Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Caritas-Beschäftigungsförderung zieht positive Bilanz
03.08.2020 - KREIS METTMANN. Die Einsatzstellen für Langzeitarbeitslose in Arbeitsgelegenheiten des Caritasverbandes, im Volksmund auch 1-Euro-Jobs genannt, sind über den ganzen Kreis verteilt. Im Durchschnitt nehmen 36 Menschen pro Jahr an einer sogenannten AGH teil. Die AGH-Teilnehmenden arbeiten in sozialen Einrichtungen wie Altenheimen oder Kitas direkt neben dem ersten Arbeitsmarkt und erhalten so eine echte Job-Perspektive.
Praxisseminar Trick 17 – die Kunst, Menschen mit Demenz zu motivieren
03.08.2020 - Die Caritas-Fachstelle Demenz bietet am Freitag, 18. September, 9.00 –16.00 Uhr ein Praxisseminar an für Fachkräfte in Pflege und Betreuung, Alltagsbegleiter*innen und ehrenamtlich Tätige in der Begleitung von Menschen mit Demenz. Es sind noch einige wenige Plätze frei!
Wasserrohrbruch - Caritas-Begegnungsstätte bleibt geschlossen
30.07.2020 - Leider konnten trotz aller Bemühungen der Wasserrohrbruch und Wasserschaden in der Caritas-Begegnungsstätte bislang nicht behoben werden. Die komplette Wasserversorgung in der Begegnungsstätte bleibt also abgestellt – in Zeiten von Corona undenkbar! Das bedeutet, dass die Begegnungsstätte auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben muss.
Freiwilligenzentrale: Mit neuen Angeboten zurück aus der Sommerpause
27.07.2020 - Verstärkung für verschiedene Einrichtungen in Mettmann gesucht und die Aktion kostenlose Sommerpostkarten geht auch der zweiten Ferienhälfte weiter!
City Apotheke spendet Desinfektionsmittel für Caritas-Flüchtlingshilfe
27.07.2020 - Ratingen. Die City Apotheke spendet Desinfektionsmittel an die Caritas-Flüchtlingshilfe. Apothekerin Mona Farhang möchte damit Geflüchtete unterstützen, sich vor dem Coronavirus zu schützen. Die Flüchtlingshilfe organisiert auch unter Coronabedingungen zahlreiche Sommeraktionen.

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen

Die Mahlzeiten sind ein wichtiger Teil des sozialen Miteinanders. Ernährung ist ein vielseitiges Erlebnis. Den Bewohnern bedeutet das sinnliche Erleben von Essen und Trinken eine Steigerung der Lebensqualität.


Unsere Küche legt großen Wert auf ein gesundes, abwechslungsreiches und seniorengerechtes Angebot an Speisen und Getränken. Soweit Sie Ihre Mahlzeiten im Speisesaal einnehmen, steht Ihnen morgens und abends ein Büfett zur Verfügung, mittags haben Sie die Wahl zwischen zwei Menüs, deren einzelne Bestandteile Sie auch noch individuell zusammenstellen können. Auf Wunsch wird Diätkost gereicht.


Über diese Mahlzeiten hinaus halten die Mitarbeiter in den Wohnbereichen einen leichten Imbiss für eine Zwischen- oder Spätmahlzeit auf Abruf für Sie bereit.

 

In den Wohnbereichen befinden sich gemütliche Aufenthaltsräume, in denen auch die Mahlzeiten mit der Auswahlvielfalt wie im Speisesaal eingenommen werden können, wenn der Weg dorthin für Sie zu beschwerlich wird.

Die Cafeteria

…ist ein Herzstück unseres Hauses. Jeden Nachmittag hält sie für Bewohner, Angehörige und Gäste unseres Hauses Kaffe, Kuchen und Getränke bereit.


Zum Zeitvertreib steht Ihnen und den Gästen der Cafeteria eine seniorengerechte Wii Spielekonsole mit zahlreichen Spielen wie z.B. Bowling-Spielen zur Verfügung.

 

Der angeschlossene Wintergarten ermöglicht es auch in der kalten Jahreszeit „draußen“ zu sitzen. Ihre Geburtstage und andere kleine Feste können Sie hier feiern. Die Mitarbeiter der Cafeteria sind Ihnen bei der Planung und Ausrichtung gerne behilflich.

Ihr Kontakt zu uns

Caritas-Altenstift
Vinzenz von Paul-Haus
Schumannstr. 2-4
40822 Mettmann

Ihr Weg zu uns