Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Vormünder und Paten für junge Flüchtlinge
05.12.2018 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die unbegleitete minderjährige Flüchtlinge oder junge volljährige Flüchtlinge in ihrer persönlichen, schulischen und beruflichen Entwicklung unterstützen. Junge Flüchtlinge ohne elterliche Fürsorge brauchen einen Menschen an ihrer Seite, der sich für ihre Interessen einsetzt.
Den eigenen Umgang mit Alkohol oder Drogen in den Blick nehmen
05.12.2018 - WÜLFRAHT/METTMANN. Die Caritas-Suchthilfe bietet ab dem 17.12.2018 eine neue Gruppe an für Menschen, die sich mit fachkundiger Unterstützung mit Anderen über ihren Alkohol- oder Drogenkonsum austauschen und ihr Verhalten verändern möchten.
Der neue Seniorenreisen Prospekt ist da!
22.11.2018 - Unter dem Motto „sicher-sorglos-herzlich“ können Senioren auch 2019 mit dem Caritasverband für den Kreis Mettmann verreisen. Druckfrisch auf den Weg gebracht wurde der neue Reiseprospekt von ehrenamtlichen Helferinnen. Ab sofort gibt es die neuen Seniorenreiseprospekte in allen Caritas-Dienststellen. Zum neuen Programm gehören z.b. Bad Malente, Oberstdorf, Bad Wiessee, Rügen, Bad Westernkotten und viele andere Reiseziele.

Haushalts-Organisations-Training

Das Haushalts-Organisations-Training (HOT) der Familienpflege ist ein Angebot für Familien, denen es aus eigener Kraft nicht gelingt, die familiäre Grundfunktion der hauswirtschaftlichen Versorgung sicher zu stellen.

 

HOT vermittelt und fördert Alltagskompetenzen bei:

  • Schwierigkeiten in der Familien- und Haushaltsorganisation
  • der Strukturierung des Tagesablaufs
  • unzureichender Versorgung der Kinder
  • finanziellen Problemen in der Haushaltsführung

 

Der lebenspraktische Arbeitsansatz richtet sich an Familien in prekären Lebenslagen, besonders an sehr junge und unerfahrene Familien, die bisher keine oder nur geringe Kenntnisse in der Haushaltsführung erworben haben.

 

HOT als familienorientierte Intensivhilfe ist besonders wirksam:

  • als Einstiegsangebot
  • als therapiebegleitende Unterstützung
  • im Anschluss an Therapie oder in Kombination
  • mit sozialpädagogischer Familienhilfe

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

Ihr Kontakt zu uns

Vivien Rademacher
Mittelstraße 13
40822 Mettmann

Tel: 02104-8326860
Mobil: 0179-5951526
Fax: 02104-8326444

E-Mail: familienhilfen@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns