Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Erzählcafé: Sterben, Tod und Trauer
20.10.2021 - Am Mittwoch, 27. Oktober, findet das Erzählcafé von 19 bis 21 Uhr im Saal des Ulla-Hahn-Hauses an der Neustraße 2-4 statt. Das Thema, zu dem sich die Gäste diesmal austauschen, lautet „Sterben, Tod und Trauer – Tabuthema oder ein Platz im Leben.
Exzessive Mediennutzung – Risiken und Schutz
14.10.2021 - Caritas-Suchtprävention ud Neue Wege e.V. bieten ein neues Präventionsprojekt für Schüler*innen und Multiplikator*innen, zum Schutz vor zu exzessiver Mediennutzung, vor Cybermobbing und zum Aufbau einer positiven Selbstakzeptanz.
Den Umgang mit Alkohol oder Drogen in den Blick nehmen
13.10.2021 - Die Caritas-Suchthilfe bietet ab dem 18.10.2021 eine neue Gruppe für Menschen, die sich mit fachkundiger Unterstützung mit Anderen über ihren Alkohol- oder Drogenkonsum austauschen möchten, an. Mit diesem Angebot möchten die Berater Menschen ansprechen, die sich selbst oder deren soziales Umfeld, sich Gedanken über ihren Konsum von Alkohol oder Drogen machen.
Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt Schloß Dyck
13.10.2021 - Am 11.12.20221 bieten die Caritas-Seniorenreisen eine Tagesfahrt nach Jüchen zum Weihnachtsmarkt auf Schloß Dyck an. Vor der Kulisse des historischen Wasserschlosses offenbart sich der Weihnachtsmarkt als Fest für alle Sinne.
„Wohnungslose suchtkranke Frauen – Wo sind wir Zuhause?“
24.09.2021 - KREIS METTMANN. Immer mehr Menschen sind von Wohnungslosigkeit betroffen oder bedroht – in Großstädten, aber auch in großen Kreisen. Der missbräuchliche oder abhängige Konsum von Suchtmitteln stellt dabei einen erheblichen Risikofaktor dar, Suchtkrankheiten und Wohnungslosigkeit bedingen sich oft wechselseitig. Caritas und AWo veranstalten einen gemeinsamen Fachtag um zu sensibilisieren und passgenaue Hilfen zu entwickeln.

Caritas-Kindergarten St. Suitbertus

Unser Leitgedanke

Steig ins Schiff des Lebens

 

Lage / Ortsbeschreibung

Der Caritas-Kindergarten St. Suitbertus befindet sich im Ratinger Süden direkt neben der Kirche St. Suitbertus. Er liegt umgeben von Ein - und Mehrfamilienhäusern in einer ruhigen Wohnstraße. Direkt vor der Türe befindet sich eine Bushaltestelle der Ortsbuslinie 15. Mit diesem Bus hat man eine gute Verbindung zum S-Bahnhof Ratingen Ost und in die Ratinger Innenstadt. Eine Grundschule und ein Gymnasium sind fußläufig zu erreichen.

 

Das sind wir!

 

Pädagogische Grundlagen

  • Wir pflegen einen wertschätzenden und respektvollen Umgang mit den Kindern und Eltern unserer Einrichtung.
  • Wir schaffen Vertrauen und Sicherheit durch unseren strukturierten Tagesablauf und wiederkehrende christliche Rituale.
  • Wir legen Wert auf auffordernd gestaltende Bildungsräume. In diesen haben die Kinder die Möglichkeit sich zu entfalten und ihren Bedürfnissen entsprechend neue Dinge auszuprobieren.
  • Wir verstehen uns als Wegbegleiter für Kinder und Eltern und berücksichtigen die individuelle Familiensituation.
  • Wir besuchen in Exkursionen regelmäßig mit den Kindern die nähere Umgebung, den Wochenmarkt, den Wald, Museen und auch die Bücherei.
  • Wir fördern die Musikalität. Die Kinder haben die Möglichkeit Orff Instrumente auszuprobieren und im Kindergartenchor zu singen.

Betreuungsangebot

Wir bieten insgesamt 75 Plätze in 4 Gruppen für Kinder im Alter von  1 Jahr bis zum Schuleintritt.

Sie haben die Möglichkeit 25, 35, 45 Stunden zu buchen.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 7.30 – 16.30 Uhr

 

Ferienzeiten:

3 Wochen in den Sommerferien

Zwischen Weihnachten und Neujahr

Ihr Kontakt zu uns

Kindergarten St. Suitbertus

Schützenstraße 56

40878 Ratingen

 

Leiterin Dorothee Gérard

 

Tel: 02102 8899212

E-Mail: kita-st.suitbertus@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns

Anmeldeverfahren

Termine zur Besichtigung des Kindergartens und des Anmeldegespräches werden individuell vereinbart.

Anmeldeschluss für das drauffolgende Kindergartenjahr ist immer der 30. November.