Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Über 400 Weihnachtsgrüße für Senioren - Freiwilligenzentrale sagt: Danke!
13.01.2021 - Die Freiwilligenzentrale Mettmann hatte dazu aufgerufen, Weihnachtsgrüße für ältere Menschen zu gestalten und ihnen so in diesem besonderen Jahr eine kleine Freude zu machen. Über 400 liebevoll gestaltete Postkarten und Briefe aus ganz Deutschland, konnten an die Seniorinnen und senioren weitergeleitet werden.
Offene Sprechstunde für suchtbelastete Familien in Mettmann 
13.01.2021 - Die Caritas-Suchthilfe wird in diesem Jahr, mit dem Projekt "Kiwi-Kinder wollen Kind sein", Hilfen für Kinder aus suchtbelasteten Familien und ihre Angehörigen anbieten. Dank der Förderung durch die Stadt Mettmann können die Angebote in Mettmann weiter ausgebaut werden. In Kooperation mit den Familiendiensten der Caritas bietet das "Kiwi" Projekt-Team ab dem 11.01.2021 jeden Montag 15:00 - 16:30 Uhr, die "Offene Kiwi-Sprechstunde", Mittelstraße 13, an. 
Strahlende Gesichter bei den Kindern
11.01.2021 - Ratingen. Das Team der Caritas-Ehrenamtlichen, das die Flüchtlingsunterkünfte betreut, machte es möglich auch zu diesem Weihnachtsfest Geschenke an die Kinder in den verschiedenen Flüchtlingsunterkünften in Ratingen zu verteilen. Die Aktiven packten Weihnachtstüten, schmückten Bäume, schickten Grüße und verteilten Geschenke.
Über Ostern mit Caritas-Seniorenreisen nach Bad Salzschlirf
11.01.2021 - Für die Osterreise mit den Caritas-Seniorenreisen nach Bad Salzschlirf vom 31.03. – 14.04.2021 sind noch einige Plätze verfügbar. Menschen, die ihren Urlaub in einer Gruppe gestalten möchten, sind bei dieser Busreise bestens aufgehoben.
Caritas bedauert Corona-Ausbruch im Altenstift Vinzenz-von-Paul
18.12.2020 - Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in den Senioreneinrichtungen der Caritas alle vorgeschriebenen Schutz- und Hygienemaßnahmen über das Maß hinaus umgesetzt worden. Durch Schnelltestungen (PoC-Tests) bei allen Bewohnern, Mitarbeitenden und Besuchern des Altenstiftes wurden nun unentdeckt gebliebene COVID-19 Infektionen identifiziert. Leider konnte trotz der strengen Einhaltung und Beachtung aller Regeln nicht verhindert werden, dass es zu einem Corona-Ausbruch gekommen ist. "Wir bedauern das Geschehene zutiefst und fühlen mit den Betroffenen und deren Angehörigen," sagt Roland Spazier, Bereichsleiter „Leben im Alter“ des Caritasverbandes.

Kindergarten und Familienzentrum St. Nikolaus

Unser Leitgedanke:

Selber schaffen - schafft Selbstvertrauen

 

Lage/Ortsbeschreibung

Unser Haus für Kinder und Familien liegt mit seinem architektonisch reizvollen Raumprogramm, in einer Parkanlage, die geschützt aber dennoch verkehrsgünstig angebunden ist.

 

Das sind wir!


Pädagogische Grundlagen

  • Die Kinder sind Akteure ihrer Kindheit.
  • Wir betrachten unser Haus als Atelier, als Werkstätte, als Bühne, als Baustelle.
  • Wir bieten den Kindern Freiräume mit offenem Charakter!
  • Wir vertrauen dem Kind.
  • Wir führen die Kinder zur Selbstständigkeit.
  • Wir legen den Grundstein für eine positive, lebendige und bereichernde Beziehung zwischen Kindern und Erwachsenen.
  • Wir arbeiten bedürfnisorientiert, das bedeutet Verantwortung für das Wachsen und Werden jedes Kindes.
  • Wir sehen religiöse Erziehung nicht als Bildungsbereich, sondern als Selbstverständlichkeit des täglichen Miteinanders.
  • Wir nehmen die Familie als Ganzes in den Blick und verstehen uns als Familienbegleiterinnen.
  • Wir stärken und fördern (Selbst-) Bildungsprozesse durch professionelle Umsetzung der Bildungsvereinbarungen NRW.

Betreuungsangebot

Wie bieten insgesamt 70 Plätze in 4 Gruppen für Kinder im Alter von 0,4 Monaten bis zum Schuleintritt.

  • 35 Stunden 7:30-14:30 Uhr
  • 45 Stunden 7:00 – 16:00 Uhr oder 7:30 – 16:30 Uhr

Öffnungszeiten

Mo - Fr 7.00 - 16.30 Uhr

 

Ferienzeiten:

2 Wochen in den Sommerferien

Alle Brückentage

Zwischen Weihnachten und Neujahr

Material zum Download

Ihr Kontakt zu uns

Kindergarten und Familienzentrum St. Nikolaus
Düsselberger Str. 7
42781 Haan

 

Leitung Franziska Klüser

Tel: 02104 62233
Fax: 02104 517400
E-Mail: kita-st.nikolaus@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns

Anmeldeverfahren

Seit 2013 gibt es ein einheitliches Anmeldeverfahren für alle Kindertageseinrichtungen in der Stadt Haan.

Melden Sie Ihr Kind im Rahmen des Anmeldegesprächs zuerst in Ihrer Wunscheinrichtung an.
Ihre Wunscheinrichtung hat nun die Priorität 1.
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung nach Möglichkeit min. zwei weitere Einrichtung an.
Ab August bis Oktober können Sie Ihr Kind für das darauffolgende Jahr anmelden.
Die Zusagen für Prio 1, gehen um den Februar heraus (ändert sich von Jahr zu Jahr), für Prio 2 und 3 jeweils eine Woche später.
Falls in keiner der Ihnen angegeben Einrichtungen ein passender Platz verfügbar ist, erhalten Sie vom Jugendamt eine Absage.

Familienzentrum NRW

Wir sind Familienzentrum NRW und bieten folgende Leistungsbereiche an.

  • Schuldnerberatung
  • Migrations-und Integrationsberatung
  • Suchtberatung
  • Vermittlung von Tagespflege
  • Kindertherapie
  • Heilpädagogik
  • Offene Elternsprechstunde Familienbüro
  • Informationen zur Familienbildung

Alle weiteren Informationen zum Familienzentrum entnehmen Sie bitte dem aktuellen Programm des Familienzentrums.