Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Über 400 Weihnachtsgrüße für Senioren - Freiwilligenzentrale sagt: Danke!
13.01.2021 - Die Freiwilligenzentrale Mettmann hatte dazu aufgerufen, Weihnachtsgrüße für ältere Menschen zu gestalten und ihnen so in diesem besonderen Jahr eine kleine Freude zu machen. Über 400 liebevoll gestaltete Postkarten und Briefe aus ganz Deutschland, konnten an die Seniorinnen und senioren weitergeleitet werden.
Offene Sprechstunde für suchtbelastete Familien in Mettmann 
13.01.2021 - Die Caritas-Suchthilfe wird in diesem Jahr, mit dem Projekt "Kiwi-Kinder wollen Kind sein", Hilfen für Kinder aus suchtbelasteten Familien und ihre Angehörigen anbieten. Dank der Förderung durch die Stadt Mettmann können die Angebote in Mettmann weiter ausgebaut werden. In Kooperation mit den Familiendiensten der Caritas bietet das "Kiwi" Projekt-Team ab dem 11.01.2021 jeden Montag 15:00 - 16:30 Uhr, die "Offene Kiwi-Sprechstunde", Mittelstraße 13, an. 
Strahlende Gesichter bei den Kindern
11.01.2021 - Ratingen. Das Team der Caritas-Ehrenamtlichen, das die Flüchtlingsunterkünfte betreut, machte es möglich auch zu diesem Weihnachtsfest Geschenke an die Kinder in den verschiedenen Flüchtlingsunterkünften in Ratingen zu verteilen. Die Aktiven packten Weihnachtstüten, schmückten Bäume, schickten Grüße und verteilten Geschenke.
Über Ostern mit Caritas-Seniorenreisen nach Bad Salzschlirf
11.01.2021 - Für die Osterreise mit den Caritas-Seniorenreisen nach Bad Salzschlirf vom 31.03. – 14.04.2021 sind noch einige Plätze verfügbar. Menschen, die ihren Urlaub in einer Gruppe gestalten möchten, sind bei dieser Busreise bestens aufgehoben.
Caritas bedauert Corona-Ausbruch im Altenstift Vinzenz-von-Paul
18.12.2020 - Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in den Senioreneinrichtungen der Caritas alle vorgeschriebenen Schutz- und Hygienemaßnahmen über das Maß hinaus umgesetzt worden. Durch Schnelltestungen (PoC-Tests) bei allen Bewohnern, Mitarbeitenden und Besuchern des Altenstiftes wurden nun unentdeckt gebliebene COVID-19 Infektionen identifiziert. Leider konnte trotz der strengen Einhaltung und Beachtung aller Regeln nicht verhindert werden, dass es zu einem Corona-Ausbruch gekommen ist. "Wir bedauern das Geschehene zutiefst und fühlen mit den Betroffenen und deren Angehörigen," sagt Roland Spazier, Bereichsleiter „Leben im Alter“ des Caritasverbandes.

Caritas-Kindergarten und Familienzentrum Goldberg

Unser Leitgedanke

Nah am Nächsten

 

Lage / Ortsbeschreibung

Unser Kindergarten liegt inmitten des Wohngebietes „Am Goldberg“ in Mettmann Ost. Das Naherholungsgebiet Mettmann Stadtwald mit dem Goldberger Teich und dem Naturschwimmbad ist direkt vor der Haustür gelegen. Die Innenstadt, mit ihren Einkaufsmöglichkeiten und einer guten Infrastruktur ist in ca.5 Minuten fußläufig zu erreichen.

 

Das sind wir!

 

"Ein Kind ist kein Gefäß was gefüllt sondern ein Feuer das entfacht werden will"

(Francoise Rabelaise)

 

Pädagogische Grundlagen

  • Wir arbeiten gruppenübergreifend/teiloffen, das heißt dass die Kinder im Kindergartenalltag das ganze Haus und das Außengelände bespielen.
  • Die verschiedenen Bildungsbereiche sind einzelnen Räumen  zugeordnet.
  • Angebote und Impulse finden in das Freispiel integriert statt. Die Kinder können entscheiden, woran sie teilnehmen möchten.
  • Wir beziehen die Kinder in die Alltagsgestaltung mit ein (Partizipation).
  • Wir binden die Kinder in unser Frischkochen Konzept durch regelmäßige Hauswirtschaftliche Angebote ein.
  • Wir leben den christlichen Jahreskreis mit all seinen Festen und Facetten und sind Teil des kath. Familienzentrums Mettmann.

Betreuungsangebot

Wir bieten insgesamt 50 Plätze in 3 Gruppen für Kinder im Alter von 1-6 Jahren, davon 15 Plätze für Kinder unter drei Jahren.

  • 25 Stunden. 7:30-12:30 Uhr
  • 35 Stunden 7:30-14:30 Uhr
  • 45 Stunden 7:30-16:30 Uhr

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 7:30 – 16:30 Uhr

 

Ferienzeiten:

3 Wochen in den Sommerferien

Zwischen Weihnachten und Neujahr

Material zum Download

Ihr Kontakt zu uns

Kindergarten Goldberg

Goldberger Straße 32

40822 Mettmann

 

Leiterin Alexandra Töpfer

 

Tel: 02104 8324036

E-Mail: kita-goldberg@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns

Anmeldeverfahren

In allen Mettmanner Kindergärten erfolgt die Vormerkung für einen Kindergartenplatz über das computergestützte Anmeldeprogramm "KitaVM".

Für die Eltern bedeutet dies, dass sie für die Anmeldung ihres Kindes in die von ihnen bevorzugte Kindertageseinrichtung gehen, um dort ihr Kind anzumelden. Für den Fall, dass sie in ihrer favorisierten Kita nicht den gewünschten Platz bekommen, können sie dort auch gleichzeitig noch zwei andere Ersatz-Kitas als Alternative angeben.

Eltern müssen sich somit nicht mehr in mehreren Kitas um einen Platz bemühen und die Platzvergabe kann einfacher, transparenter und schneller erfolgen.