Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Jedes Leben ist wertvoll
21.07.2022 - Unter dem Motto „Jedes Leben ist wertvoll“ gedenken Mitarbeitende der Caritas-Fachdienste Suchthilfe und Wohnungslosenhilfe gemeinsam mit vielen ihrer Klientinnen und Klienten auf dem Jubiläumplatz in Mettmann den Menschen, die an den Folgen ihrer Suchterkrankung verstorben sind. Nachdem über viele Jahre hinweg die Zahlen rückläufig waren, sind seit dem letzten Gedenken elf verstorbene in Mettmann und Wülfrath zu beklagen.
Wohnung - Heizkosten - Stromabrechnung
21.07.2022 - Ratingen. Die Caritas-Flüchtlingshilfe, der Stromasparcheck und die Aktion neue Nachbarn laden interessierte aus der Ukraine geflüchtete Menschen zu einer Infoveranstaltung in ukrainischer Sprache ein. Am Freitag, den 05.08.2022 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Infopoint Grütstr. 14/Ecke Turmstraße.
Ehrenamtliche und Geflüchtete erleben einzgartiges Wochenende
21.07.2022 - Mit dreiundzwanzig Teilnehmer*innen ging es für eine bunte Gruppe aus Ratingen im Reisebus ins weit entfernte Kloster Brenkhausen bei Höxter. Und die Gruppe war vielfältig: aus verschiedenen Ländern trafen sich Alt und Jung, Geflüchtete und Ehrenamtliche, Christen und Muslime, Männer und Frauen.
Caritas im Kreis Mettmann macht zehn Zusagen für Mitarbeitende
07.07.2022 - Der Caritas ist es wichtig, Nächstenliebe konkret werden zu lassen. Dafür braucht es Mitarbeitende, die sich gerne für andere einbringen und die christlichen Werten positiv gegenüberstehen. Wie sie privat ihr Leben gestalten, ist nicht entscheidend. Das sagt auch der Caritasverband für den Kreis Mettmann seinen aktuellen und künftigen Mitarbeitenden zu.
Kreis fördert Caritas-Stromsparcheck
27.06.2022 - Kreis Mettmann. Landrat Thomas Hendele und Michael Esser, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes, unterschrieben jetzt die Kooperationsvereinbarung. Der Stromspar-Check ist ein kostenloses Angebot für Bürger, die soziale Leistungen beziehen und ein niedriges Einkommen haben.

Caritas-Altenstift | Vinzenz von Paul-Haus

+++ Aktuelles +++

Liebe Besucher*innen, Freunde und Angehörige,

 

aktuelle Informationen zu unseren Besuchtsregelungen sowie zu Registrierungs- und Testzeiten finden Sie HIER

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Einrichtung interessieren. Die auf diesen Seiten zusammengefassten Informationen stellen Ihnen die Möglichkeiten vor, die unser Haus bietet. So können Sie sich in Ruhe ein Bild vom Caritas-Altenstift machen.


In unmittelbarer Nähe zum Neandertal, im grünen Stadtteil Mettmann-Süd gelegen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, bietet Ihnen das Caritas-Altenstift als Altenhilfeeinrichtung Wohn- und Versorgungsformen, die auf Ihren Bedarf hin ausgerichtet sind.


Gern sind wir bereit, Ihnen unser Haus persönlich zu zeigen, Sie zu beraten und Ihre Fragen an Ort und Stelle zu beantworten.

Herzlich Willkommen zu einem kleinen virtuellen Rundgang

Ihr Kontakt zu uns

Caritas-Altenstift
Vinzenz von Paul-Haus
Schumannstr. 2-4
40822 Mettmann

 

Tel: 02104 9171-0
Fax: 02104 9171-71
E-Mail: altenstift@caritas-mettmann.de

Gerne senden wir Ihnen unverbindlich Unterlagen über das Altenstift mit seinen Angeboten zu. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Die Rezeption ist montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr sowie samstags und sonntags von 10:00 bis 18:00 geöffnet. Wünschen Sie ein ausführliches Beratungsgespräch, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns...

Telefonnummern

Zentrale
Dirk Vollberg

02104 9171-0

 

Einrichtungsleitung 

Veronika Engel

02104 9171-643

E-Mail: Einrichtungsleitung-Altenstift@caritas-mettmann.de

 

Pflegedienstleitung

Martin Laksy

02104 9171-636

E-Mail: PDL-Altenstift@caritas-mettmann.de


Verwaltung
Beate Powala
02104 9171-612

Martina Pleuger

02104 9171-633

Belegungsmanagement (Heimaufnahme / Kurzzeitpflege)
Annette Fink
02104 9171-610

belegung-altenstift@caritas-mettmann.de

Hauswirtschaftsleitung
Sabine Schmitz
02104 9171-634

Tagespflege
Christiane Gitzler
02104 9171-629

Ihr Weg zu uns