Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Mitmachen: Briefe gegen Einsamkeit
14.05.2020 - Die Kontakteinschränkungen werden langsam gelockert werden, ältere Menschen sind noch immer betroffen: Besuchskontakte sind vielfach nicht möglich, gewohnte Aktivitäten fallen weg und so fühlen sich viele zunehmend einsam. Das möchte das Team der Caritas-Freiwilligenzentrale mit der youngcaritas-Aktion "Brieftaube" ändern und sucht Jugendliche, aber auch gerne Familien oder Erwachsene, die einem älteren Menschen in Mettmann mit einem Brief oder einer Postkarte eine Freude machen möchten.
Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe ist auch in Krisenzeit tragfähig
14.05.2020 - Ratingen. Als sich Anfang März abzeichnete, dass die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe durch die Coronakrise auf den Kopf gestellt wird und Veranstaltungen und Angebote abgesagt werden mussten, befürchteten viele Aktive ein Ende von Integration und Hilfe. Doch mit dem Willen weiter zu machen, mit Kreativität und der Bereitschaft sich den neuen Bedingungen zu stellen, entwickeln die Beteiligten neue Möglichkeiten.
Malpäckchen für rund 100 Kinder und Masken für Unterkünfte
14.05.2020 - Mettmann. Der Fachdienst für Integration und Migration (FIM) des Caritasverbands für den Kreis Mettmann spendiert Kindern der geflüchteten Familien, die der Verband betreut, kleine Malpakete gegen Langeweile und Angst.

Tagespflege | Vinzenz von Paul-Haus

Tagespflege richtet sich an ältere Menschen, die alleine zu Hause oder bei ihren Kindern wohnen und von diesen – vielleicht unterstützt durch einen ambulanten Pflegedienst betreut und versorgt werden.

 

Damit Sie tagsüber nicht alleine sind, weil die Sie pflegenden Personen aus privaten oder beruflichen Gründen verhindert sind, haben wir in unserer Einrichtung die Möglichkeit geschaffen, dass Sie sich in einer familiären Atmosphäre an bis zu 5 Tagen in der Woche bei uns wohlfühlen können.

 

Ein eigener Fahrdienst sorgt dafür, dass Sie sicher morgens abgeholt und am späten Nachmittag wieder nach Hause gebracht werden.

 

Ein Team qualifizierter Mitarbeiter betreut Sie und bietet Ihnen die pflegerische Hilfe an, die Sie benötigen und die Ihrem Pflegegrad entspricht.

Die Mahlzeiten, die Sie bei uns erhalten, werden in Gemeinschaft eingenommen.

 

Unser Ziel ist es, Sie zu fördern und zu unterstützen, Ihnen eine Tagesgestaltung zu bieten, die für Sie anregend, interessant und unterhaltsam ist.

 

Einzeln und in der Gruppe können Interessen und gestalterische Fähigkeiten beispielsweise beim Werken, Spielen und Singen geweckt und erhalten werden.

 

Die Tagespflegeeinrichtung ist von allen Pflegekassen anerkannt. Nutzen Sie die Möglichkeit, einen für Sie kostenlosen Probetag in der Tagespflege zu verbringen.

Ihr Kontakt zu uns

Caritas-Altenstift
Vinzenz von Paul-Haus
Schumannstr. 2-4
40822 Mettmann

 

Leitung Tagepflege

Christiane Gitzler

Tel: 02104 9171-629

Ihr Weg zu uns