewiesen sind. In dieser Situation sind die Mitarbeiterinnen unserer Familienpflege für Sie da.

 

Aufgabe der Familienpflege ist es, Hilfen für Familien zu bieten, wenn in besonderen Belastungssituationen die Weiterführung des Haushaltes, die ausreichende Betreuung, Pflege und Erziehung der Kinder und die Versorgung pflegebedürftiger Haushalts- und Familienmitglieder nicht von der Familie geleistet werden kann.

 

Die Aufgaben der Familienpflege liegen in den Bereichen:

  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Erziehung und Betreuung der Kinder
  • Pflege und Unterstützung der Haushalts- und Familienmitglieder

 

Kostenträger für die Einsätze der Familienpflege:

  • Krankenkassen
  • Rentenversicherungsträger
  • Jugendamt
  • Sozialamt
  • Privat Familienpflege

 

Die Einsätze werden durch examinierte Familienpflegerinnen durchgeführt.

Material zum Download

Die 10 Leitsätze unserer Familienpflege

oder als  e-Book

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

Ihr Kontakt zu uns

Vivien Rademacher
Mittelstraße 13
40822 Mettmann

Tel: 02104- 832 68 60
Mobil: 0179-5951526
Fax: 02104-8326444

E-Mail: familienhilfen@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns