Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Caritas diskutiert mit Bürgermeister Kandidatinnen und Kandidaten
13.08.2020 - METTMANN. Am Markttag, Mittwoch den 26. August 2020, wird ab 11 Uhr auf dem Vorplatz der Königshof-Galerie eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten*innen zur Bürgermeisterwahl stattfinden, bei der von der Caritas aufbereitete städtische Sozialthemen besprochen werden sollen. Thomas Reuter, Chefredakteur Täglich ME, wird die Veranstaltung im Auftrag des katholischen Wohlfahrtsverbandes moderieren.
Praxisseminar: Leichterer Umgang mit Menschen mit Demenz
13.08.2020 - Die Caritas-Fachstelle Demenz bietet am Dienstag, 1. und Donnerstag, 3. September 2020 jeweils 9:00-16:00 Uhr, im Haus der Begegnung, Vogelskamp 120, Mettmann, ein Praxisseminar an, das sich an Fachkräfte in Pflege und Betreuung, an Alltagsbegleiterinnen und -begleiter sowie an ehrenamtlich Tätige in der Begleitung von Menschen mit Demenz richtet.
Caritas-Beschäftigungsförderung zieht positive Bilanz
03.08.2020 - KREIS METTMANN. Die Einsatzstellen für Langzeitarbeitslose in Arbeitsgelegenheiten des Caritasverbandes, im Volksmund auch 1-Euro-Jobs genannt, sind über den ganzen Kreis verteilt. Im Durchschnitt nehmen 36 Menschen pro Jahr an einer sogenannten AGH teil. Die AGH-Teilnehmenden arbeiten in sozialen Einrichtungen wie Altenheimen oder Kitas direkt neben dem ersten Arbeitsmarkt und erhalten so eine echte Job-Perspektive.
Praxisseminar Trick 17 – die Kunst, Menschen mit Demenz zu motivieren
03.08.2020 - Die Caritas-Fachstelle Demenz bietet am Freitag, 18. September, 9.00 –16.00 Uhr ein Praxisseminar an für Fachkräfte in Pflege und Betreuung, Alltagsbegleiter*innen und ehrenamtlich Tätige in der Begleitung von Menschen mit Demenz. Es sind noch einige wenige Plätze frei!
Wasserrohrbruch - Caritas-Begegnungsstätte bleibt geschlossen
30.07.2020 - Leider konnten trotz aller Bemühungen der Wasserrohrbruch und Wasserschaden in der Caritas-Begegnungsstätte bislang nicht behoben werden. Die komplette Wasserversorgung in der Begegnungsstätte bleibt also abgestellt – in Zeiten von Corona undenkbar! Das bedeutet, dass die Begegnungsstätte auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben muss.

Caritas-Kindergarten St. Suitbertus

Unser Leitgedanke

Steig ins Schiff des Lebens

 

Lage / Ortsbeschreibung

Der Caritas-Kindergarten St. Suitbertus befindet sich im Ratinger Süden direkt neben der Kirche St. Suitbertus. Er liegt umgeben von Ein - und Mehrfamilienhäusern in einer ruhigen Wohnstraße. Direkt vor der Türe befindet sich eine Bushaltestelle der Ortsbuslinie 15. Mit diesem Bus hat man eine gute Verbindung zum S-Bahnhof Ratingen Ost und in die Ratinger Innenstadt. Eine Grundschule und ein Gymnasium sind fußläufig zu erreichen.

 

Das sind wir!

 

Pädagogische Grundlagen

  • Wir pflegen einen wertschätzenden und respektvollen Umgang mit den Kindern und Eltern unserer Einrichtung.
  • Wir schaffen Vertrauen und Sicherheit durch unseren strukturierten Tagesablauf und wiederkehrende christliche Rituale.
  • Wir legen Wert auf auffordernd gestaltende Bildungsräume. In diesen haben die Kinder die Möglichkeit sich zu entfalten und ihren Bedürfnissen entsprechend neue Dinge auszuprobieren.
  • Wir verstehen uns als Wegbegleiter für Kinder und Eltern und berücksichtigen die individuelle Familiensituation.
  • Wir besuchen in Exkursionen regelmäßig mit den Kindern die nähere Umgebung, den Wochenmarkt, den Wald, Museen und auch die Bücherei.
  • Wir fördern die Musikalität. Die Kinder haben die Möglichkeit Orff Instrumente auszuprobieren und im Kindergartenchor zu singen.

Betreuungsangebot

Wir bieten insgesamt 75 Plätze in 4 Gruppen für Kinder im Alter von  1 Jahr bis zum Schuleintritt.

Sie haben die Möglichkeit 25, 35, 45 Stunden zu buchen.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 7.30 – 16.30 Uhr

 

Ferienzeiten:

3 Wochen in den Sommerferien

Zwischen Weihnachten und Neujahr

Ihr Kontakt zu uns

Kindergarten St. Suitbertus

Schützenstraße 56

40878 Ratingen

 

Leiterin Dorothee Gérard

 

Tel: 02102 8899212

E-Mail: kita-st.suitbertus@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns

Anmeldeverfahren

Termine zur Besichtigung des Kindergartens und des Anmeldegespräches werden individuell vereinbart.

Anmeldeschluss für das drauffolgende Kindergartenjahr ist immer der 30. November.