Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Ehrung für Hannelore Becker
06.12.2019 - Hannelore Becker ist seit rund 23 Jahren in der Flüchtlingshilfe der Caritas in Ratingen aktiv und betreut seit 15 Jahren Romafamilien in der Unterkunft "Am Sondert".  Mit viel Energie, Herz und Verstand unterstützt sie insbesondere die dort lebenden Kinder und sorgt neben sinnvoller, anregender Freizeitbeschäftigung vor Ort. Nun erhielt sie als Anerkennung für Ihr Engagement die Johanna-Flinck-Ehrennadel.
Ich tue was für mein Herz
04.12.2019 - Ratingen. Als die gelernte Bankkauffrau Jutta Quack in Ruhestand ging, suchte sie nach einer Aufgabe, ihr Mann riet ihr, etwas zu tun, was sie einfach glücklich macht. Also entschied sich Frau Quack mit Kindern zu arbeiten und Caritas-Lernpatin zu werden – eine Aufgabe, die sie nach über einem Jahr nicht mehr missen möchte.
„Kulturtage grenzenlos“
27.11.2019 - Haan. Von Freitag, 6. Dezember, bis Sonntag, 8. Dezember, veranstaltet der Caritasverband für den Kreis Mettmann in der Alten Pumpstation das dreitägige Event "Kulturtage grenzenlos". Sie umfassen ein breites künstlerisches Spektrum, das von Malerei, Fotografie und Upcycling-Objekten über eine interkulturelle Lesung und Workshops bis zum Konzert reicht. Es handelt sich dabei um ein Angebot der Kampagne vielfalt. viel wert., des Fachdienstes für Integration und Migration und der Abteilung Suchthilfe.

Tageseinrichtungen für Kinder

Der Caritasverband ist im Kreis Mettmann Träger von 11 Kindergärten, mit 130 Angestellten.

Wir betreuen in 36 Gruppen ca. 700 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren.

 

Unser Leitgedanke: Oasen für Kinder – gemeinsam gestalten

 

„Caritas“ bezeichnet die Liebe Gottes, die von Menschen aufgenommen und weitergegeben werden kann. Mit unserer christlichen Werteorientierung bieten wir eine Alternative zu einer materialistischen Orientierung. Jesu Wort und Tat, sein Leben und seine Botschaft sind für uns Auftrag zum caritativen Handeln.

 

Wir wollen, dass die Kinder in einer Atmosphäre des Vertrauens, der Geborgenheit und der Sicherheit im alltäglichen Miteinander etwas von der Kraft des christlichen Glaubens erfahren.

 

Caritas-Kindergärten

  • betreuen, bilden und erziehen Kinder unterschiedlicher nationaler und sozialer Herkunft mit ihren verschiedenen Begabungen und Beeinträchtigungen
  • bieten situationsorientierte Pädagogik, die sich an die Entwicklungsstufen und -bedürfnisse der Kinder anpasst
  • sind Häuser für Kinder und Zentren der Begegnung und Beratung für ihre Familien
  • geben Kindern Raum, Zeit und Anregungen, damit sie sich handelnd mit ihrer Umwelt auseinandersetzen und sich selbst mit ihren geistigen, seelischen und körperlichen Fähigkeiten darin wahrnehmen und verstehen
  • sind Teil eines vernetzten Systems, das vielfältige Angebote wie Familienbüros, Familienpflege, Beratungen und erzieherische Hilfen bereithält
  • arbeiten nach anerkannten, fachlichen Standards und beteiligen sich an deren Weiterbildung

Ihr Kontakt zu uns

Klaus Faulhaber-Birghan
Abteilungsleiter
Kinder, Jugend und Familie
Johannes-Flintrop-Str. 19
40822 Mettmann

 

Tel: 02104 926221
Fax: 02104 926236
E-Mail: faulhaber-birghan@caritas-mettmann.de

 

Ute Müller
Kita-Management
Kinder, Jugend und Familie
Johannes-Flintrop-Str. 19
40822 Mettmann

 

Tel: 02104 926211
Fax: 02104 926236
E-Mail: kita-management@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns