Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Großes Engagement auch in Zeiten von Corona
27.01.2022 - Auch im vergangenen Jahr sorgte die Coronapandemie für Einschränkungen in vielen Lebensbereichen. Umso mehr freut sich das Team der Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann über das große Engagement der Mettmanner Bürgerinnen und Bürger in diesen schwierigen Zeiten. Dem Virus ist es nicht gelungen die Bereitschaft zum Ehrenamt zu gefährden. Das Team der Freiwilligenzentrale sagt allen Engagierten "Danke!" für die große Bereitschaft sich aktiv einzubringen.
Infoveranstaltung: Kuren für pflegende Angehörige
17.01.2022 - Erkrath/Kreis Mettmann. Alles was Betroffene und Interessierte zum Thema "Kuren für pflegende Angehörige" wissen müssen, erfahren sie bei der Infoveranstaltung am Donnerstag, 20. Januar 2022 von 14:00 - 15:30 Uhr in der Begegnungsstätte Gerberstraße der Caritas, Gerberstr. 7 in Alt-Erkrath. Bei dieser Kur steht der/die pflegende Angehörige im Mittelpunkt, sie dient der körperlichen und seelischen Stärkung und berücksichtigt die individuelle Situation.
Online Vortrag und Diskussion zur Solidarität
12.01.2022 - Kreis Mettmann. Zu einem Online-Vortrag mit anschließender Diskussion zur Frage "Sind wir noch solidarisch?" lädt am Dienstag, 18. Januar 2022, um 18.30 Uhr die Kampagne vielfalt. viel wert. im Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbands ein. Referent ist Dr. Ulf Tranow, Akademischer Oberrat am Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf.
Wegbereiter für generationsübergreifende Begegnungen
12.01.2022 - Das Team der Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die sich ehrenamtlich für Begegnungen zwischen Jung und Alt einsetzen möchten, um so Offenheit für das Thema Demenz zu schaffen? Grundlage ist die viertägige Schulung "KIDZELN – Kindern Demenz erklären".
"Basisqualifizierung zur Begleitung von Menschen mit Pflegebedarf und Demenz"
10.01.2022 - Das Caritas-Demenz-Netzwerk in Erkrath startet ab 25. Januar mit einem neuen 40-stündigen Qualifizierungskurs zur Begleitung von Menschen mit Pflegebedarf (mit und ohne Demenz). Das Seminar richtet sich an Ehrenamtliche, Fachpersonal, pflegende Angehörige sowie an interessierte Personen.

Caritas-Kindergarten St. Suitbertus

Unser Leitgedanke

Steig ins Schiff des Lebens

 

Lage / Ortsbeschreibung

Der Caritas-Kindergarten St. Suitbertus befindet sich im Ratinger Süden direkt neben der Kirche St. Suitbertus. Er liegt umgeben von Ein - und Mehrfamilienhäusern in einer ruhigen Wohnstraße. Direkt vor der Türe befindet sich eine Bushaltestelle der Ortsbuslinie 15. Mit diesem Bus hat man eine gute Verbindung zum S-Bahnhof Ratingen Ost und in die Ratinger Innenstadt. Eine Grundschule und ein Gymnasium sind fußläufig zu erreichen.

 

Das sind wir!

 

Pädagogische Grundlagen

  • Wir pflegen einen wertschätzenden und respektvollen Umgang mit den Kindern und Eltern unserer Einrichtung.
  • Wir schaffen Vertrauen und Sicherheit durch unseren strukturierten Tagesablauf und wiederkehrende christliche Rituale.
  • Wir legen Wert auf auffordernd gestaltende Bildungsräume. In diesen haben die Kinder die Möglichkeit sich zu entfalten und ihren Bedürfnissen entsprechend neue Dinge auszuprobieren.
  • Wir verstehen uns als Wegbegleiter für Kinder und Eltern und berücksichtigen die individuelle Familiensituation.
  • Wir besuchen in Exkursionen regelmäßig mit den Kindern die nähere Umgebung, den Wochenmarkt, den Wald, Museen und auch die Bücherei.
  • Wir fördern die Musikalität. Die Kinder haben die Möglichkeit Orff Instrumente auszuprobieren und im Kindergartenchor zu singen.

Betreuungsangebot

Wir bieten insgesamt 75 Plätze in 4 Gruppen für Kinder im Alter von  1 Jahr bis zum Schuleintritt.

Sie haben die Möglichkeit 25, 35, 45 Stunden zu buchen.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 7.30 – 16.30 Uhr

 

Ferienzeiten:

3 Wochen in den Sommerferien

Zwischen Weihnachten und Neujahr

Ihr Kontakt zu uns

Kindergarten St. Suitbertus

Schützenstraße 56

40878 Ratingen

 

Leiterin Dorothee Gérard

 

Tel: 02102 8899212

E-Mail: kita-st.suitbertus@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns

Anmeldeverfahren

Termine zur Besichtigung des Kindergartens und des Anmeldegespräches werden individuell vereinbart.

Anmeldeschluss für das drauffolgende Kindergartenjahr ist immer der 30. November.