Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Mitmachen: Briefe gegen Einsamkeit
14.05.2020 - Die Kontakteinschränkungen werden langsam gelockert werden, ältere Menschen sind noch immer betroffen: Besuchskontakte sind vielfach nicht möglich, gewohnte Aktivitäten fallen weg und so fühlen sich viele zunehmend einsam. Das möchte das Team der Caritas-Freiwilligenzentrale mit der youngcaritas-Aktion "Brieftaube" ändern und sucht Jugendliche, aber auch gerne Familien oder Erwachsene, die einem älteren Menschen in Mettmann mit einem Brief oder einer Postkarte eine Freude machen möchten.
Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe ist auch in Krisenzeit tragfähig
14.05.2020 - Ratingen. Als sich Anfang März abzeichnete, dass die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe durch die Coronakrise auf den Kopf gestellt wird und Veranstaltungen und Angebote abgesagt werden mussten, befürchteten viele Aktive ein Ende von Integration und Hilfe. Doch mit dem Willen weiter zu machen, mit Kreativität und der Bereitschaft sich den neuen Bedingungen zu stellen, entwickeln die Beteiligten neue Möglichkeiten.
Malpäckchen für rund 100 Kinder und Masken für Unterkünfte
14.05.2020 - Mettmann. Der Fachdienst für Integration und Migration (FIM) des Caritasverbands für den Kreis Mettmann spendiert Kindern der geflüchteten Familien, die der Verband betreut, kleine Malpakete gegen Langeweile und Angst.

Altenheim | Vinzenz von Paul-Haus

Das Caritas-Altenstift verfügt über insgesamt 85 Zimmer. Davon sind 70 Einzel- und 15 Doppelzimmer. Die meisten Zimmer haben einen eigenen Balkon. Die Einzelzimmer sind mit einer Größe von durchschnittlich 25 qm, die Doppelzimmer mit ca. 31 qm sehr geräumig.

 

Alle Zimmer sind mit Anschlüssen für Telefon, Radio, Fernsehen und Kabel-TV ausgestattet.

Sie haben ein Bad mit Waschbecken, Toilette und seniorengerechter Dusche. Im Eingangsbereich des Apartments befindet sich ein dreitüriger Einbau-Kleiderschrank. Über eine Notrufanlage, die auch mobil genutzt werden kann, ist das Pflegepersonal schnell zu erreichen.

Die Zimmer sind mit einem Pflegebett und einem Nachtschränkchen möbliert. Alles Weitere wird von Ihnen selbst möbliert. So nehmen Sie einige Stücke Ihrer vertrauten Umgebung mit in Ihr neues Zuhause.

 

Auch in den Doppelzimmern ist eine Teilmöblierung und Gestaltung mit persönlichen Gegenständen möglich, soweit dadurch nicht pflegetechnische Maßnahmen beeinträchtigt werden. 

Ihr Kontakt zu uns

Caritas-Altenstift
Vinzenz von Paul-Haus
Schumannstr. 2-4
40822 Mettmann

 

Katharina Wojcik
Tel: 02104 9171-610

Ihr Weg zu uns