Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Online-Themenabend: Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe - Wissenswertes zu den Corona-Impfungen
12.04.2021 - Am Mittwoch, dem 21.4.2021, 18:30 – 20:00 Uhr veranstalten die Caritas-Flüchtlingshilfe und die Aktion Neue Nachbarn im Erzbistum Köln zusammen mit dem Katholischen Bildungsforum ihren nächsten Online-Themenabend. Im Fokus steht das Thema "Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe - Wissenswertes zu den Corona-Impfungen"
Caritas unterstützt Internationale Wochen gegen den Rassismus
12.03.2021 - Mettmann. Vom 15. bis zum 28. März finden wieder die Internationalen Wochen gegen den Rassismus statt, diesmal unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos“. In Zeiten der Einschränkungen durch Corona setzt der Fachdienst für Integration und Migration (FIM) im Caritasverband für den Kreis Mettmann für seine Beteiligung an den Aktionswochen auf digitale Angebote.
„Erzählcafé“: Wann ist Schluss mit lustig?
04.03.2021 - Kreis Mettmann. Die Reihe "Erzählcafé Unterwegs", welche die Kampagne vielfalt. viel wert. des Fachdienstes für Integration und Migration im Caritasverband für den Kreis Mettmann, das Ulla-Hahn-Haus der Stadt Monheim am Rhein und der SKFM Monheim am Rhein e.V. seit 2018 erfolgreich durchführen, bleibt am Mittwoch, 17. März, 19 bis 21 Uhr, daheim. Um Menschen, die an interkulturellem Austausch interessiert sind, das Format trotz pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen anbieten zu können, findet das "Erzählcafé Daheim" diesmal über die Onlinekonferenz-Plattform Jitsi statt
Wer kann Auszubildende beim Lernen unterstützen?
04.03.2021 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann sucht engagierte Menschen, die junge Geflüchtete beim schulischen Teil ihrer Ausbildung unterstützen. Aufgrund der aktuellen Situation sollte die Nachhilfe zunächst kontaktlos, z.B. digital, erfolgen.
Verisure und Caritas-Lernpatenschaften – Ein Koffer voller Geld für Spiel- und Spaßangebote
01.03.2021 - Das in Ratingen ansässige Unternehmen für Hochsicherheitsalarmanlagen Verisure, hat für jeden von ihren Kunden ausgefüllten Feedbackbogen 50 Cent für die Lernpatenschaften der Caritas gesammelt. Auf diese Weise sind innerhalb eines Jahres stolze 1000,- Euro zusammengekommen. Das Team der Lernpatenschaft wird, sobald die Corona-Maßnahmen es zulassen, verschiedene Kreativ-, Spiel- und Lesenachmittage für die rund 75 Kinder organisieren und durchführen. Dabei werden dann endlich wieder Spaß, Austausch und Kreativität im Mittelpunkt stehen.

Frühe Hilfen - Eltern-Café MeKi

Das Eltern-Café MeKi in Mettmann ist ein erfolgreiches Kooperationsprojekt des Caritasverbandes und des SKFM in Mettmann.

 

Im SKFM „statt Laden“ an der Neanderstraße treffen sich Schwangere und junge Eltern mit ihren Kleinkindern, um miteinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen oder Anregungen und Informationen rund um das Kind zu bekommen.


Für die Fragen der jungen Eltern stehen je nach Wochentag im Eltern-Café MeKi eine Familienhebamme, eine Familienberaterin und eine Sozialpädagogin als Gesprächspartnerinnen zur Verfügung.

Das Eltern-Café ist an vier Tagen geöffnet:

  • Di + Do  10.00 – 13.00 Uhr (mit Familienhebamme)
  • Mi + Fr  10.00 – 13.00 Uhr (mit Familienberaterin)
     

Die wichtigsten Themen sind:

  • Fragen zur Gesundheitsvorsorge
  • Kindliche Entwicklung in den ersten drei Jahren
  • Ernährung und Versorgung des Säuglings
  • Freizeit-, Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren in Mettmann
  • Probleme in der Erziehung, in der Partnerschaft oder bei Behördenangelegenheiten.
  • Gegebenenfalls wird zu weitergehenden Hilfen der Fachdienste vermittelt.

Engagierte ehrenamtliche „Gastgeberinnen“ unterstützen das Projektteam, indem sie ein gesundes Frühstück vorbereiten und ein offenes Ohr für die Themen der Gäste haben.

 

Seit dem ersten Öffnungstag besuchen pro Angebot etwa sechs bis zehn Mütter mit ihren Babys und Kleinkindern das Eltern-Café MeKi. Die Kinder sind zumeist im Alter von 0 bis 3 Jahren.

 

Beim Besuch des Eltern-Cafés MeKi fällt sofort die herzliche, wertschätzende und offene Atmosphäre auf. Zukünftig soll das Eltern-Café durch Familienpaten und einen Elternbegleitdienst ergänzt werden mit dem Ziel, junge Familien in den ersten Wochen nach der Geburt zu unterstützen.

MeKi to go...

Das Elterncafé MeKi wird in Zeiten des Lockdowns zum "MeKi to go", der Allwetterfesten GEH- und SPRECHzeit für Mettmanner Familien mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren.

 

Verabreden können sich Interessierte:

mitwochs und freitags zwischen 10 - 12 Uhr via  E-Mail: Marion.Rosenkranz@caritas-mettmann.de

oder

dienstags und donnerstags 10 - 12 Uhr via E-Mail: esperanza@skfm-mettmann.de

 

Faltblatt zum Download | Hier...

 

Haben Sie Interesse Familienbegleiterin zu werden?

Wir beraten Sie gerne in einem ausführlichen Gespräch!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument.

Ihr Kontakt zu uns

Vivien Höwing
Mittelstraße 13
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 832 68 60
Mobil: 0179-5951526
Fax: 02104 - 8326444

E-Mail: familienhilfen@caritas-mettmann.de

 

Franziska Lobe

SKFM Mettmann e.V.

Neanderstraße 68-72

40822 Mettmann

Tel: 02104 - 14 19 245