Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Digitale Demokratiekonferenz: Sexuelle Orientierung
25.11.2021 - Kreis Mettmann. Die Koordinierungs- und Fachstelle "Demokratie Leben!" lädt pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte, Erzieher*innen und Interessierte am Montag, den 06.12.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr zu einer eine digitale Demokratiekonferenz ein. Thema dieser Konferenz ist "sexuelle Identität". Homophobie, Transfeindlichkeit und die feindselige Einstellung gegenüber LGBTQ* Menschen sind alltäglich. Um Diskriminierung und Stigmatisierung von „LGBTQ* Menschen zu überwinden braucht es mehr Information über die Gefühls- und Erlebenswelt, sowie Aufklärung über deren Bedarfe.
Sind wir noch solidarisch?
24.11.2021 - Zu einem Online-Vortrag mit anschließender Diskussion zur Frage „Sind wir noch solidarisch?“ lädt am Mittwoch, 1. Dezember, um 18.30 Uhr die Kampagne vielfalt. viel wert. im Fachdienst für Integration und Migration ein. Referentin ist die Kulturwissenschaftlerin Ina Schmidt, Gründerin des philosophischen Thinktanks „Denkräume“ (http://www.denkraeume.net). Dies ist nun der zweite von drei Teilen von Vorträgen zur Frage nach gesellschaftlicher Solidarität und ihrer Zukunft. 
Täter kann Gewalt ein Ende setzen
18.11.2021 - Kreis Mettmann. Zum "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen" erklärt die Caritas Fachberatung für Täter bei häuslicher Gewalt ihre Solidarität mit den Opfern und betont die Zusammenarbeit mit dem Runden Tisch und der Opferunterstützungseinrichtung des SKFM vor Ort. Gewalt an Frauen ist kein Kavaliersdelikt und keine Familientragödie die so einfach passiert: Gewalt an Frauen ist schlicht ein Verbrechen.
Freiwilligenzentrale sucht Ausbildungspatinnen und -paten
18.11.2021 - Beim Ausbildungspatenprojekt unterstützen ehrenamtlich engagierte Menschen Jugendliche, den Übergang von der Schule ins Berufsleben besser zu bewältigen. Sie helfen mit ihrer Erfahrung, Potenziale der Schüler zu entdecken, Berufswünsche zu konkretisieren und Ausbildungsmöglichkeiten zu finden.
Caritas und KHG: Zweites Graffito zum Grundgesetz
18.11.2021 - Mit der Fertigstellung eines zweiten großflächigen Graffito, diesmal zum Grundgesetzparagraphen III.1., am Pfeiler der RegioBahn-Brücke an der Talstraße schließen der Caritasverband und das Konrad-Heresbach-Gymnasium (KHG) ihr Gemeinschaftsprojekt "Plakativ aktiv für Demokratie" ab. Das farbenfrohe Graffito strahlt über die viel befahrene Talstraße und verdeutlicht: "Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich!"

Caritas-Kindergarten und Familienzentrum Goldberg

Unser Leitgedanke

Nah am Nächsten

 

Lage / Ortsbeschreibung

Unser Kindergarten liegt inmitten des Wohngebietes „Am Goldberg“ in Mettmann Ost. Das Naherholungsgebiet Mettmann Stadtwald mit dem Goldberger Teich und dem Naturschwimmbad ist direkt vor der Haustür gelegen. Die Innenstadt, mit ihren Einkaufsmöglichkeiten und einer guten Infrastruktur ist in ca.5 Minuten fußläufig zu erreichen.

 

Das sind wir!

 

"Ein Kind ist kein Gefäß was gefüllt sondern ein Feuer das entfacht werden will"

(Francoise Rabelaise)

 

Pädagogische Grundlagen

  • Wir arbeiten gruppenübergreifend/teiloffen, das heißt dass die Kinder im Kindergartenalltag das ganze Haus und das Außengelände bespielen.
  • Die verschiedenen Bildungsbereiche sind einzelnen Räumen  zugeordnet.
  • Angebote und Impulse finden in das Freispiel integriert statt. Die Kinder können entscheiden, woran sie teilnehmen möchten.
  • Wir beziehen die Kinder in die Alltagsgestaltung mit ein (Partizipation).
  • Wir binden die Kinder in unser Frischkochen Konzept durch regelmäßige Hauswirtschaftliche Angebote ein.
  • Wir leben den christlichen Jahreskreis mit all seinen Festen und Facetten und sind Teil des kath. Familienzentrums Mettmann.

Betreuungsangebot

Wir bieten insgesamt 50 Plätze in 3 Gruppen für Kinder im Alter von 1-6 Jahren, davon 15 Plätze für Kinder unter drei Jahren.

  • 25 Stunden. 7:30-12:30 Uhr
  • 35 Stunden 7:30-14:30 Uhr
  • 45 Stunden 7:30-16:30 Uhr

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 7:30 – 16:30 Uhr

 

Ferienzeiten:

3 Wochen in den Sommerferien

Zwischen Weihnachten und Neujahr

Material zum Download

Ihr Kontakt zu uns

Kindergarten Goldberg

Goldberger Straße 32

40822 Mettmann

 

Leiterin Alexandra Töpfer

 

Tel: 02104 8324036

E-Mail: kita-goldberg@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns

Anmeldeverfahren

In allen Mettmanner Kindergärten erfolgt die Vormerkung für einen Kindergartenplatz über das computergestützte Anmeldeprogramm "KitaVM".

Für die Eltern bedeutet dies, dass sie für die Anmeldung ihres Kindes in die von ihnen bevorzugte Kindertageseinrichtung gehen, um dort ihr Kind anzumelden. Für den Fall, dass sie in ihrer favorisierten Kita nicht den gewünschten Platz bekommen, können sie dort auch gleichzeitig noch zwei andere Ersatz-Kitas als Alternative angeben.

Eltern müssen sich somit nicht mehr in mehreren Kitas um einen Platz bemühen und die Platzvergabe kann einfacher, transparenter und schneller erfolgen.